• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

Zeit schenken für sterbende Menschen und Familien

NWZonline {{SHARING.setTitle("Zeit schenken für sterbende Menschen und Familien")}}

Ehrenamt:
Zeit schenken für sterbende Menschen und Familien

Falkenburg Zum ersten Mal war das Laurentius-Hospiz in Falkenburg Gastgeber eines sogenannten Befähigungskurses für Ehrenamtliche in der Hospizarbeit. „Es geht vor allem darum, Zeit zu schenken und sterbende Menschen und ihre Familien zu unterstützen“, so die Kursleiter Cornelia und Christian Woiwode. Initiiert hatten den Qualifizierungskurs die ehemalige Koordinatorin Britta Lucht und Marina Schürmann vom Laurentius-Hospiz, die ebenfalls zum Team der Referenten gehörten.

„Gerade ein stationäres Hospiz benötigt im täglichen Leben Menschen zur Unterstützung – auch in der Küche oder im Garten“, sagte Schürmann. „Vor allem sollten sie Zeit mitbringen für unsere Gäste.“ Ein Beispiel: Eine Frau habe sich vor dem Tod noch eine Kutschfahrt gewünscht. Solche Aktionen seien nur mit Ehrenamtlichen möglich.

Zwölf Interessierte nahmen an dem mehrmonatigen Kursus teil. In mehr als 100 Stunden erfuhren sie viel über Themen wie Patientenverfügung oder Glaubensfragen. Man habe sich bewusst für die Ausbildung im Hospiz entschieden, so Irene Müller von der Hospizleitung der Mission Lebenshaus gGmbH. Die große Mehrheit der Kursteilnehmer wolle demnächst im Laurentius-Hospiz mithelfen. Insgesamt seien in den drei Häusern der Mission Lebenshaus 120 Ehrenamtliche tätig. Die in Falkenburg ausgebildeten Freiwilligen erhielten am Sonnabend ihre Zertifikate und feierten den erfolgreichen Kursabschluss. Ein weiterer Befähigungskursus sei in Vorbereitung, erklärte Müller.

Ahlhorn
Müllwagen brennt aus – Hoher Sachschaden

Auf Autobahnparkplatz Ahlhorn
Müllwagen brennt aus – Hoher Sachschaden

Die Papierladung eines Müllwagens geriet auf der Autobahn 29 in Brand. Der Fahrer steuerte den nächstgelegenen Parkplatz an und verhinderte so, dass die Strecke für die Löscharbeiten möglicherweise hätte gesperrt werden müssen.

Altmoorhausen
Nebel und Dämpfe  lösen erneut Alarm aus

BÜfa In Altmoorhausen
Nebel und Dämpfe lösen erneut Alarm aus

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen musste die Feuerwehr zu einen Einsatz im Büfa-Werk in der Gemeinde Hude ausrücken. Betroffen war wieder der Bereich im Lager, in dem am 9. Januar rund 900 Liter Salzsäure ausgelaufen waren.

Fedderwardersiel
500 Euro Entschädigung für umstrittene Baumfällaktion angeboten

Ärger In Fedderwardersiel
500 Euro Entschädigung für umstrittene Baumfällaktion angeboten

Rentner Wilhelm Speichert ist verärgert. Der Deichband fällte ohne Rücksprache neun seiner Bäume. Nun bietet der Verband eine Entschädigung an, die auf den Kosten der Fällaktion beruhen. Speichert habe schließlich bares Geld gespart, argumentiert der Deichband.

Varel
Varelerin erklärt Wissenschaft mit Sexappeal

Youtube-Star Kati Rausch
Varelerin erklärt Wissenschaft mit Sexappeal

Die 28-Jährige erläutert als Nageldesignerin Kitty Cocksmith wissenschaftliche Phänomene aufreizend und im knappen Oberteil. Und das mit Erfolg: Auf mehr als eine Million Klicks bringt es ihr abgedrehtes Comedy-YouTube-Format in nur einer Woche.

Saterland/Cloppenburg/Oldenburg
Hundehalter will nicht für Biss von Zusteller auf Abwegen zahlen

Vorfall Im Saterland
Hundehalter will nicht für Biss von Zusteller auf Abwegen zahlen

Das Navi führte den Paketboten zu einer falschen Hausnummer. Dort soll er unbefugt eine Halle betreten haben, in der ein Hund sein Revier hat. Nun soll der Hundehalter 10.000 Euro Schmerzensgeld zahlen.

Oldenburg
VfL-Frauen sehnen sich nach Erfolgserlebnis

Handball-Bundesliga
VfL-Frauen sehnen sich nach Erfolgserlebnis

Oldenburgs Bundesligist will wieder mit Siegen in der Öffentlichkeit punkten. Das Krowicki-Team empfängt an diesem Mittwoch die Neckarsulmer Sport-Union. Vier Spielerinnen drohen auszufallen.

Oldenburg
Landesmuseum  in Oldenburg will wachsen

Neue Ausstellungen Geplant
Landesmuseum in Oldenburg will wachsen

Geplant ist die Übernahme des Laves-Gebäudes. Falls die Erweiterung gelingt, könnte es eine neue Dauerausstellung geben.

Horst
Welcher Horst hat das Schild geklaut?

Diebstahl In Schönemoor
Welcher Horst hat das Schild geklaut?

Einfach abgeschraubt: Das hölzerne Ortsschild von Horst ist plötzlich verschwunden. Die Bestohlenen appellieren an das Gewissen der Diebe.

Oldenburg/Saloniki
Baskets-Fans im Hexenkessel von PAOK Saloniki

Champions League
Baskets-Fans im Hexenkessel von PAOK Saloniki

35 Fans aus Oldenburg werden es heute mit mehreren Tausend heißblütigen griechischen Fans aufnehmen. Ihr Ziel: Die EWE Baskets bei PAOK Saloniki zu Höchstleistungen anzufeuern.