:
Seriensieger bei Bremer Marathon erneut vorn

Bremen Der Seriensieger hat wieder zugeschlagen: Oliver Sebrantke aus Stuhr kam am Sonntag beim Bremen Marathon zum fünften Mal in Folge als Erster durchs Ziel gelaufen. Der 39-Jährige benötigte bei seinem 50. Marathon 2:35 Stunden für die 42,195 Kilometer lange Strecke. Bei den Frauen siegte Anita Erhardt aus Lemwerder (3:11).

„Ich habe das schon ein bisschen abgepasst, meinen 50. Marathon hier in Bremen zu laufen. Wenn dann noch alles passt, ist das traumhaft“, freute sich Sebrantke. Insgesamt hatten 7300 Läufer aus 30 Nationen gemeldet und damit einen Teilnehmerrekord aufgestellt.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
2c696a52-6aa7-11e5-b692-e09407d034ef
Seriensieger bei Bremer Marathon erneut vorn
http://www.nwzonline.de/leichtathletik/seriensieger-bei-bremer-marathon-erneut-vorn_a_30,1,2445841178.html
05.10.2015
http://www.nwzonline.de
Leichtathletik,
Leichtathletik

Sport

Em-Traumstart Gegen Niederlande

DHB-Frauen überraschen mit Auftaktsieg

Kristianstad Mit ihrem Sieg gegen den Vize-Weltmeister haben die deutschen Frauen für eine Sensation gesorgt. Nach ihrem Triumph war die Mannschaft völlig aus dem Häuschen.

Krisenclub Vfl Wolfsburg Es rumort

Wolfsburg Der VfL Wolfsburg hat nach einem späten Gegentreffer eine neue Negativ-Marke aufgestellt. Der Pokalsieger von 2015 rutscht noch tiefer in den Abstiegskampf. Und hinter den Kulissen des kriselnden VW-Clubs rumort es.