• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Blaulicht

Explosion erschüttert Bürgerfelde

NWZonline {{SHARING.setTitle("Explosion erschüttert Bürgerfelde")}}

Wohnungsbrand In Oldenburg:
Explosion erschüttert Bürgerfelde

Oldenburg Bei einer Explosion in einer Wohnung in der Hermannstädter Straße im Oldenburger Stadtteil Bürgerfelde hat sich am Mittwoch ein 31-jähriger Bewohner leicht verletzt.

Anwohner hatten gegen 13 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert. Aus der Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war eine dichte Rauchentwicklung zu sehen. Weiterhin war durch die Wucht der Explosion Teile der Fensterfront in den Vorgarten des Hauses geschleudert worden.

Während sich zwei Bewohner einer Wohngemeinschaft aus der betroffenen Wohnung selbstständig ins Freie retten konnten, musste der 31-jährige Mann von der Berufsfeuerwehr Oldenburg geborgen werden.

Wie es zu der Explosion kommen konnte, ist unklar. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Vier Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind zurzeit nicht bewohnbar.