NWZonline {{SHARING.setTitle("Oldenburger Schüler „wählen“ Deutschen Bundestag")}}

Nwz-Aktion:
Oldenburger Schüler „wählen“ Deutschen Bundestag

Oldenburg Nach der Riesenresonanz zur Landtagswahl am 20. Januar geht die NWZ -Aktion „Schüler wählen“ zur Bundestagswahl am Sonntag, 22. September, in die zweite Runde. Wir geben Schülerinnen und Schülern im Oldenburger Land wieder eine Stimme, die am Wahltag das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und deshalb bei der eigentlichen Wahl noch kein Stimmrecht haben. Die NWZ  stellt Wahlurnen und Wahlzettel zur Verfügung, die inhaltlich denen der echten Wahl in jedem Wahlkreis gleichen. Die Abstimmung erfolgt klassenweise ab dem 17. August. Bis zum 7. September wird die NWZ  die Stimmzettel einsammeln, auswerten und das Ergebnis am Montag, 16. September, detailliert auf Sonderseiten veröffentlichen.

Anmeldung und Informationen

Schulen, die sich am Projekt „Schüler wählen“ beteiligen wollen, können ihre Klassen bei der Nordwest-Zeitung registrieren lassen.

Anmeldeschluss ist am Freitag, 14. Juni.

Nähere Informationen zu dem Projekt und zur Kooperation mit der „Juniorwahl“ erteilt Ulrich Schönborn in der NWZ -Redaktion unter der Telefonnummer 0441/9988 2004.

Schulen, die sich an dem Projekt „Schüler wählen“ beteiligen wollen, werden gebeten, die entsprechenden Klassen online im Internet oder in der Redaktion der NWZ  registrieren zu lassen (siehe Info-Kasten). Sie erhalten dann rechtzeitig zum Wahltermin Stimmzettel und Urnen. Stimmzettel wird die NWZ  auf ihrer Internet-Seite zur Aktion „Schüler wählen“ auch als Download zur Verfügung stellen. Schulen, die zusätzlich pädagogisches Begleitmaterial mit wertvollen Tipps für den Unterricht erhalten wollen, können im Rahmen der NWZ -Aktion auch an der offiziellen „Juniorwahl“ teilnehmen. Die Nordwest-Zeitung und das bundesweite Schulprojekt „Juniorwahl“ unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Norbert Lammert haben zur Bundestagswahl eine Kooperation vereinbart.

Mit im Boot ist auch die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), mit der die NWZ  auch bei anderen pädagogischen Projekten wie „Zeitung in der Schule“ zusammenarbeitet. So ist es möglich, interessierten Klassen während des Projektzeitraums vor der Bundestagswahl die Zeitung mit Informationen zu Wahlprogrammen und Kandidaten druckfrisch und kostenlos in den Unterricht zu liefern.

Unter allen teilnehmenden Klassen verlosen wir als Dankeschön für die Teilnahme drei Preise in Höhe von 500, 300 und 200 Euro als Zuschuss für die Klassenkasse. Außerdem werden wieder die schönsten selbst gestalteten Wahlurnen prämiert.

Berlin
Bild zur News: Max Kruse schießt Werder zum Sieg

Berlin Vs. Bremen 0:1
Max Kruse schießt Werder zum Sieg

Wichtige Punkte gegen den Abstieg: Mit einer couragierten Leistung bezwangen die Bremer den hohen Favoriten. Der lange verletze Stürmer Max Kruse machte das goldene Tor.

Dötlingen
Bild zur News: RTL-Bauern gehen mit Schlägern auf die Weide

Uwe Und Iris Abel
RTL-Bauern gehen mit Schlägern auf die Weide

Das durch die Sendung „Bauer sucht Frau“ bekannt gewordene Paar hat seine „Bauerngolf“-Ideen vorgestellt. Das Spiel stammt aus den Niederlanden – und soll gar nicht so schwer zu lernen sein.

Bürgerfelde
Bild zur News: Tage der Oldenburger Jugendherberge sind gezählt

Stadtentwicklung
Tage der Oldenburger Jugendherberge sind gezählt

Eine Sanierung des Gebäudes an der Alexanderstraße wäre zu teuer. An der Straßburger Straße entsteht deshalb ein Neubau.

Oldenburg/Oslo
Bild zur News: Zeichen für die mutigen Friedensstifter

Kommentar Zu Friedensnobelpreis
Zeichen für die mutigen Friedensstifter

Das Ende dieses blutigen und brutalen Bürgerkriegs in Kolumbien ist alles andere als ein Selbstläufer. Dass Präsident Juan Manuel Santos jetzt den Friedensnobelpreis erhielt, sollte all jenen Mut geben, die versuchen, Frieden zu stiften, findet NWZ-Politikredakteurin Stefanie Dosch.

Oldenburg
Bild zur News: Mehrere Fahrzeuge auf Huntebrücke beschädigt

Anhängerdach Verloren
Mehrere Fahrzeuge auf Huntebrücke beschädigt

Das Metalldach war laut Polizei nicht richtig gesichert, löste sich auf der Brücke und beschädigte mehrere nachfolgende Fahrzeuge. Die vorläufige Schadenssumme beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Oldenburg
Bild zur News: 30 Minuten Albtraum im Kellerlabyrinth

Nwz öffnet Türen
30 Minuten Albtraum im Kellerlabyrinth

In totaler Dunkelheit durch unbekanntes Terrain? Schwer bepackt in extremer Hitze? Ruhe bewahren, wenn Sirenen heulen und Menschen schreien? Für die Kräfte der Oldenburger Feuerwehren nur ein weiterer Tag bei der Arbeit.

Oldenburg
Bild zur News: Lost im Geschenke-Dschungel

Tussiblog Bonny & Claudia
Lost im Geschenke-Dschungel

Das erste Weihnachten mit Mirko steht an! Geschenketechnisch ist das für ein Pärchen eine knifflige Angelegenheit, findet Claudia. Eine „Totenkopfschale“ für ihren Freund? Ein Kissen in Form einer Schinkenkeule? Ein „Wüsten von oben“-Bildband? Alles furchtbar! Und was Mirko ihr wohl schenkt...?

Streek
Bild zur News: Filialen  schließen im Januar

Aldi-Markt In Streek
Filialen schließen im Januar

Die bisherigen Filialen sollen im Markt auf der Schützenwiese zusammengelegt werden. Kündigungen soll es nicht geben.

Brake/Berlin
Bild zur News: Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Kein Bieter Gefunden
Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Der Bahnhof stand Freitagnachmittag bei einem Mindestgebot von 98.000 Euro in Berlin zur Versteigerung an. Dem Werben des Auktionators erlag allerdings keiner der rund 150 potenziellen Käufer.