Melkhus:
Sonnige Aussichten führen zum frühen Saisonstart

Karin Wilkens öffnet ab Sonntag – Bürstel und Bergedorf folgen

KüHLINGEN Das sonnige Wetter des vergangenen und die günstigen Prognosen fürs kommende Wochenende haben Karin Wilkens überzeugt: Der richtige Zeitpunkt zur Eröffnung der „Melkhus-Saison“ in Kühlingen sei gekommen. Am Sonntag, 3. April, soll’s losgehen. Von da an wird das Melkhus dienstags bis sonnabends ab 11 Uhr und sonntags ab 10 Uhr geöffnet sein (Montag ist Ruhetag).

Beim Angebot baut die Melkhus-Betreiberin auf Bewährtes – wozu sie auch die beiden 2010 eingeführten Mixgetränke „Werders 12“ und „Coole Himbeere“ zählt. Das Haus an der Kühlinger Straße, so sagt sie, sei zunehmend das Ziel bei Kindergeburtstagen sowie Abschlussfeiern von Kindergarten- und Schulkindern. Gruppen rät sie, sich anzumelden.

Mit der Saisoneröffnung noch ein wenig warten wollen Herma Fortmann (Bürstel) und Gaby Logemann (Bergedorf). Das Bürsteler Melkhus wird ab Freitag, 15. April, wieder geöffnet sein. In Bergedorf wird der 1. Mai als Eröffnungstermin angepeilt, bei gutem Wetter werde man allerdings schon zu Ostern die Türen aufschließen.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus kühlingen

Mehr zu den Themen ...

Mehr aus diesem Ressort