Jahreshauptversammlung:
Landvolk fehlt ein Stellvertreter

Herwig Garms gibt Posten ab

DöTLINGEN Ohne einen 2. Vorsitzenden muss der Vorstand des Landvolkverbandes Dötlingen vorerst auskommen. Am Montagabend war auf der Jahreshauptversammlung im Schützenhof Dötlingen niemand bereit, diesen Posten zu übernehmen.

Zuvor hatte Herwig Garms, der 21 Jahre lang das Landvolk geleitet hatte, erklärt, dass er nicht wieder kandidiere. Nach mühsamer Suche im Kreis der Erschienen rückte der bisherige 2. Vorsitzende Uwe Abel für ihn nach. Doch ein Nachfolger für Abel fand sich nicht.

Wiedergewählt wurde Kassenführer Dieter Hollmann, der schon über 30 Jahre die Finanzen verwaltet und ebenso wie Garms gern den Platz für jüngere frei gemacht hätte. Auch Schriftführerin Anne Bruns musste erst zur Wiederwahl überredet werden.

„Höhepunkt war für mich in den vergangenen 21 Jahren der Tag des offenen Hofes. Alle zogen an einem Strang. Das wird mir in Erinnerung bleiben“, erklärte Garms und sagte weiter: Dötlingen habe eine Stimme im Kreis der Landvolkverbände. Das solle auch in Zukunft so bleiben. Als Dankeschön überreichte Uwe Abel an HSV-Fan Garms Karten für das Spiel gegen den FC Köln.

Zur Versammlung war auch Bürgermeister Heino Pauka erschienen. Hintergrund waren die beiden Vorträge des neuen Leiters im Kreisveterinäramt Dr. Carsten Görner und des Kreisbauamtsleiters Peter Nieslony. Görner referierte zum Thema „Tierhaltung und Lebensmittel – vor welchen Herausforderungen stehen wir?“ und äußerte sich darin zu der veränderten Meinungslage hinsichtlich der Lebensmittelproduktion. Nieslony sprach über die Thematik „Genehmigungspraxis bei Bauvorhaben im Landkreis Oldenburg.“

Wie Uwe Abel erklärte, wird es in diesem Jahr wieder eine Fahrradtour, eine Sommerfahrt, Diskussionen mit Parteien über die Zukunft der Landwirtschaft und die Fortsetzung des „Gesunden Frühstücks“ in Grundschule und Kindergärten geben.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus dötlingen
article
fcacde0a-ec75-11e1-aebb-830111da8f74
Jahreshauptversammlung
Landvolk fehlt ein Stellvertreter
http://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/landvolk-fehlt-ein-stellvertreter_a_1,0,655559929.html
23.02.2011
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/Altdaten/2011/02/23/LANDKREIS/3/Bilder/LANDKREIS_3_b2270184-1f92-4359-b0c1-cd0027b0e2c0_c8_2546534.jpg
Wirtschaft,Jahreshauptversammlung
Wirtschaft

Kreis Oldenburg

Mode

Heiße Sohlen für hohe Hacken

Harpstedt Leopard, Retromuster, Totenköpfe oder Blumen: Marcus Eisermann sorgt mit seinen bunten High-Heel-Stickern für flotte Sohlen.

nwzonline.de

Niedersachsen Testet Strecken-Radar

Wie viele Daten sammelt der neue Super-Blitzer?

Hannover Vor dem Blitzer wird kräftig auf die Bremse getreten - und danach geht die Raserei weiter. Genau das soll ein Strecken-Radar verhindern, den Niedersachsen 2015 als erstes Bundesland testet. Doch wie steht es um den Datenschutz?

Politik

Eu Geht Gegen Plastikbeutel Vor

Kommt nicht in die Tüte!

Brüssel Die Plastiktüte ist überall. Sie ist ja auch praktisch. Aber gerade Einwegtüten schaden der Umwelt. Deshalb will die EU ihren Verbrauch drosseln.

Kommentare der Redaktion

Meinungen

Rot/Rot/Grün in Thüringen

Teure Versprechen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Fracking unter Auflagen erlaubt

Wachsam sein

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Ansturm auf Rente mit 63

Fehlkonstruktion

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Akten zu Paschedag-Affäre

Spannend

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Atommüll

Unterschätzt

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Merkels Abrechnung mit Putin

Brücke bauen

von Ulrich Schönborn
Ulrich Schönborn
Ulrich Schönborn

Illegale Einwanderer In Den Usa Obamas Machtprobe

WashingtonMillionen Einwanderer ohne gültige Papiere jubeln, die Republikaner kochen vor Wut. Präsident Obama löst mit einem eigenmächtigen Abschiebe-Stopp für viele illegal in den USA lebende Ausländer einen politischen Grabenkampf aus. Kann er den noch gewinnen?

