:
HSG steigert sich in zweiter Halbzeit

Bookholzberg Ihren ersten Sieg im Jahr 2016 hat die männliche B-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II in der Handball-Landesliga eingefahren. Das Heimspiel gegen den TuS Rotenburg gewannen die Bookholzberger aufgrund einer starken zweiten Halbzeit verdient mit 35:31 (15:17).

Nach einem ausgeglichenen Start über 5:5 konnte sich die HSG beim 9:7 erstmals mit zwei Toren absetzen. Nach der 11:10-Führung drehte Rotenburg jedoch das Spiel mit fünf Toren in Folge. Aus der Kabine kamen die Gastgeber mit neuem Schwung und erzielten gleich drei Tore. Über ein 23:20 führte Bookholzberg mit 27:23. Beim 32:30 kam Rotenburg zwar noch einmal heran, doch am Ende bauten die Bookholzberger ihren Vorsprung bis zum Abpfiff aus.

HSG: Schröder, Ruks, Kinner – Woltjen (5), Latz (3), Lachs (3), Kügler (2), Schultz (6), Hoppe (6), Warnken, Jüchter (4), Le (1), Gerke (4).

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Über den Autor

Michael Hiller

Lokalsportredaktion
Redaktion Wildeshausen
Tel.: 04431 9988 2710
Fax: 04431 9988 2709

Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
1840a694-c443-11e5-9c0e-15fc292ccb5e
HSG steigert sich in zweiter Halbzeit
http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/hsg-steigert-sich_a_6,0,3594147010.html
28.01.2016
http://www.nwzonline.de
Lokalsport,
Lokalsport

Kreis Oldenburg

Fußball

VfL punktet mit viel Teamgeist

Bad Rothenfelde Zwei Spieler reisten mit Privatwagen nach. Der große Einsatz wurde am Ende mit einem Unentschieden belohnt.