:
Seriensieger bei Bremer Marathon erneut vorn

Bremen Der Seriensieger hat wieder zugeschlagen: Oliver Sebrantke aus Stuhr kam am Sonntag beim Bremen Marathon zum fünften Mal in Folge als Erster durchs Ziel gelaufen. Der 39-Jährige benötigte bei seinem 50. Marathon 2:35 Stunden für die 42,195 Kilometer lange Strecke. Bei den Frauen siegte Anita Erhardt aus Lemwerder (3:11).

„Ich habe das schon ein bisschen abgepasst, meinen 50. Marathon hier in Bremen zu laufen. Wenn dann noch alles passt, ist das traumhaft“, freute sich Sebrantke. Insgesamt hatten 7300 Läufer aus 30 Nationen gemeldet und damit einen Teilnehmerrekord aufgestellt.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
2c696a52-6aa7-11e5-b692-e09407d034ef
Seriensieger bei Bremer Marathon erneut vorn
http://www.nwzonline.de/leichtathletik/seriensieger-bei-bremer-marathon-erneut-vorn_a_30,1,2445841178.html
05.10.2015
http://www.nwzonline.de
Leichtathletik,
Leichtathletik

Sport

Sieg Bei Oklahoma City Thunder

Golden State Warriors ziehen ins NBA-Traumfinale ein

Oakland Darauf hatten viele Basketball-Fans gehofft: In den Finalspielen der NBA kommt es erneut zum Duell zwischen Golden State und Cleveland. Die Kalifornier gewannen gegen Oklahoma das entscheidende Spiel der Halbfinalserie und drehten einen 1:3-Rückstand noch.

Trainer Petkovic Elf Bundesligaprofis im Schweizer EM-Kader

Lugano Unter den Spieler ist auch Stürmer Haris Seferovic (Eintracht Frankfurt), der beim Testspiel gegen Belgien am Samstag des Feldes verwiesen wurde. Auch der junge Gladbacher Innenverteidiger Nico Elvedi hat noch den Sprung in das Aufgebot geschafft.