• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Anwalt treibt Geld für Pornobranche ein

NWZonline {{SHARING.setTitle("Anwalt treibt Geld für Pornobranche ein")}}

Internet:
Anwalt treibt Geld für Pornobranche ein

Oldenburg Der Oldenburger Rechtsanwalt Rainer Munderloh ist international tätig. Er arbeitet für die „RGF Productions Ltd.“ in Dublin und neuerdings auch auf für „Telsev Sarl“ in Paris. Das Brisante daran: Die Firmen sollen in der Pornobranche tätig sein. In deren Namen mahnt der ehemalige CDU-Ratsherr bundesweit Internet-Nutzer wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen ab.

Im Internet häufen sich schon seit einiger Zeit die „Informationen zur Abmahntätigkeit der Kanzlei Rainer Munderloh“. Der Anwalt hatte zunächst im Namen der „RGF Productions Ltd.“ aus Dublin, die nach seinen Angaben von einem Österreicher mit Wohnsitz in der Dominikanischen Republik betrieben wird, Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Pornofilmen verschickt. Die Streifen trugen Titel wie „Sex-Fantasien meiner Freundin“. Den Warnungen anderer Anwälte zufolge soll Munderloh zunächst 1653,30 Euro verlangt und diese Forderung dann auf eine Pauschale von 780 Euro reduziert haben.

Erklärung verlangt

Ähnlich läuft es offenbar im Fall der Firma „Telsev Sarl“. Hier geht es um den Titel „Les Castings de Candice Vol. 2“. Neben dem pauschalen Vergleichsbetrag werde die Abgabe einer Unterlassungserklärung verlangt. Der Abmahnung liegt der Vorwurf zugrunde, die Daten des Werkes seien über das Internet (in Tauschbörsen) Dritten zur Verfügung gestellt worden.

Munderloh sieht in seiner Tätigkeit nichts Verwerfliches. „Derjenige, der Urheberrechtsinhaber ist, bestimmt über die Verwertung und die Vervielfältigung – und nicht andere. Erotikprodukte sind sicher ein heikles Thema. Deswegen genießt die Branche aber nicht weniger Schutz als andere“, sagt er. Eine Abmahnung riskiere schließlich auch, wer im Netz verbotenerweise Musik, Hörbücher oder Spiele herunterlade bzw. zur Verfügung stelle. Von Urheberrechtsinhabern aus diesem Bereich erhält Munderloh eigenen Angaben zufolge große Zustimmung für sein Engagement. „Denn Urheberrechtsverletzungen werden schlichtweg bagatellisiert.“

Verbraucherzentrale hilft

Christel Lohrey von der Verbraucherzentrale am Julius-Mosen-Platz warnt davor, vermeintliche Urheberrechtsverletzungen zu unterschätzen. „Im Einzelfall muss geprüft werden, ob der Vorwurf in Ansätzen berechtigt sein könnte.“ Keinesfalls sollten vorschnell Unterlassungserklärungen unterschrieben werden. Lohrey rät dazu, anwaltliche Hilfe bei der Verbraucherzentrale zu suchen.

Neben anderen Anwälten bietet auch Carsten Herrle aus Kiel bei Munderloh-Abmahnungen Unterstützung an: „Abgemahnt werden Titel, die offensichtlich im Handel gar nicht zu erwerben sind. Es spricht einiges dafür, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen abläuft.“ Deshalb hätten er und andere Anwälte Beschwerde bei der Rechtsanwaltskammer eingelegt. Auf NWZ -Anfrage  wollte die Kammer aus Verschwiegenheitsgründen keine Stellungnahme zu dem Fall abgeben.

Munderloh war von 1996 bis 2001 für die CDU im Rat. Acht Jahre hatte er den Vorsitz der CDU-Mittelstandsvereinigung inne. 2008 geriet er noch mal in den Fokus der Öffentlichkeit, als er durch eine „notleidende Immobilienfinanzierung“, wie er es seinerzeit formuliert hatte, in Schwierigkeiten geraten war und seinen Anwaltsberuf zeitweilig nicht mehr ausübte. Im Jahr darauf bekam er seine Zulassung wieder zurück.

