:
Autorennen auf Carrera-Bahn

OLDENBURG Am Freitag, 17. Februar, veranstaltet „mts-racing“ in der Achternstraße 47-48 (Eingang Schüttingstraße, neben „Fritz“) einen Renntag auf der 36 Meter langen Carrera-Bahn. Um 18 Uhr beginnt das Training, ab 20 Uhr wird der Wettbewerb gestartet. Autos und „Drücker“ werden für alle Teilnehmer gestellt, es gibt Preise für den Sieger des Rennens sowie für die Zweit- und Drittplatzierten. Mitmachen kann jeder, aber auch nur zuschauen ist möglich.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel
Liebe Leserin, lieber Leser,

momentan steht Ihnen die Kommentarfunktion auf NWZonline.de nicht zur Verfügung. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

- Das Team von NWZonline
article
ffb02070-e2d5-11e1-9573-a4c905c42b44
Autorennen auf Carrera-Bahn
http://www.nwzonline.de/oldenburg/autorennen-auf-carrera-bahn_a_1,0,530588598.html
14.02.2012
http://www.nwzonline.de
Stadt Oldenburg,
Stadt Oldenburg

Stadt Oldenburg

Konzert

Große Arena soll wieder beben

Oldenburg Zum siebten Mal findet „Classic meets Pop“ statt. Es wird wieder ein bunter Querschnitt.

Studentenprojekt Teddyärzte kurieren plüschige Patienten

OldenburgDer Besuch beim Arzt ist für viele Kinder ein Graus. Um den Kleinen die Angst zu nehmen, eröffneten Oldenburger Medizinstudenten ein Teddybärkrankenhaus in der Kinderklinik – und vermittelten so spielerisch Wissen über ihr Fach. Ein voller Erfolg.

nwzonline.de

Studentenprojekt

Teddyärzte kurieren plüschige Patienten

Oldenburg Der Besuch beim Arzt ist für viele Kinder ein Graus. Um den Kleinen die Angst zu nehmen, eröffneten Oldenburger Medizinstudenten ein Teddybärkrankenhaus in der Kinderklinik – und vermittelten so spielerisch Wissen über ihr Fach. Ein voller Erfolg.

Auszeichnung Chance für Künstler der Region

Oldenburger LandZum 13. Mal schreibt die Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg ihren Kulturpreis aus. Er ist mit 8000 Euro dotiert und diesmal der Sparte Fotografie gewidmet.

Politik

Karenzzeit In Den Ländern

Wenn Politiker in die Wirtschaft wechseln

Berlin Immer wieder nehmen Ex-Politiker lukrative Jobs in der Wirtschaft an - und lösen damit hitzige Debatten aus. Die Bundesregierung will nun eine Karenzzeit für ausscheidende Regierungsmitglieder einführen. Auf Länderebene sieht das noch anders aus.

Kommentare der Redaktion

Meinungen

Grünen-Parteitag

Der Biss fehlt

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Obamas Einwanderungspolitik

Handlungsfähig

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Rot/Rot/Grün in Thüringen

Teure Versprechen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Fracking unter Auflagen erlaubt

Wachsam sein

von Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff
Hermann Gröblinghoff

Ansturm auf Rente mit 63

Fehlkonstruktion

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Akten zu Paschedag-Affäre

Spannend

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Sport

Basketball

Baskets preschen wieder nach vorne

Oldenburg Die Oldenburger waren zuletzt etwas außer Tritt geraten. Am Sonnabend findet das Spitzenspiel gegen Bamberg statt. Geschäftsführer Schüller setzt auf die Unterstützung der Fans.

Lokalsport

Lokalsport

Regionalkarte

Hamilton Gegen Rosberg Das Duell hat begonnen

Abu DhabiDer Titel-Thriller in der Formel 1 wird zum Psychokrieg. Nico Rosberg spielt gekonnt den provozierenden Herausforderer, Lewis Hamilton wirkt vor dem Showdown in Abu Dhabi ungewohnt angespannt.

Wirtschaft

Experten-Interview

USA bestimmen Kurs an deutscher Börse

Oldenburg Im Hinblick auf eine Jahresendrallye ist er zurückhaltend. Jens Ehrhardt, einer der renommiertesten Fondmanager Deutschlands, sieht den Aktienmarkt in einer Art Schwebezustand. Eine Baisse erwartet er aber nicht.

Kultur

Schwieriges Erbe

Streit um Gurlitts Testament

Berlin/Bern/München Ein halbes Jahr lang wurde diskutiert und verhandelt, jetzt will das Kunstmuseum Bern das umstrittene Gurlitt-Erbe antreten. Und just in dem Moment erhebt Gurlitts Cousine Anspruch auf die millionenschwere Kunstsammlung. Droht eine neue Hängepartie?

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Geschichte Ein deutscher Wilhelm Tell

BerlinDer Autor Rolf Hochhuth erinnert an den Hitler-Attentäter Georg Elser. Zu lange wurde der schwäbische Einzeltäter von 1939 ignoriert. Abhilfe schafft Hochhuth: Er sorgte auch für ein Berliner Elser-Denkmal.

Panorama

Die Etwas Andere Therapie

Mit Eseln Probleme lösen

Gladenbach Störrische Esel? Nein, hilfsbereite Esel. Eine Hessin setzt die willensstarken Tiere in der Therapie ein. Da müssen auch menschliche Dickschädel umdenken.

Das Letzte

Das Letzte

Digitale Welt

Snowden-Dokumente

Vodafone-Firma half NSA beim Spionieren

München Bislang unbekannte Dokumente sollen die enge Verzahnung von Telekom-Unternehmen mit Geheimdiensten zeigen. Sie stammen aus dem Archiv von Edward Snowden. Dieser wird am Sonntag in Stuttgart geehrt.

Reise

Skifahren Mit Sonnenaufgang

Die frühen Pistenvögel

Berlin Als Erster auf die Piste und vor allen anderen Skifahren einsam den Hang hinabwedeln, ist ein besonderes Vergnügen. Viele Skigebiete bieten deshalb spezielle Aktionen für Frühaufsteher an - mit Bergfahrt, Abfahrt und Frühstück.

Tourismus Schluss mit der Happy Hour

San JuanSchlechte Nachricht für alle Rum-Liebhaber: In der weltberühmten Bacardi-Destillerie auf Puerto Rico gibt es keine Freigetränke mehr. Neun Euro kostet nun der Spaß am Glas.

Motor

Smart Fortwo

Riesiger Knirps mit kleinen Macken

Berlin Kleiner ist keiner: Der Smart Fortwo, der anfangs noch City-Coupé hieß, ist die erste Wahl für enge, überfüllte Innenstädte mit Parkplatznot. Beim Kauf eines Gebrauchten gilt es, einige Dinge zu beachten.

Brennstoffauto Toyota Mirai Die Zukunft wird teuer

Newport BeachFast 80 000 Euro soll die futuristische Limousine kosten, die im September nächsten Jahres zu ausgewählten Händlern kommt. Dafür gibt es einige Vorteile gegenüber „klassischen“ Elektroautos.