• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Bookholzbergern fehlt es an Biss

NWZonline {{SHARING.setTitle("Bookholzbergern fehlt es an Biss")}}

Handball:
Bookholzbergern fehlt es an Biss

Bookholzberg Eine deftige 26:37 (11:20)-Niederlage musste die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in der Handball-Landesliga beim neuen Tabellenführer Wilhelmshavener HV II einstecken. Damit schwebt das Team von Coach Sven Engelmann auch weiterhin in großer Abstiegsgefahr. „Wir haben die torgefährliche Achse zwischen dem Rückraumschützen Christoph Groß und Kreisläufer Thorben Hackstein einfach nicht richtig in den Griff bekommen“, sah Engelmann einen der Hauptgründe für die Abfuhr.

Besonders im ersten Abschnitt fand sein Team kaum die Bindung zum Spiel, es gab zu viele Ballverluste. So konnten sich die Jadestädter bereits in den ersten Minuten nach einigen groben Schnitzern der Gäste mit 5:1 absetzen. Zwar gab sich die HSG kämpferisch und verkürzte den Rückstand durch Tore von Stefan Buß, Werner Dörgeloh und Marcel Biedermann auf 4:5. Doch dann kam der Angriff der Wilhelmshavener richtig ins Rollen. Der Abstand wurde schon in der ersten Hälfte kontinuierlich bis auf 15:7 (23.) ausgebaut.

Nachdem sich Wilhelmshaven kurz nach der Pause schon auf 22:12 abgesetzt hatte, zeigten die Landkreisler Moral und kamen etwas besser ins Spiel. Doch letztlich sorgten weitere schnelle Wilhelmshavener Tore für den deutlichen Endstand. „Der Mannschaft fehlte einfach der letzte Biss und teilweise auch die richtige, kämpferische Einstellung“, sagte der HSG-Coach nach dem Spiel.

Rodenkirchen
Das sind die Menschen des Jahres im Stadland

Sigrid Reiß Und Klaus Duhm
Das sind die Menschen des Jahres im Stadland

Die Ehrung fand beim Neujahrsempfang der Gemeinde statt. Beide Menschen des Jahres bekamen Anstecknadel und Urkunde.

Oldenburg
„Kriminelles Handeln darf sich nicht wiederholen“

Wirtschaftsminister Lies Im Interview
„Kriminelles Handeln darf sich nicht wiederholen“

Niedersachsens Wirtschaftsminister über die Situation bei VW, Chancen für ein Batteriewerk im Nordwesten und Die Entwicklungen bei der OLB.

Cloppenburg
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Zahlen Per Sms Und App
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Nun soll auch in der Stadt Cloppenburg das Handyparken eingeführt werden. Parkscheine können dort künftig ganz einfach mit dem Smartphone bezahlt werden. NWZ-Redakteur Carsten Mensing beantwortet die wichtigsten Fragen zu der neuen Technik.

Sandkrug
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Fahrer Muss Befreit Werden
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Die Ursache ist noch unbekannt. Die Feuerwehren Sandkrug und Sandhatten waren mit sieben Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.

Auf der Suche nach der Wahrheit

World Press Photo In Oldenburg
Auf der Suche nach der Wahrheit

Vom 18. Februar bis zum 12. März ist die Ausstellung der weltbesten Pressefotografien erneut im Oldenburger Schloss zu sehen. NWZ-Redakteur Stephan Onnen sprach mit Initiator Claus Spitzer-Ewersmann über die teils grausame Faszination der Bilder – und stellt das Programm vor.

Oldenburg
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Handball
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Gegen IK Sävehof aus Schweden lagen die VfL-Handballerinnen fast über die gesamte Spielzeit in Führung. Einfach Ballverluste in der Schlussphase kosteten die Oldenburgerinnen dann aber den Sieg.

Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Alexanderstraße In Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Erst wollte die 75-jährige Oldenburgerin nach dem Unfall einfach ihre Fahrt fortsetzen, aber dann machte sie alles nur noch schlimmer.

Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Vfb Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Eigentlich wollten die Regionalkicker des VfB Oldenburg am Sonntag ein Testspiel gegen den Brinkumer SV wagen – doch daraus wird nichts.

Harkebrügge
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Kurioser Neuzugang In Barßel
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Irgendwie passend: Ein Kamerunschaf hat bei bei der Barßeler Flüchtlingsunterkunft Unterschlupf gesucht – und sich kurzerhand einer Herde Galloway-Rinder angeschlossen. Der Schafsbock lässt sich von seinen neuen Gefährten nichts gefallen.