:
Christoph Waltz führt Opernregie

Berlin Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz (56) geht unter die Opern-Regisseure. Er werde an der Vlaamse Opera in Antwerpen beim „Rosenkavalier“ von Richard Strauss Regie führen, teilte der Schauspieler jetzt mit.

Der Filmstar („Inglourious Basterds“, „Django Unchained“) hat bereits in Kino und Theater Regie geführt. Die Premiere in Antwerpen soll am 15. Dezember sein. Die musikalische Leitung übernimmt Dmitri Jurowski, die Bühne gestaltet Annette Murschetz. Zu den Gesangssolisten gehören Christiane Karg (Sophie), Maria Bengtsson (Marschallin), Stella Doufexis (Oktavian) und Albert Pesendorfer (Baron Ochs).

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
494f97fa-a73f-11e2-9668-4787d28a4e2c
Christoph Waltz führt Opernregie
http://www.nwzonline.de/kultur/christoph-waltz-fuehrt-opernregie_a_5,1,488457127.html
18.04.2013
http://www.nwzonline.de
Kultur,
Kultur

Kultur

Filmkritik „green Room“

Captain Skinhead

Berlin Skinheads, Punkrocker und jede Menge Blut: Mit „Green Room“ bringt Regisseur Jeremy Saulnier ein düsteres Katz-und-Maus-Spiel auf die Leinwand. Und mittendrin taucht ein Schauspieler auf, der sich mit dem Thriller überraschend von seiner Rolle als „good guy“ löst.

Axl Rose Bei Ac/Dc Bislang geht das Konzept auf

Hamburg Selten war eine Rock-Liaison so mit Spannung erwartet worden wie das Engagement von Axl Rose bei AC/DC. Der Clash der Hardrock-Superstars aber geht bislang auf, die ersten Konzerte waren umjubelt. Nun zeigen sich die Rock-Legenden erstmals gemeinsam den deutschen Fans.