Sport

„eine Ganz Große Ehre“

Fleming übernimmt deutsche Basketballer

Berlin Als vierter Bundestrainer in gut zwei Jahren will Chris Fleming die deutschen Basketballer wieder zu Erfolgen führen. Bei der EM soll der erste Schritt für die erhoffte Olympia-Teilnahme 2016 gelingen.

Lokalsport

Lokalsport

Regionalkarte

Hamilton Gegen Rosberg Das Duell hat begonnen

Abu DhabiDer Titel-Thriller in der Formel 1 wird zum Psychokrieg. Nico Rosberg spielt gekonnt den provozierenden Herausforderer, Lewis Hamilton wirkt vor dem Showdown in Abu Dhabi ungewohnt angespannt.

Wirtschaft

Auf Dem Weg An Die Weltspitze

Volkswagen hält an seinen Investitionsplänen fest

Wolfsburg Volkswagen will trotz Sparplänen bei den Investitionen keine Abstriche machen. Die langfristigen Ziele des Zwölf-Marken-Konzerns bleiben unverändert. Jeder fünfte Euro der Gesamtinvestitionen fließt nach Niedersachsen.

Familienunternehmen Nachfolger verzweifelt gesucht

München/BerlinViele Unternehmer in Deutschland stecken in der Klemme: Sie suchen händeringend Nachfolger und finden keine. Das gefährdet Arbeitsplätze. Künftig dürfte sich die Lage noch weiter zuspitzen.

Kultur

Geschichte

Ein deutscher Wilhelm Tell

Berlin Der Autor Rolf Hochhuth erinnert an den Hitler-Attentäter Georg Elser. Zu lange wurde der schwäbische Einzeltäter von 1939 ignoriert. Abhilfe schafft Hochhuth: Er sorgte auch für ein Berliner Elser-Denkmal.

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Panorama

„ich Bin Kein Krimineller“

Einwanderer-Schicksale in den USA

Los Angeles US-Präsident Obama will mit einem neuen Dekret die Ausweisung von rund fünf Millionen illegal im Land lebenden Einwanderern verhindern. Für viele Ausländer hat damit das Leben in ständiger Angst ein Ende. Andere müssen weiter zittern.

Das Letzte

Das Letzte

Bundespresseball Im Flughafen Austern auf dem Gepäckband

BerlinLange wurde der Bundespresseball in Berlin im Hotel Interconti gefeiert. Nun sollen die Gäste über ein Rollfeld zum Feiern marschieren. Der Ball ist in den Flughafen Tempelhof gezogen. Wichtige Politiker reizt der neue Ort offenbar nicht.

Vergewaltigungsvorwürfe Die Bill Cosby Show

Boca RatonEr war einer der lustigsten Fernsehhelden der 80er und 90er Jahre. Nun nagen etliche Missbrauchsvorwürfe abermals am Denkmal des US-Komikers Bill Cosby. Der streitet die Beschuldigungen nach wie vor ab – und steht immer mehr im Abseits.

Digitale Welt

Snowden-Dokumente

Vodafone-Firma half NSA beim Spionieren

München Bislang unbekannte Dokumente sollen die enge Verzahnung von Telekom-Unternehmen mit Geheimdiensten zeigen. Sie stammen aus dem Archiv von Edward Snowden. Dieser wird am Sonntag in Stuttgart geehrt.

Reise

Skifahren Mit Sonnenaufgang

Die frühen Pistenvögel

Berlin Als Erster auf die Piste und vor allen anderen Skifahren einsam den Hang hinabwedeln, ist ein besonderes Vergnügen. Viele Skigebiete bieten deshalb spezielle Aktionen für Frühaufsteher an - mit Bergfahrt, Abfahrt und Frühstück.

Tourismus Schluss mit der Happy Hour

San JuanSchlechte Nachricht für alle Rum-Liebhaber: In der weltberühmten Bacardi-Destillerie auf Puerto Rico gibt es keine Freigetränke mehr. Neun Euro kostet nun der Spaß am Glas.

Motor

Smart Fortwo

Riesiger Knirps mit kleinen Macken

Berlin Kleiner ist keiner: Der Smart Fortwo, der anfangs noch City-Coupé hieß, ist die erste Wahl für enge, überfüllte Innenstädte mit Parkplatznot. Beim Kauf eines Gebrauchten gilt es, einige Dinge zu beachten.

Brennstoffauto Toyota Mirai Die Zukunft wird teuer

Newport BeachFast 80 000 Euro soll die futuristische Limousine kosten, die im September nächsten Jahres zu ausgewählten Händlern kommt. Dafür gibt es einige Vorteile gegenüber „klassischen“ Elektroautos.

Mehr zu den Themen ...