:
Gleich sieben Katzen sind verschwunden

Mysteriöse Vorfälle am Westerburger Weg. Anzeige gegen Unbekannt wird erstattet.

HUNTLOSEN „Das ist schon mehr als mysteriös“, so eine Anwohnerin vom Westerburger Weg in Huntlosen. In einem Zeitraum von etwa fünf Wochen sind am Westerburger Weg in einem Umkreis von etwa 600 Metern gleich sieben Katzen spurlos verschwunden.

Die sechs betroffenen Katzenbesitzer wollen jetzt auch Anzeige bei der Polizei erstatten. Absolut unerklärlich ist bislang, wo die Katzen geblieben sind. Wurden sie gefangen? Wurden sie vergiftet? – Keines der vermissten Tiere sei tot aufgefunden worden. Und keine Katze sei nach ihrem Verschwinden in der näheren Umgebung gesichtet worden. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte, was mit den vermissten Katzen passiert sein könnte.

„Wir möchten die anderen Katzenbesitzer dringend warnen und darauf hinweisen, dass die Tiere besser im Haus gehalten werden“, so eine betroffene Anwohnerin, die ihre Katze schon seit dem 8. Mai vermisst.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter Mittwochmittag
Jeden

Mittwochmittag

die wichtigsten Wirtschaftsmeldungen der Region.
article
9fd31e2a-e89b-11e1-be8e-c556930e82ae
Gleich sieben Katzen sind verschwunden
Mysteriöse Vorfälle am Westerburger Weg. Anzeige gegen Unbekannt wird erstattet.
http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/gleich-sieben-katzen-sind-verschwunden_a_1,0,611818556.html
25.05.2011
http://www.nwzonline.de
Wirtschaft,
Wirtschaft

Kreis Oldenburg

Flugplatz

Wartungsbetrieb in neuen Händen

Ganderkesee Helitec-Chef Wilbert Schmitz setzt auch auf die Ausbildung von Technikern und Hubschrauberpiloten. Die Atlas Air Service AG behält ihren Verwaltungssitz in Ganderkesee.