• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Bildung

Unternehmen setzt auf fitte Mitarbeiter

15.12.2014
NWZonline.de NWZonline 2015-10-06T18:35:51Z 280 158

Gesundheitstag:
Unternehmen setzt auf fitte Mitarbeiter

Urneburg Von ihren Aufgaben freigestellt wurden am Freitag die Mitarbeiter der Meyer Technik Unternehmensgruppe in Urneburg – nicht etwa, um sich in aller Ruhe auf die am Abend stattfindende Weihnachtsfeier vorzubereiten, sondern um etwas für sich und die eigene Gesundheit zu tun. In Kooperation mit der Krankenkasse hkk hatte das Unternehmen allen 70 Mitarbeitern des Standorts auf freiwilliger Basis Angebote zum Stressabbau, zur Stärkung der Muskulatur, zur gesunden Ernährung sowie Überprüfungen der eigenen Fitness und der Ergonomie des Arbeitsplatzes angeboten.

Für Firmenchef Harald Meyer steht fest, dass ein gesundes Team die Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen darstellt. „Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und wollen ihr Bewusstsein für die individuelle Gesundheit fördern“, sagt er.

Der jährliche Gesundheitstag sei nur ein Baustein im betrieblichen Gesundheitsmanagement von Meyer Technik, erklärt Lukas Bäcker, Assistent der Geschäftsleitung. Dabei gehe es darum, den Teamgeist zu stärken, die Mitarbeiter zu motivieren, etwas für sich zu tun und nicht zuletzt auch, Krankheitstage zu reduzieren.

2011 hat das Unternehmen laut Bäcker begonnen, sich über die gesetzlichen Vorgaben hinaus verstärkt mit der Mitarbeitergesundheit auseinander zu setzen. Inzwischen habe jeder Kollege die Möglichkeit, an einem Firmenfitnessprogramm teilzunehmen. 30 Männer und Frauen würden aktuell von diesem Angebot Gebrauch machen und durchschnittlich 1,5-mal pro Woche Sport treiben.

„Unsere Herausforderung ist es jetzt, beispielsweise über den Gesundheitstag auch diejenigen abzuholen, die sich bei diesem Thema bislang nicht angesprochen fühlten“, sagt Bäcker.

35 Mitarbeiter sprachen die sechs Checks und Workshops des Gesundheitstags an. Für das kommende Jahr plant das Unternehmen die nächste Auflage.