• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Lokalsport

Farbenfroher Start ins neue Jahr

NWZonline {{SHARING.setTitle("Farbenfroher Start ins neue Jahr")}}

Feuerwerk:
Farbenfroher Start ins neue Jahr

Oldenburg/Hannover Mit einem beeindruckenden Auftritt beim Feuerwerk der Turnkunst in Hannover vor rund 19 000 Zuschauern in der Tui-Arena sind die Sportakrobatik-Asse der „New Power Generation des OTB am 2. Januar ins neue Jahr gestartet. Während ihre jüngeren Vereinskolleginnen von der „Young Generation“ beim Tourneeauftakt in Oldenburg mit von der Partie gewesen waren, hatte sich das erfahrene Team wie in den Vorjahren beim Landesfinale des „Rendezvous der Besten“ nicht nur das Ticket für das Bundesfinale, sondern auch die Teilnahme in Hannover gesichert.

„Wir freuen uns sehr, die neue Saison nun mit dem Auftritt beim ,Feuerwerk der Turnkunst’ beginnen zu dürfen. Es ist beeindruckend und schön zu erleben, wie motiviert alle Teammitglieder sind“, erzählt die 17-jährige Alina Müller. „Das Besondere am Feuerwerk der Turnkunst in Hannover ist, ein Teil dieser gigantischen Großveranstaltung mit 19000 Zuschauern zu sein,“ schwärmt die gleichaltrige Larissa Stuntebeck.

Um in Hannover eine perfekte Vorstellung bieten zu können, hatten sich die OTB-Akteure mehrmals in den Weihnachtsferien getroffen. Gemeinsam wurde an der Choreographie unter dem Titel „ColorEmotion“ gefeilt. Insbesondere wurden natürlich auch die spektakulären Elemente wie die Doppelsalti und andere Flugeinlagen geübt.

„In Hannover wird das ,Feuerwerk der Turnkunst’ immer vom NDR aufgezeichnet, so dass wir besonders gut sein wollen“, berichtet der ebenfalls 17-jährige Jasper Bokelmann, der gemeinsam mit Dennis Ströh den männlichen Part in der Showgruppe des OTB einnimmt.

Mit einer perfekten Darbietung ihrer farbenfrohen Choreographie zeigte die „New Power Generation“, dass sie zu Recht den Titel „DTB-Showgruppe 2015“ beim Bundesfinale in Worms erworben hatte. „Die ausgefeilten Choreographien erwecken für den Zuschauer jederzeit den Eindruck vollkommener Leichtigkeit, obwohl die turnerischen Höchstleistungen der Elemente unverkennbar sind“, meint OTB-Trainerin Christiane Karczmarzyk: „Sie schmiegen sich nahtlos in die Darbietungen der internationalen Künstler ein.“

Wie immer war die Nervosität vor dem großen Auftritt natürlich relativ groß. „Ich bin schon immer ganz schön aufgeregt“, beschreibt Jeltje Thal ihre Gefühle. „Aber wenn dann unsere Musik angeht, geht es los. Die Zuschauer applaudieren immer so laut, dass ist richtig toll“, ergänzt die 13-Jährige, die für die bald anlaufende Wahl der Oldenburger Sportler des Jahres 2015 in der Kategorie Nachwuchssportlerinnen nominiert ist.

Nach dem Auftakt in Hannover gehen die Vorbereitungen für die neue Saison weiter. „Wir sind bereits in der Planung für 2016“, verrät Karczmarzyk.

Berlin/Oldenburg
Immer mehr Rauschgift auf deutschen Schulhöfen

Bundesweiter Trend
Immer mehr Rauschgift auf deutschen Schulhöfen

Die Zahlen sind alarmierend: die Drogenkriminalität an Schulen hat bundesweit teils drastisch zugenommen. Niedersachsen landet beim Zuwachs im Mittelfeld. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung warnt vor einer „Verharmlosung“.

Region
Straßen im Nordwesten können glatt sein

Überfrierender Regen
Straßen im Nordwesten können glatt sein

Am Morgen kann es in der Region zu schwierigen Straßenbedingungen kommen, Schulausfälle wurden bisher aber nicht gemeldet.

Cloppenburg
Zu wenige Bewerbungen in Pensionierungs-Welle

Freie Lehrerstellen Im Nordwesten
Zu wenige Bewerbungen in Pensionierungs-Welle

Allein an der Cloppenburger Marienschule sind derzeit mehrere Lehrerstellen ausgeschrieben. Das Fach Englisch steht seit zwei Jahren ganz oben auf der Nachfrageliste. Wie versuchen die Schulen, den Mangel zu bewältigen?

Friesland/Wilhelmshaven
Ohne Umsteigen von Wilhelmshaven nach Jever

Bahnverbindungen In Friesland
Ohne Umsteigen von Wilhelmshaven nach Jever

Zu „positiven Visitenkarten der Region“ sollen demnächst die Bahnhöfe Varel und Sande werden. Auch zügigere Bahn- und Busverbindungen waren wichtige Punkte im Gespräch mit Wirtschaftsminister Olaf Lies.

Oldenburg
Ex-VfL-Handballerin im Einsatz für den Umweltschutz

Oldenburgerin Nicola Scholl
Ex-VfL-Handballerin im Einsatz für den Umweltschutz

Die ehemalige Bundesliga-Spielerin hat die erste klimaneutrale Handball-Turnier-Serie in Südafrika ins Leben gerufen. 600 Kinder nahmen teil – beeindruckend, wenn man bedenkt, dass Handball in dem Land bis vor kurzem noch unbekannt war.

Kreyenbrück/Osternburg
Stadt Oldenburg prüft Stallpflicht-Verlängerung

Vogelgrippe In Niedersachsen
Stadt Oldenburg prüft Stallpflicht-Verlängerung

Die Gefahr durch die hochansteckende Krankheit ist noch nicht gebannt. Im Stadtgebiet sind zwar keine Fälle bekannt. Doch eine Aufhebung der Stallpflicht zum Monatsende ist unsicher.

Berne/Farge
Geschafft! 160-Tonnen-Schiff an Bord gehievt

Ausrangierte Fähre „berne-Farge“
Geschafft! 160-Tonnen-Schiff an Bord gehievt

33 Jahre lang hat das Schiff Menschen und Fahrzeuge zwischen dem Bremer und Berner Ufer befördert. In einem schwierigen Manöver wurde die „Berne-Farge“ nun für die Reise an ihren neuen Einsatzort vorbereitet.

Bremen
Auf Überschwemmung folgt eine Überraschung

Cannabis-Fund In Bremen
Auf Überschwemmung folgt eine Überraschung

Zentimeterhoch steht das Wasser im Keller. Ein Wasserrohrbruch? Als die Polizei der Sache auf den Grund geht und einige Türen aufbricht, gibt es verblüffte Gesichter.

Cloppenburg
LzO will Stadtzentrum verlassen

Regionaldirektion In Cloppenburg
LzO will Stadtzentrum verlassen

Ein städtebaulicher Paukenschlag bahnt sich in der Cloppenburger Innenstadt an. Die LzO will mit ihrer Regionaldirektion auf ein Grundstück ziehen, wo noch neu gebaut werden müsste.