:
Neuer Heizkessel für Hermann-Ehlers

Oldenburg Der zwölf Jahre alte 170-kW-Heizkessel an der Hermann-Ehlers-Schule wird kurzfristig ausgetauscht, weil sein Totalausfall drohte. Andernfalls hätte vermutlich eine ganze Woche Schulausfall gedroht, so die Stadt.

Für die Umbauzeit von mindestens eineinhalb Tagen ist die Wärmeversorgung in der Schule nicht gegeben. „Die Schüler und Hortkinder werden deshalb alternativ während der Umbautage an der Grundschule Hogenkamp unterrichtet und betreut“, sagt Bernd Krüger, Mitarbeiter im Team Haustechnik des Eigenbetriebes Gebäudewirtschaft und Hochbau der Stadt. Wo die Betreuung zuhause gesichert war, konnten die Kinder am Donnerstag und Freitag stattdessen auch zuhause bleiben.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus oldenburg
article
3ed2c9e4-4544-11e2-b2ab-3c81e5c84fa6
Neuer Heizkessel für Hermann-Ehlers
http://www.nwzonline.de/oldenburg/bildung/neuer-heizkessel-fuer-hermann-ehlers_a_1,0,3321291809.html
14.12.2012
http://www.nwzonline.de
Bildung,
Bildung

Stadt Oldenburg

Oldenburger über Alte Heimat

Das letzte Kapitel griechischer Mythologie

Oldenburg Seit 1959 lebt Gregor Angelis in Deutschland. In seiner alten Heimat muss man nach seiner Meinung umdenken. Der Oldenburger blickt vor allem kritisch auf die griechische Regierung.

nwzonline.de

Mittelaltermarkt „ Graf Gerds Stadtgetümmel“

Ein Hauch von „Game of Thrones“ in Delmenhorst

Delmenhorst Drachen, Raben und Turniere mit Schwert und Lanze: Rund 250 Rittern belagern kommendes Wochenende Delmenhorst. Die Stadt erwartet bis zu 16.000 Besucher zum Mittelalterspektakel.