Fluxus-Pionier Ben Patterson Ist Tot

Er ließ die Äxte am Steinway-Flügel wüten

Wiesbaden Avantgarde mit Hauptsitz in Wiesbaden: Die Fluxus-Bewegung hat Musik, bildende Kunst sowie Tanz und Theater zu gesellschaftskritischen Performances verschmolzen. Einer ihrer Gründerväter ist nun gestorben.

Tod Eines Charmanten Prügelhelden Trauer um Bud Spencer – auch in Deutschland

Rom/Schwäbisch Gmünd „Abschied vom guten Riesen“, „Ciao, legendärer Bud!“: Für Millionen war Bud Spencer ein Held ihrer Kindheit. Sein Tod bewegt auch viele Menschen in Deutschland, vor allem in Schwäbisch Gmünd.

Literatur Marcel Beyer gewinnt Büchner-Preis

Darmstadt Marcel Beyer gilt als ein Autor, der „ein unverwechselbares Werk“ geschaffen hat. Zu seinen Auszeichnungen gehört unter anderem der Uwe-Johnson-Preis. Nun bekommt er den renommierten Georg-Büchner-Preis.

Ehrenpreis Beim Filmfest In München Filmstar Ellen Burstyn ist so gar nicht abgebrüht

München Preis fürs Lebenswerk: Es wird gelobt, geklatscht und gesungen – und am Ende fließen bei Ellen Burstyn die Tränen. Die 83-Jährige Oscar-Preisträgerin erzählt, wie es zur Zusammenarbeit mit dem damals jungen Filmemacher Scorsese kam.

„väter Und Töchter“ Mit Russell Crowe Mit Liebe überschüttet – und doch von Schmerz geplagt

Berlin Dieser Film rührt zu Tränen: In „Väter und Töchter“ spielt Russell Crowe einen alleinerziehenden Vater. Seine Tochter Katie wird zu einer selbstbewussten Frau, leidet jedoch am Leben. Bis in die Nebenrollen hinein ist der Film glänzend besetzt.

Schauspieler Bud Spencer Ist Tot Sein letztes Wort war „Danke“

Rom Berühmt wurde er als Prügelheld in kultigen Haudrauf-Filmen: Zusammen mit Terence Hill hat Bud Spencer Millionen Menschen unterhalten. Der bullige Filmstar hatte jedoch viele Karrieren. Sich selbst sah er als „Charakter“ und nicht als Schauspieler.

Varus-Schlacht In Bramsche? Sensationeller Goldschatz lässt Historiker jubeln

Bramsche Wo war die legendäre Hermanns-Schlacht zwischen Germanen und Römern? Jüngst gefundene Spuren bei Kalkriese erhärten die These, dass dort zu Zeiten des Kaisers Augustus eine römische Armee untergegangen ist – Anzeichen, dass dort die Schlacht gewesen sein könnte.

Im Alter Von 67 Jahren Karikaturist Manfred Deix ist tot

Krems Seine Figuren sind hässlich – grundsätzlich. Sein Blick auf die Welt war farblich bunt, inhaltlich düster. Manfred Deix hat vielen Betrachtern seiner Bilder einen Spiegel vorgehalten.

Zum Tod Von Götz George Abschied von einem sensiblen Kraftkerl

Berlin Er war ein Raubein mit Charme, ein Intellektueller, ein sanfter Künstler, ein aufbrausender Charakter. Götz George war nicht nur einer der vielfältigsten Schauspieler des Landes, sondern ein Mensch mit vielen Facetten. Er wurde 77 Jahre alt.

Bill Cunningham Ist Tot Er war das Auge von New York

New York Der legendäre Fotograf hat den Stilwandel der Metropole ins Bild gesetzt. Längst galt er selbst als lebendes Wahrzeichen der Stadt. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.

NWZ-Events Wochenendtipps

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Mehr zu ...

360 Grad Rundgang