:
Christoph Waltz führt Opernregie

Berlin Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz (56) geht unter die Opern-Regisseure. Er werde an der Vlaamse Opera in Antwerpen beim „Rosenkavalier“ von Richard Strauss Regie führen, teilte der Schauspieler jetzt mit.

Der Filmstar („Inglourious Basterds“, „Django Unchained“) hat bereits in Kino und Theater Regie geführt. Die Premiere in Antwerpen soll am 15. Dezember sein. Die musikalische Leitung übernimmt Dmitri Jurowski, die Bühne gestaltet Annette Murschetz. Zu den Gesangssolisten gehören Christiane Karg (Sophie), Maria Bengtsson (Marschallin), Stella Doufexis (Oktavian) und Albert Pesendorfer (Baron Ochs).

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
494f97fa-a73f-11e2-9668-4787d28a4e2c
Christoph Waltz führt Opernregie
http://www.nwzonline.de/kultur/christoph-waltz-fuehrt-opernregie_a_5,1,488457127.html
18.04.2013
http://www.nwzonline.de
Kultur,
Kultur

Kultur

Studenten-Oscars In Los Angeles

Drei Deutsche setzen sich gegen Konkurrenz durch

Los Angeles Junge Talente sahnen in Los Angeles ab: Wieder sind drei deutsche Produktionen unter den Gewinnern der Studenten-Oscars. Wovon handeln ihre Filme?

Filmfestival In Venedig Am Lido beginnt die Löwenjagd

Frankfurt Am Main/Venedig Erdbebenopfer in Mittelitalien abgesagt worden. Doch das Filmfestival von Venedig hat vor der Konkurrenz in Cannes und Berlin den großen Standortvorteil, dass die Lagunenstadt auch ohne Party glamourös erscheint.