• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Wirtschaft

Blick geht bis unter die Duschen

NWZonline {{SHARING.setTitle("Blick geht bis unter die Duschen")}}

Ewe-Arena:
Blick geht bis unter die Duschen

Oldenburg „Das finde ich ganz toll, dass die NWZ eine solche Führung ermöglicht“, freut sich Siegfried Schliedermann. Der Oldenburger ist einer von 20 NWZ -Leserinnen und -lesern, die am Mittwoch Gelegenheit zu einer exklusiven Führung durch die neue EWE-Arena mit Geschäftsführer Jan-Axel Wartemann und Prokurist Hendrik Upgang hatten.

„Was ist hinter dieser Tür?“, fragt Thomas Schmidt. Der Ingenieur und seine Frau Anne kommen nicht nur aus der Baubranche, sondern sind auch Dauerkarten-Besitzer für die Spiele der EWE Baskets. Schon das öffentliche Probetraining am vergangenen Wochenende hatten sie zu einem Besuch der neuen Spielstätte genutzt. Jetzt erhalten sie viele Informationen zum Bau und der Konzeption der Halle.

Wie gefällt

Ihnen die

neue Arena?

Ich komme aus dem Bau-Bereich und finde es spannend, bei der Führung Näheres über ein Projekt wie die neue EWE-Arena zu erfahren. Ich achte auf Details, die andere vielleicht gar nicht so sehen.

Anne Schmidt,

Oldenburg

Ich informiere mich regelmäßig über die Zeitung, besonders auch über die Arena. Ich gehe gerne zu Veranstaltungen, zum Beispiel Kabarett. Die neue Halle gefällt mir sehr.“

Christoph Hahn,

Oldenburg

Mein Mann und ich haben schon drei Mal bei einem Gewinnspiel mitgemacht. Bei dieser Führung hat es geklappt! Die neue Halle ist sehr beeindruckend.

Ute Schliedermann,

Oldenburg

Ute Schliedermann wundert sich über die großen Sichtbeton-Flächen. „Ist das denn schön? Auf diesen kahlen Wänden fehlt doch Farbe.“ – „Das ist eben die Formsprache des Architekten“, entgegnet Wartemann.

Großes Interesse findet die Sicherheitstechnik. Die Gäste erfahren, dass in Zusammenarbeit mit der Oldenburger Feuerwehr Einsätze nicht nur am Computer simuliert wurden. „Wir haben die Halle auch eingenebelt und Sprinkleranlagen und Entlüftung getestet“, berichtet der Weser-Ems-Hallen-Chef.

Kurz vor dem Eröffnungsspiel am Sonnabend – die Halle ist ausverkauft – können die Besucher einen Blick in die Umkleideräume werfen. Die Duschköpfe sind wegen der Länge vieler Basketballer besonders hoch angebracht.

Ausgetauscht werden müssen in den nächsten Wochen Gitter, die den freien Blick aufs Spielfeld auf etlichen Plätzen hemmen. „Bis zu Beginn der Play-offs kommen dort Glasscheiben hin“, berichtet Upgang. Auch die Treppenaufgänge vom Foyer müssen in Eile erneuert werden – der Beton ist abgeplatzt.

Bestaunt werden die beiden edel ausgestatteten Logen hoch über den Zuschauerrängen. „Was für ein schöner Blick aufs Spielfeld“, lautet ein bewundernder Kommentar. „Ganz anders als früher.“


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-stadt 
Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-oldenburg 
Video

Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Schlechte Gagen In Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Das Ensemble am Staatstheater ist unterbezahlt. Das gibt selbst Intendant Christian Firmbach zu. Vom schmalen Gehalt könnte man in einer teuren Stadt wie Oldenburg nicht leben, sagt Schauspielerin Lisa Jopt. Und Oldenburgs Kulturpolitiker können nur hilflos zusehen.

Langeoog/Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Langeoog Und Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit: Die auf Langeoog angespülten Überraschungseier und Lego-Figuren sorgten international für reichliche Vergnügen. Das finanzielle Nachspiel ist weniger lustig für die Inselbewohner.

Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Bombenalarm Bei Mercedes In Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Der Fund einer 25-Pfund-Granate sorgte in der Hansestadt für Aufregung. Am frühen Abend wurde die Bombe kontrolliert gezündet.

Ofenerdiek/Ohmstede
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

Ärger Um “verdichtete Bebauung“
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

In Oldenburg wird es eng: Wer bauen will, der muss kreativ sein und jeden freien Platz nutzen. Doch nicht jeder Nachbar hat Verständnis für die Pläne der Bauherren. Am Neusüdender Weg und am Heisterweg formiert sich Widerstand.

Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Vermisste Aus Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Eine 38-Jährige aus Stadland ist verschwunden. Die geistig behinderte Frau ist auf Medikamente angewiesen. Zuletzt wurde sie in Nordenham gesehen.

Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Blutige Tragödie In Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Viel Alkohol war im Spiel und sehr viel aufgestaute Wut. Vater und Sohn gerieten aneinander. Der Sohn prügelte brutal auf den Vater ein, der an den Verletzungen starb. Nun bekam der junge Mann für seine Tat die Quittung.

Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Eskalierter Streit In Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Auf offener Straße haben sich zwei Männer am Donnerstagnachmittag in Friesoythe gestritten. Aufgrund gleich mehrerer Notrufmeldungen tappte die Polizei erst im Dunkeln.

Tossens
Die    (fast) unsichtbare  Großbaustelle

Center Parcs In Tossens
Die (fast) unsichtbare Großbaustelle

Die Center-Parcs-Kette aus den Niederlanden investiert 6,1 Millionen Euro in den Umbau des Parks in Tossens. Der Zeitplan ist eng. Trotzdem hat die Kette etwas zu verschenken.

Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Rassistischer Überfall In Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Die Polizei vermutet einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.