NWZonline {{SHARING.setTitle("Bürgerfelder leiden unter Baustellen")}}

Verkehr:
Bürgerfelder leiden unter Baustellen

Bürgerfelde Die Einwohner Bürgerfeldes, die nördlich des Vahlenhorstes leben, sind quasi vom Süden der Stadt abgeschnitten. Sie müssen demnächst weite und zeitraubende Umwege über Melkbrink in Kauf nehmen, wenn sie Ziele im Süden und Westen der Stadt erreichen wollen. Schuld daran sind laut CDU-FW-BFO-Ratsgruppe die Baustellen, die in diesem Jahr in der Auguststraße/Ziegelhofstraße, im Dietrichsweg/Schützenweg und Johann-Justus-Weg aufgemacht werden.

Auf einen Antrag der Gruppe versprach die Verwaltung, dass die Druckrohrleitung mit den erforderlichen Teilsperrungen des Johann-Justus-Weges erst dann erfolgen soll, wenn die Straßen Dietrichsweg und Schützenweg nach Abschluss der Bauarbeiten wieder freigegeben werden.

Dennoch bleibt die Verkehrssituation in diesem Bereich angespannt. Die Auguststraße/Ziegelhofstraße ist von der Bahnbrücke bis zur Elsässer Straße bis Mitte November gesperrt. Der Verkehr wird einschließlich der VWG-Busse über eine Umleitung geführt.

Während der Straßenausbauarbeiten im Straßenzug Dietrichsweg/Schützenweg ist wie im Vorjahr für den Kfz-Verkehr eine Umleitung über Jägerstraße/Friedhofsweg/Rauhehorst/Vahlenhorst ausgeschildert. Die Wohngebiete und Gewerbeunternehmen sind während der Vollsperrung des Straßenzuges aus Fahrtrichtung Pophankenweg und Artillerieweg kommend auch über den Johann-Justus-Weg/Vahlenhorst erreichbar.

Der OOWV plant in diesem Jahr den Neubau einer Druckrohrleitung im Johann-Justus-Weg im Abschnitt Vahlenhorst bis zum Verkehrsknoten Pophankenweg/Artillerieweg. Diese Arbeiten sollen mit halbseitigen Sperrungen der Fahrbahn ausgeführt werden. Während der Vollsperrung des Dietrichsweges wird aber die VWG-Linie 324 in beide Fahrtrichtungen im 30-Minuten-Takt über diesen Straßenzug umgeleitet.

Jever
Bild zur News: Einmischung  in Polizeieinsatz  endet in Klinik

Zeugen In Jever Gesucht
Einmischung in Polizeieinsatz endet in Klinik

Nach einer Schlägerei wollten die Beamten die Personalien der Beteiligten aufnehmen. Ein 63-Jähriger störte dabei derart, dass die Polizei einen Platzverweis erteilte. Als sie diesen durchsetzen wollte, stürzte der Störer.

Horumersiel
Bild zur News: Infizierte Ringelgans  in Horumersiel gefunden

Vogelgrippe
Infizierte Ringelgans in Horumersiel gefunden

Bei dem Tier wurde der Vogelgrippeerreger H5N8 nachgewiesen. Da von weiteren Fällen auszugehen sei, wird entlang des Küstenstreifens von Minsen bis südlich Hooksiel ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet.

Molbergen
Bild zur News: 49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Unfall Im Kreis Cloppenburg
49-Jähriger prallt mit Auto gegen Bäume

Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Das Sportcoupé wurde komplett zerstört.

Steinfeld
Bild zur News: Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

An Ampel In Steinfeld
Frau von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Nach Angaben einer Zeugin ist die 28-Jährige bei Rotlicht über die Fahrbahn gelaufen. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Unfallhergang klären zu können.

Nikolausdorf
Bild zur News: Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

Schreibstube In Nikolausdorf
Manchmal gibt der Nikolaus auch Flirttipps

So mancher Brief, der im Büro des Nikolauses im Kreis Cloppenburg ankommt, rührt zu Tränen. Aber das Team aus 20 Ehrenamtlichen bekommt auch Amüsantes zu lesen. Heute um 16 Uhr steht ein wichtiger Termin an.

Oldenburg
Bild zur News: Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Betriebsversammlung Bei Olb
Hunderte warten auf die Nachricht, die vieles ändert

Wer übernimmt die Regionalbank? Die Sorgen bei vielen Mitarbeitern sind groß. Sie wollen endlich wissen, was die Zukunft bringen wird. Doch Vorstandschef Tessmann wollte sich nicht äußern.

Friesland
Bild zur News: Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Verbesserungen Im Bahnverkehr
Im 30-Minuten-Takt von Friesland nach Osnabrück

Der Fahrgastverband Pro Bahn freut sich über kürzere Umsteigezeiten und häufigere Verbindungen. Andere Dinge bleiben noch zu wünschen übrig.

Landkreis/Ganderkesee
Bild zur News: Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Landkreis Oldenburg
Mehr Infektionen mit dem Norovirus gemeldet

Dem Gesundheitsamt sind zunehmend Norovirus-Erkrankungen gemeldet worden. Wie kann man einer Ansteckung vorbeugen? Und wie lange muss man zu Hause bleiben?

Cloppenburg/Berlin
Bild zur News: Notärztin Almut Opolka mit Verdienstkreuz geehrt

Cloppenburgerin Beim Bundespräsidenten
Notärztin Almut Opolka mit Verdienstkreuz geehrt

Feierliche Ehrung im Schloss Bellevue: Opolka ist seit 2002 ehrenamtlich Leitende Notärztin in der Einsatzleitung des Rettungsdienstes im Kreis Cloppenburg. Bundespräsident Gauck würdigte ihr besonderes Engagement.