Kultur:
Armin Rohde bekommt Emder Schauspielpreis

Der 58-Jährige wird den mit 5000 Euro dotierten Preis am 9. Juni in Emden entgegennehmen. Er hat in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen mitgespielt.

Emden Armin Rohde (58) bekommt den Emder Schauspielpreis des 24. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney. Der Künstler werde den mit 5000 Euro dotierten Preis bei einer Gala am 9. Juni in der ostfriesischen Stadt entgegen nehmen, teilte die Festivalleitung am Donnerstag mit. Rohde gehöre zu den herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Films und habe bisher in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen gespielt.

Dabei arbeitete er mit Regisseuren wie Sönke Wortmann, Lars Becker, István Szabó, Tom Tykwer und Steven Soderbergh zusammen. Frühere Preisträger des Filmfestes waren Martina Gedeck (2011) und Katharina Thalbach (2012).

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

article
fd7494ce-adc0-11e2-bde8-64c9451aabb9
Kultur
Armin Rohde bekommt Emder Schauspielpreis
Der 58-Jährige wird den mit 5000 Euro dotierten Preis am 9. Juni in Emden entgegennehmen. Er hat in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen mitgespielt.
http://www.nwzonline.de/kultur/weser-ems/armin-rohde-bekommt-emder-schauspielpreis_a_5,1,898884930.html
26.04.2013
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2011-2013/Produktion/2013/04/26/HOME/Bilder/rohde-017.JPG
Weser-Ems,Kultur
Weser-Ems

Kultur

Jane Seymour Wird 65

Vom Ballett zu Bond

London Nachdem ihr großer Auftritt als Bondgirl schon Jahrzehnte zurückliegt, ist es um die Schauspielerin ruhiger geworden. Aber vielbeschäftigt ist sie auch heute noch.

Meryl Streep Bei Der Berlinale Sie hat die Jury fest im Griff

Berlin Meryl Streep gilt seit Jahren als eine der zugkräftigsten Hollywood-Stars. Mit Erfolgen wie „Jenseits von Afrika“ und „Die Brücken am Fluss“ schrieb sie Filmgeschichte. Jetzt ist sie die Präsidentin der Internationalen Jury der 66. Berlinale.