Berlin
Sarah Connor freut sich über Baby Nummer vier

Sängerin Aus Delmenhorst
Sarah Connor freut sich über Baby Nummer vier

Mama und Papa sind „unendlich dankbar und überglücklich“, postet Connor auf Facebook. Der vierte Spross heißt Jax Llewyn.

Osnabrück
Unbekannte beschädigen auf Flucht drei Streifenwagen

Verfolgungsjagd Nahe Osnabrück
Unbekannte beschädigen auf Flucht drei Streifenwagen

Doe Polizei wollte einen Wagen kontrollieren. Dieser raste allerdings mit bis zu 150 Stundenkilometern davon.

Oldenburg
Hilfe, wie finde ich einen Tanzpartner?

Inga Tanzt Durch Oldenburg
Hilfe, wie finde ich einen Tanzpartner?

Auf der Suche nach dem perfekten Tanzkurs hat NWZ-Redakteurin Inga Wolter immer wieder von einem Problem gehört: wie schwierig es ist, einen Tanzpartner zu finden. In einem Serien-Spezial lesen Sie, wie man in Oldenburg und umzu den passenden Partner zum Walzen, Twisten und Abrocken finden kann.

Wittmund
63-Jähriger  bei Unfall mit Zug schwer verletzt

Kreis Wittmund
63-Jähriger bei Unfall mit Zug schwer verletzt

Wieder hat es an einem Bahnübergang gekracht. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Erst vor ein paar Tagen gab es einen ähnlichen Vorfall in Cloppenburg.

Schauspieler aus Cloppenburg zurzeit fast wöchentlich im TV

Interview Mit Markus Gertken
Schauspieler aus Cloppenburg zurzeit fast wöchentlich im TV

Heute lebt er in Berlin, aber seine Liebe zur Schauspielerei entdeckte Markus Gertken im Oldenburger Münsterland. An diesem Sonnabend ist er im ZDF zu sehen. Gertken hat NWZ-Redakteur Carsten Mensing erzählt, was ihn heute noch in die alte Heimat zieht.

Oldenburg
Zukunftsängste spielen   längst mit

Handball-Damen Des Vfl Oldenburg
Zukunftsängste spielen längst mit

„Es wird viel gemunkelt“, erklärt VfL-Spielerin Kim Birke. Dem Bundesliga-Standort Oldenburg droht 2018 das Aus, denn der Rückzug des Sponsors reißt große Lücken.

Oldenburg
Kunstpreis geht an Gerrit Frohne-Brinkmann

Junge Künstler Der Region
Kunstpreis geht an Gerrit Frohne-Brinkmann

Den Preis der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg erhält der Friesoyther in der Sparte Skulptur und Installation. Die Auszeichnung ist mit 8000 Euro dotiert.

Vom Leiden der Männer

Tabuthema Männergesundheit
Vom Leiden der Männer

Selbstüberschätzung und überholte Rollenbilder machen Männer krank. Ändern müssten sich gesellschaftliche Normen, sagt der Psychologe Thomas Altgeld im Gespräch mit NWZ-Redakteurin Lea Bernsmann. Aber nicht immer ist kranken Männern zu helfen.

Surwold/Ganderkesee
Schiff kracht gegen Brücke –  Mann aus Ganderkesee stirbt

Tödlicher Unfall Im Emsland
Schiff kracht gegen Brücke – Mann aus Ganderkesee stirbt

Das Führerhaus ist bei dem Unglück bei Surwold abgerissen worden. Ein Besatzungsmitglied steuerte das schwer beschädigte Schiff in einen Hafen. Der 60 Jahre alte Schiffsführer wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus starb.