:
Seriensieger bei Bremer Marathon erneut vorn

Bremen Der Seriensieger hat wieder zugeschlagen: Oliver Sebrantke aus Stuhr kam am Sonntag beim Bremen Marathon zum fünften Mal in Folge als Erster durchs Ziel gelaufen. Der 39-Jährige benötigte bei seinem 50. Marathon 2:35 Stunden für die 42,195 Kilometer lange Strecke. Bei den Frauen siegte Anita Erhardt aus Lemwerder (3:11).

„Ich habe das schon ein bisschen abgepasst, meinen 50. Marathon hier in Bremen zu laufen. Wenn dann noch alles passt, ist das traumhaft“, freute sich Sebrantke. Insgesamt hatten 7300 Läufer aus 30 Nationen gemeldet und damit einen Teilnehmerrekord aufgestellt.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
2c696a52-6aa7-11e5-b692-e09407d034ef
Seriensieger bei Bremer Marathon erneut vorn
http://www.nwzonline.de/leichtathletik/seriensieger-bei-bremer-marathon-erneut-vorn_a_30,1,2445841178.html
05.10.2015
http://www.nwzonline.de
Leichtathletik,
Leichtathletik

Sport

Viertelfinale Frankreich - Island

Grande Nation zittert vor den Wikingern

Clairefontaine Es ist mehr als nur Respekt. Frankreich hat gegen Island alles zu verlieren. Erinnerungen an die griechische Tragödie von 2004 werden wach. Wird es ein Déjà-vu geben?

Jakub Blaszczykowski Polens neuer Held

La Baule-Escoublac/Marseille Robert Lewandowski: 0 Tore. Jakub Blaszczykowski: 2 Tore. Bei Deutschlands Vorrunden-Gegner Polen stiehlt gerade ein früherer Dortmunder dem Bundesliga-Torschützenkönig die Show. Und jetzt soll gegen einen der weltbesten Stürmer der Halbfinal-Einzug gelingen.