• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline {{SHARING.setTitle("Warnung")}}

Wahlkampfauftakt:
Warnung

Die Abteilung Attacke hat wieder geöffnet. Kanzlerin Angela Merkel weiß seit diesem Wochenende, was auf sie im Bundestagswahlkampf zukommt. Die Parteitage von SPD und der neu gegründeten „Alternative für Deutschland“ (AfD) bilden den Auftakt zur Wahlschlacht der nächsten Monate.

Die AfD agiert dabei nahe am Populismus mit schlichten Parolen: Raus aus dem Euro, zurück zur D-Mark. Ist das die richtige – und einzige – Antwort auf die vielschichtigen Finanz-, Wirtschafts- und Schuldenprobleme in Europa und weltweit? Kann sich Deutschland in Zeiten der Globalisierung in einen Elfenbeiturm zurückziehen? Zweifellos bedient die „Alternative“ im Gegensatz zu den Parteien im Bundestag eine weit verbreitete Sorge in den bürgerlichen Schichten um die Zukunft ihres Wohlstands. An Trägern akademischer Titel mangelte es nicht auf dem AfD-Gründungsparteitag – mit ein paar weiblichen Einsprengseln versehen. Die vielen ehemaligen Unions- und FDP-Mitglieder signalisieren, dass sie sich vom Europa-Kurs der Kanzlerin nicht mitgenommen fühlen. Enttäuschte Wertkonservative und Wirtschaftsliberale könnten im Herbst an einer neuen Stelle ihr Kreuz machen. Gefährlich für Merkels Koalition. Die Alternativen schweben in ihren Erwartungen an die kommende Bundestagswahl auf gefühlten 25 Prozent Zustimmung in der Bevölkerung.

Fast wie die SPD. Die kämpft mit sozialen Themen um ihre Klientel. Selbst Kanzlerkandidat Peer Steinbrück müht sich in der Rolle als Kapitalismus-Bändiger, die ihm Parteichef Sigmar Gabriel verordnet. Vorbei die Zeiten, da man glaubte, mit Steinbrück ganz neue Wählerschichten zu erschließen. Die SPD ist bescheidener geworden, besinnt sich auf ihre Stammwählerschaft, um in Umfragen nicht weiter nach unten zu rutschen in die Nähe des letzten desaströsen Wahlergebnisses von 2009. Merkel sollte dennoch gewarnt sein. In Niedersachsen gewann die SPD mit einem Wahlkampf nahe an traditionellen, sozialdemokratischen Themen nicht nur ehemalige Sympathisanten zurück, sondern auch erstaunlich viele Stimmen im Lager der Nicht-Wähler. Aus starker Defensive zum Sieg, damit haben nicht nur Fußball-Meister (manchmal) Erfolg.


Den Autor erreichen Sie unter 
Cloppenburg
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Zahlen Per Sms Und App
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Nun soll auch in der Stadt Cloppenburg das Handyparken eingeführt werden. Parkscheine können dort künftig ganz einfach mit dem Smartphone bezahlt werden. NWZ-Redakteur Carsten Mensing beantwortet die wichtigsten Fragen zu der neuen Technik.

Sandkrug
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Fahrer Muss Befreit Werden
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Die Ursache ist noch unbekannt. Die Feuerwehren Sandkrug und Sandhatten waren mit sieben Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.

Auf der Suche nach der Wahrheit

World Press Photo In Oldenburg
Auf der Suche nach der Wahrheit

Vom 18. Februar bis zum 12. März ist die Ausstellung der weltbesten Pressefotografien erneut im Oldenburger Schloss zu sehen. NWZ-Redakteur Stephan Onnen sprach mit Initiator Claus Spitzer-Ewersmann über die teils grausame Faszination der Bilder – und stellt das Programm vor.

Oldenburg
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Handball
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Gegen IK Sävehof aus Schweden lagen die VfL-Handballerinnen fast über die gesamte Spielzeit in Führung. Einfach Ballverluste in der Schlussphase kosteten die Oldenburgerinnen dann aber den Sieg.

Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Alexanderstraße In Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Erst wollte die 75-jährige Oldenburgerin nach dem Unfall einfach ihre Fahrt fortsetzen, aber dann machte sie alles nur noch schlimmer.

Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Vfb Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Eigentlich wollten die Regionalkicker des VfB Oldenburg am Sonntag ein Testspiel gegen den Brinkumer SV wagen – doch daraus wird nichts.

Harkebrügge
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Kurioser Neuzugang In Barßel
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Irgendwie passend: Ein Kamerunschaf hat bei bei der Barßeler Flüchtlingsunterkunft Unterschlupf gesucht – und sich kurzerhand einer Herde Galloway-Rinder angeschlossen. Der Schafsbock lässt sich von seinen neuen Gefährten nichts gefallen.

Oldenburg
Baskets verteidigen sich zum Sieg gegen Frankfurt

Basketball-Bundesliga
Baskets verteidigen sich zum Sieg gegen Frankfurt

Schwache Wurfquoten, starke Defensive: In einem intensiven Spiel setzen sich die EWE Baskets mit 71:64 gegen Frankfurt durch. Spielmacher Frantz Massenat war mit 15 Punkten bester Werfer der Oldenburger

Oldenburg
31-Jährige auf Donnerschweer Straße schwer verletzt

Unfall In Oldenburg
31-Jährige auf Donnerschweer Straße schwer verletzt

Die Frau hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren und war gegen einen Baum gekracht. In der Handtasche der Schwerverletzten fand die Polizei einen möglichen Hinweis auf die Unfallursache.