18.04.2013

Meinung
Ungerecht

Rentenerhöhung

Claus Gorgs
 
Bild Claus Gorgs
Claus Gorgs

Ja, unser Rentensystem ist ungerecht. Viele Rentner im Westen beklagen zu Recht Einkommensverluste, weil die Inflation die mickerige Erhöhung mehr als auffrisst. Es ist schwer zu vermitteln, warum Ruheständler im Osten, die jahrzehntelang nicht in die gesamtdeutsche Rentenkasse eingezahlt haben, viel mehr bekommen. Diese wiederum fragen sich, warum sie mehr als 20 Jahre nach der Einheit noch immer weniger erhalten als die Rentner im Westen. Auch diese Position ist verständlich. Und ist es gerecht, dass die Erhöhung für pensionierte Beamte höher ist als für frühere Arbeiter und Angestellte? Nein, ist es nicht.

Regierungen aller Couleur haben mit der Rentenkasse immer wieder Politik gemacht. Erziehungszeiten, schwere körperliche Arbeit: Für alle möglichen berechtigten Interessen wurden Sonderregelungen beschlossen. Die Rentenformel ist heute komplizierter als die Statik der Elbphilharmonie. Ein neues, einfacheres System könnte die Berechnung transparenter machen. Gerechter vermutlich nicht. Denn Gerechtigkeit ist immer auch eine Frage der Perspektive.


Den Autor erreichen Sie unter 

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Autor

Claus Gorgs

stv. Chefredakteur
Chefredaktion
Tel.: 0441 9988 2018
Fax: 0441 9988 2029

Artikel

Meinungen

Cameron bei Merkel

Ein Ziel

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Griechische Finanz-Krise

Keine Spielchen

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Verfassungsschutzbericht

Im Blick

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Vorratsdatenspeicherung

Schritt halten

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Interview

Karikatur

Politik auf NWZonline

article
ab100b40-a33a-11e2-abf6-1c184dc30adc
Ungerecht
http://www.nwzonline.de/kommentare-der-redaktion/ungerecht_a_5,1,488300682.html
..
http://www.nwzonline.de
Meinung,
Meinung

Politik

Nach 33 Jahren

Terrorliste: USA streichen Kuba

Washington Immer wieder hatten die Kubaner darauf gedrängt, in Washington von der Terrorliste gestrichen zu werden – nun bauen die USA auch dieses Hindernis ab.

nwzonline.de

City Grand Prix

Oldtimer-Freunde trotzen in Oldenburg der Kälte

Oldenburg Das Wetter hätte besser sein dürfen am ersten Tag des Oldtimer-Wochenendes. Doch warm eingepackt, verlebten Fahrer und Fans einen unterhaltsamen Abend. Ein paar erzählten, warum sie so gerne zu den Classic Days kommen.

Tatort Waschanlage Am Hochdruckreiniger zu Boden gebracht

Delmenhorst/OldenburgEine Putz-Orgie brachte ihn zur Weißglut: Der genervte Delmenhorster schlug im Juni einen jungen Mann nieder, weil dieser mit Hingabe sein Auto wusch. Jetzt bekam er vor Gericht die Quittung für seinen Gewaltausbruch.