17.08.2013

Meinung
Lebensretter

Rauchmelder bald Pflicht

Marco Seng, Büro Hannover
 
Bild Marco Seng, Büro Hannover
Marco Seng, Büro Hannover

Der lange Kampf um die Rauchmelder scheint ein gutes Ende zu finden. An 2015 müssen auch ältere Häuser und Wohnungen in Niedersachsen mit den lebensrettenden Warnsystemen ausgerüstet werden. Diese Pflicht wollen eigentlich alle Fraktionen im Landtag. Doch Schwarz/Gelb hatte in seiner Regierungszeit aus Rücksicht auf Hausbesitzer und Vermieter eine zu lange Übergangsfrist eingeräumt. Dieser Fehler wird nun offensichtlich von Rot/Grün korrigiert.

Auch wenn staatliche Vorschriften oft für Unbehagen sorgen und die Bürokratie viele Eigentümer nervt, dürfte es an diesem Punkt keinen großen Widerstand geben. Rauchmelder retten Leben, verhindern große Schäden und kosten nicht einmal viel Geld. Ein paar Fehlalarme mehr werden es schon sein. Das hat bereits die Einbaupflicht in Neubauten seit 2012 mit sich gebracht, aber die Feuerwehren nehmen es relativ gelassen hin. Vor Billigprodukten sei in diesem Fall indes einmal ausdrücklich gewarnt.


Den Autor erreichen Sie unter 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Meinungen

Machtkampf bei VW

Nicht entschieden

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

G36-Affäre

Erschreckend

von Antje Schroeder, Büro Berlin
Antje Schroeder, Büro Berlin
Antje Schroeder, Büro Berlin

Klassenfahrt-Boykott

Trickreich

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Entlastung Alleinerziehender

Reißleine gezogen

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Quote für deutsche Filme

Alles regeln

von Reinhard Tschapke
Reinhard Tschapke
Reinhard Tschapke

Berufsbildungsbericht

Fit machen

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Elektro-Mobilität

Unter Strom

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Interview

Karikatur

Politik auf NWZonline

article
45acc19c-f2bf-11e2-93df-223ce0c991ca
Lebensretter
http://www.nwzonline.de/kommentare-der-redaktion/lebensretter_a_8,3,135002651.html
..
http://www.nwzonline.de
Meinung,
Meinung

Politik

Zschäpe Und Der Nsu-Prozess

200 Tage Schweigen

München Im Prozess um die Mordserie der Neonazi-Terrorzelle NSU steht nächste Woche der 200. Verhandlungstag bevor. Wo steht der Prozess inzwischen – und wie lange dauert er noch?

nwzonline.de

„dummer Jungenstreich“

Cloppenburger warf Eier auf Günter Grass

Cloppenburg Tumulte und Polizeischutz. Bei einem Besuch des Literaturnobelpreisträgers in Südoldenburg ging es 1965 hoch her. Einer der damaligen Aufmüpfigen, Klaus Deux, erinnert sich – und auch Grass sollte diesen Tag nie vergessen.