• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Cheerleader springen aufs Treppchen

NWZonline {{SHARING.setTitle("")}}

Regionalmeisterschaft:

Oldenburg Schöner hätte man sich den Verlauf des Wettkampftages aus Sicht der Bright Delights Cheerleader und Mystical Delights Cheerleader des Oldenburger Turnerbundes wohl nicht vorstellen können: Am vergangenen Sonnabend traten die beiden Teams in Hamburg bei der Regionalmeisterschaft Nord des Cheerleading- und Cheerdance-Verbandes Deutschland (CCVD) an.

Dort setzten sie sich gegen zahlreiche Konkurrenten durch und fuhren mit einem ersten und zweiten Platz wieder nach Hause. „Mit diesem Ergebnis zählen beide Teams in ihrer jeweiligen Kategorie zu den besten Cheerleading-Teams Deutschlands“, sagt Dennis Ströh, Abteilungsleiter der Cheerleading-Abteilung des OTB.

Die Bright Delights Cheerleader sind bei den Heimspielen der EWE Baskets Oldenburg schon lange ein fester Bestandteil. Am Sonnabend erreichten die 24 Sportlerinnen und Sportler im Alter zwischen 16 und 32 Jahren in der Kategorie „Limited Senior Coed Cheer Level 5“ mit 6,65 Punkten den ersten von insgesamt sieben Plätzen. Trainerin Jacky Päpke, die selbst mit auf der Matte stand, war sichtlich stolz. „Das Team hat hart für den Erfolg gearbeitet und das Programm in jeder Einheit verbessert und perfektioniert.“

Die Mystical Delights Cheerleader, die durch die zahlreichen Auftritte bei den Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg ebenfalls viel Erfahrung sammeln können, haben mit 6,80 Punkten den zweiten Platz in der Kategorie „Junior Coed Cheer Level 4“ erreicht. Sie mussten dem europäisch erfahrenen Team aus Schleswig-Holstein den Vorrang gewähren. Die Mystical Delights sind mit 18 Mädchen und Jungen im Alter von 11 bis 16 Jahren angetreten. Bei der Regionalmeisterschaft wird von den Teams ein Programm mit einer Länge von höchstens 2:30 Minuten gefordert, außerdem müssen bestimmte Elemente wie Tosses (Würfe) oder Pyramiden enthalten sein. Bewertet werden der Schwierigkeitsgrad und die Ausführung der Elemente, die Ausstrahlung der Sportler und der Gesamteindruck der Choreografie.

„Man kann sich darauf verlassen, dass im entscheidenden Moment jeder voll konzentriert ist“, sagt Julia Heyn, langjähriger Coach der Mystical Delights.

Rodenkirchen
Das sind die Menschen des Jahres im Stadland

Sigrid Reiß Und Klaus Duhm
Das sind die Menschen des Jahres im Stadland

Die Ehrung fand beim Neujahrsempfang der Gemeinde statt. Beide Menschen des Jahres bekamen Anstecknadel und Urkunde.

Oldenburg
„Kriminelles Handeln darf sich nicht wiederholen“

Wirtschaftsminister Lies Im Interview
„Kriminelles Handeln darf sich nicht wiederholen“

Niedersachsens Wirtschaftsminister über die Situation bei VW, Chancen für ein Batteriewerk im Nordwesten und Die Entwicklungen bei der OLB.

Cloppenburg
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Zahlen Per Sms Und App
So funktioniert das neue Handyparken in der Region

Nun soll auch in der Stadt Cloppenburg das Handyparken eingeführt werden. Parkscheine können dort künftig ganz einfach mit dem Smartphone bezahlt werden. NWZ-Redakteur Carsten Mensing beantwortet die wichtigsten Fragen zu der neuen Technik.

Sandkrug
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Fahrer Muss Befreit Werden
Drei Menschen bei Unfall in Sandkrug verletzt

Die Ursache ist noch unbekannt. Die Feuerwehren Sandkrug und Sandhatten waren mit sieben Fahrzeugen und 50 Einsatzkräften vor Ort.

Auf der Suche nach der Wahrheit

World Press Photo In Oldenburg
Auf der Suche nach der Wahrheit

Vom 18. Februar bis zum 12. März ist die Ausstellung der weltbesten Pressefotografien erneut im Oldenburger Schloss zu sehen. NWZ-Redakteur Stephan Onnen sprach mit Initiator Claus Spitzer-Ewersmann über die teils grausame Faszination der Bilder – und stellt das Programm vor.

Oldenburg
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Handball
VfL kassiert dritte Niederlage im EHF-Pokal

Gegen IK Sävehof aus Schweden lagen die VfL-Handballerinnen fast über die gesamte Spielzeit in Führung. Einfach Ballverluste in der Schlussphase kosteten die Oldenburgerinnen dann aber den Sieg.

Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Alexanderstraße In Oldenburg
75-Jährige verursacht Unfall und will einfach weiter fahren

Erst wollte die 75-jährige Oldenburgerin nach dem Unfall einfach ihre Fahrt fortsetzen, aber dann machte sie alles nur noch schlimmer.

Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Vfb Oldenburg
Testspiel gegen Brinkum fällt aus

Eigentlich wollten die Regionalkicker des VfB Oldenburg am Sonntag ein Testspiel gegen den Brinkumer SV wagen – doch daraus wird nichts.

Harkebrügge
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Kurioser Neuzugang In Barßel
Dieser Schafbock mischt die Rinderherde auf

Irgendwie passend: Ein Kamerunschaf hat bei bei der Barßeler Flüchtlingsunterkunft Unterschlupf gesucht – und sich kurzerhand einer Herde Galloway-Rinder angeschlossen. Der Schafsbock lässt sich von seinen neuen Gefährten nichts gefallen.