Sticker-Aktion:
17 Mannschaften im Sammelalbum

Fußball-Spielerinnen und -Spieler des Schwarz-Weiß Oldenburg auf 60 Seiten zu sehen

Im Rahmen eines kleinen Volksfestes wurde der Start des lokalen Sammelalbums gefeiert. In der Broschüre enthalten ist auch die Vereinschronik.

Sandkrug Der Werbespruch „Viele unserer Stars haben ihre Wurzeln in der Region“ kennzeichnet einerseits Produktvielfalt – nimmt aber auch Bezug auf die zahlreichen Talente, die in den 17 Mannschaften der Fußballabteilung von Schwarz-Weiß Oldenburg (SWO) in Sandkrug mit großer Begeisterung in allen Altersklassen ihren Sport betreiben.

Bei Dörte und Karl Uphoff der Fa. Edeka-Uphoff bedankte sich dann auch Jörg Ostendorf als 1. Vorsitzender des vor einem Jahr gegründeten SWO-Fördervereins für die maßgebliche Unterstützung der Stickeraktion, mit der Schwarz-Weiß ganz neue Wege der Imagewerbung im Landkreis und wohl auch weit darüber hinaus beschreitet (die NWZ  berichtete).

Der offizielle Start der Aktion erfolgte am Sonnabendvormittag auf dem Parkplatz vor dem Edeka-Markt in Sandkrug im Rahmen eines kleinen Volksfestes, zu dem neben den Spielerinnen und Spielern des Vereins von den G-Junioren bis zur Damen- und 1. Herrenmannschaft sowie der Vereinsspitze auch alle Förderer und Bürger der Gemeinde eingeladen waren. Ostendorf konnte auch den Bürgermeister der Gemeinde Hatten, Christian Pundt, begrüßen, der die Grüße von Rat und Verwaltung überbrachte und dem Verein zu dieser außergewöhnlichen Aktion gratulierte.

Einen besonderen Dank richtete Jörg Ostendorf auch an die Sandkruger Fotografin Csilla Hinrichs, die alle Spielerinnen und Spieler des Vereins portraitiert und weitere Gruppen und Vereinsaktive sowie das Vereinsgelände mit den Gebäuden ins rechte Licht gesetzt hatte.

Eine besondere Ehre wurde Znar Acar von den 2. E-Junioren zuteil, der nach dem offiziellen Start der Aktion neben dem kostenlos nur bei den beiden Edeka-Märkten in Sandkrug und Kirchhatten erhältlichen 60 Seiten umfassenden Sammelalbum die erste Serie der 356 Fotos zum Einkleben erhielt.

Neben den Fotos der Aktiven enthält die Broschüre auch die Vereinschronik, die von der Gründung im Jahr 1928 zunächst als Reichsbahn- Turn- und Sportverein und Umbenennung nach dem Krieg im August 1951 als Spielgemeinschaft Schwarz-Weiß Oldenburg mit Höhen und Tiefen, bis hin zur Sanierung des Vereinsheims in diesem Jahr die wichtigsten Orientierungsdaten enthält.

Jetzt gilt es, die Alben mit Leben zu erfüllen. Und was zuvor nur den Stars vorbehalten war, ist jetzt auch den Spielerinnen und Spielern von SWO vergönnt. Entsprechend lebendig wurde es dann auch im Festzelt, wo vor allem der Nachwuchs aktiv war und der Tausch der Bilder mit großer Begeisterung erfolgte.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
bb9b2ad2-8fad-11e5-93ec-e021e214f823
Sticker-Aktion
17 Mannschaften im Sammelalbum
Im Rahmen eines kleinen Volksfestes wurde der Start des lokalen Sammelalbums gefeiert. In der Broschüre enthalten ist auch die Vereinschronik.
http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/17-mannschaften-im-sammelalbum_a_6,0,600931422.html
23.11.2015
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2015/11/23/LANDKREIS/HATTEN_1/Bilder/LANDKREIS_HATTEN_1_5610f034-6b65-4472-87f0-aff3c2cd9e15--600x222.jpg
Lokalsport,Sticker-Aktion
Lokalsport

Kreis Oldenburg