17.08.2013

Meinung
Lebensretter

Rauchmelder bald Pflicht

Marco Seng, Büro Hannover
 
Bild Marco Seng, Büro Hannover
Marco Seng, Büro Hannover

Der lange Kampf um die Rauchmelder scheint ein gutes Ende zu finden. An 2015 müssen auch ältere Häuser und Wohnungen in Niedersachsen mit den lebensrettenden Warnsystemen ausgerüstet werden. Diese Pflicht wollen eigentlich alle Fraktionen im Landtag. Doch Schwarz/Gelb hatte in seiner Regierungszeit aus Rücksicht auf Hausbesitzer und Vermieter eine zu lange Übergangsfrist eingeräumt. Dieser Fehler wird nun offensichtlich von Rot/Grün korrigiert.

Auch wenn staatliche Vorschriften oft für Unbehagen sorgen und die Bürokratie viele Eigentümer nervt, dürfte es an diesem Punkt keinen großen Widerstand geben. Rauchmelder retten Leben, verhindern große Schäden und kosten nicht einmal viel Geld. Ein paar Fehlalarme mehr werden es schon sein. Das hat bereits die Einbaupflicht in Neubauten seit 2012 mit sich gebracht, aber die Feuerwehren nehmen es relativ gelassen hin. Vor Billigprodukten sei in diesem Fall indes einmal ausdrücklich gewarnt.


Den Autor erreichen Sie unter 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Meinungen

Rauswurf der Troika

Unnötiger Eklat

von Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel

Neues Schulgesetz

Notbremse

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Pegida-Bewegung ohne Führung

Kopflos

von Rolf Seelheim
Rolf Seelheim
Rolf Seelheim

Interview

Karikatur

Politik auf NWZonline

article
45acc19c-f2bf-11e2-93df-223ce0c991ca
Lebensretter
http://www.nwzonline.de/kommentare-der-redaktion/lebensretter_a_8,3,135002651.html
..
http://www.nwzonline.de
Meinung,
Meinung

Politik

Afd-Parteitag In Bremen

Lucke ist Tsipras dankbar

Bremen Er sei dem neuen griechischen Regierungs-Chef „sehr dankbar dafür, dass er mal aufgestanden ist und diesen Leuten in der Eurozone gezeigt hat, dass es so einfach nicht geht“, betonte Lucke. Aber der AfD-Chef ging noch weiter.

nwzonline.de

Beamte Vorher Angegriffen

Messerstecher in Rostrup von Polizei erschossen

Rostrup Bei einem Einsatz in der Nähe des Altenwohnzentrums werden Polizisten offenbar von einem Mann mit einem Messer bedroht und angegriffen. Wenig später, berichtete ein Nachbar, habe er drei Schüsse gehört.

Mehr zu den Themen ...