Kultur:
Armin Rohde bekommt Emder Schauspielpreis

Der 58-Jährige wird den mit 5000 Euro dotierten Preis am 9. Juni in Emden entgegennehmen. Er hat in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen mitgespielt.

Emden Armin Rohde (58) bekommt den Emder Schauspielpreis des 24. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney. Der Künstler werde den mit 5000 Euro dotierten Preis bei einer Gala am 9. Juni in der ostfriesischen Stadt entgegen nehmen, teilte die Festivalleitung am Donnerstag mit. Rohde gehöre zu den herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Films und habe bisher in mehr als 100 Kino- und Fernsehfilmen gespielt.

Dabei arbeitete er mit Regisseuren wie Sönke Wortmann, Lars Becker, István Szabó, Tom Tykwer und Steven Soderbergh zusammen. Frühere Preisträger des Filmfestes waren Martina Gedeck (2011) und Katharina Thalbach (2012).

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus emden

Mehr zu den Themen ...

Mehr aus diesem Ressort