17.08.2013

Meinung
Lebensretter

Rauchmelder bald Pflicht

Marco Seng, Büro Hannover
 
Bild Marco Seng, Büro Hannover
Marco Seng, Büro Hannover

Der lange Kampf um die Rauchmelder scheint ein gutes Ende zu finden. An 2015 müssen auch ältere Häuser und Wohnungen in Niedersachsen mit den lebensrettenden Warnsystemen ausgerüstet werden. Diese Pflicht wollen eigentlich alle Fraktionen im Landtag. Doch Schwarz/Gelb hatte in seiner Regierungszeit aus Rücksicht auf Hausbesitzer und Vermieter eine zu lange Übergangsfrist eingeräumt. Dieser Fehler wird nun offensichtlich von Rot/Grün korrigiert.

Auch wenn staatliche Vorschriften oft für Unbehagen sorgen und die Bürokratie viele Eigentümer nervt, dürfte es an diesem Punkt keinen großen Widerstand geben. Rauchmelder retten Leben, verhindern große Schäden und kosten nicht einmal viel Geld. Ein paar Fehlalarme mehr werden es schon sein. Das hat bereits die Einbaupflicht in Neubauten seit 2012 mit sich gebracht, aber die Feuerwehren nehmen es relativ gelassen hin. Vor Billigprodukten sei in diesem Fall indes einmal ausdrücklich gewarnt.


Den Autor erreichen Sie unter 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Das könnte Sie auch interessieren

Meinungen

Vorratsdatenspeicherung

Schritt halten

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

EU-Flüchtlinspolitik

Trostpflaster

von Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel

Kita-Streit

Kraftakt stemmen

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Geheimdienstaffäre

Mittelweg finden

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Ja zur Homo-Ehe in Irland

Kulturkampf

von Jochen Wittmann, Büro London
Jochen Wittmann, Büro London

Eurovision Song Contest

Zu beliebig

von Nikola Nording
Nikola Nording
Nikola Nording

Östliche Partnerschaften der EU

Späte Erkenntnis

von Mirjam Moll, Zurzeit Riga
Mirjam Moll, Zurzeit Riga

Interview

Thema: Vorratsdatenspeicherung
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Karikatur

Politik auf NWZonline

article
45acc19c-f2bf-11e2-93df-223ce0c991ca
Lebensretter
http://www.nwzonline.de/kommentare-der-redaktion/lebensretter_a_8,3,135002651.html
..
http://www.nwzonline.de
Meinung,
Meinung

Politik

Verfassungsschutz Beobachtet

Salafisten in Niedersachsen flächendeckend präsent

Hannover Zwar ist die Zahl der vom Verfassungsschutz beobachteten Extremisten in Niedersachsen leicht gesunken. Die Gefahr durch radikalisierte Islamisten, die aus Syrien zurückkehren, ist aber unverändert hoch. Und Rechtsextreme wollen verstärkt mit Islamfeindlichkeit punkten.

Kita-Streik Reden ja – nur wann?

Frankfurt/MainSeit Wochen sind die Kitas dicht, streikende Erzieher gehen zu Tausenden auf die Straße. Nun gibt es Bewegung: Arbeitgeber und Gewerkschaften wollen ins Gespräch kommen. Einen Termin gibt es nicht – und der Streik geht weiter.

nwzonline.de