NWZonline {{SHARING.setTitle("Weiterer Container aufgetaucht")}}

Altkleider:
Weiterer Container aufgetaucht

Bloherfelde „Der gute Wille der Bürger wird hier mit krimineller Energie ausgenutzt“, empört sich Klaus Kayser von der GSG. Auf der Rasenfläche am Osterkampsweg, gegenüber vom Supermarkt Frerichs, ist vor kurzem ein Altkleidercontainer ohne Genehmigung aufgestellt worden.

Das ist schon der dritte Fall dieser Art. Wie die NWZ  vor kurzem aufdeckte, waren zwei weitere Altkleider-Container illegal in Oldenburg aufgestellt. Der an der Alexander­straße postierte Container suggerierte Gemeinnützigkeit, die nicht belegt werden konnte. Ein weiterer Container ohne Genehmigung steht am Karuschenweg auf dem Gelände der Deutschen Bahn.

Dubioser Anbieter

Der nun aufgetauchte beigefarbene Container ähnelt Sammelcontainern bekannter Hilfsorganisationen. Einem Aufkleber zufolge bietet die Berliner Organisation „KFB“ ihre Entsorgungsdienste an. Wählt man deren Telefonnummer, die mit „0180“ beginnt, landet man in einer Warteschleife. Ein Internetauftritt existiert nicht, die Adresse ist nicht aufzufinden.

Der Container steht auf privatem Grund – und zwar von der GSG. „Wir haben keine Genehmigung für den Container erteilt“, erklärt Klaus Kayser, stellvertretender Abteilungsleiter im Bereich Instandhaltung der GSG, auf Anfrage der NWZ . Als Wohnungsbauunternehmen habe die GSG die Außendienstmitarbeiter für solche Probleme sensibilisiert, der Container am Osterkampsweg sei aber bis dato noch nicht bemerkt worden.

„Hier wird bewusst ein falscher Eindruck erweckt, die Bürger sollen getäuscht werden. Das ist rechtswidrig und unverfroren“, meint Kayser.

Der Preis für eine Tonne Altkleider ist in diesem Jahr um 40 Prozent gestiegen und liegt bei etwa 330 Euro.

Frist läuft

Dem dubiosen Anbieter des Containers bleibt eine kurze Frist: „An diesem Donnerstag werden wir den Container von einer Fachfirma entfernen lassen. Wir haben versucht, Kontakt zum Anbieter aufzunehmen, er hatte einen Tag Zeit.“ Kayser weist auch daraufhin, dass ein Sammelcontainer auf dem Gelände der GSG genehmigt ist: „An der Kurlandallee 23 steht rechtmäßig ein Sammelcontainer des DRK.“

Ihausen
Bild zur News: Jäger befreien  eingeklemmte Rehe bei Ihausen

Dramatische Rettung Im Video
Jäger befreien eingeklemmte Rehe bei Ihausen

Die jungen Tiere steckten auf einem Feld bei Ihausen in einer schmalen Spalte fest. Beide Tiere sind offenbar wohlauf.

Delmenhorst
Bild zur News: Patientin gestorben: Jetzt  ermittelt der Staatsanwalt

Klinik Delmenhorst
Patientin gestorben: Jetzt ermittelt der Staatsanwalt

Die Koma-Patientin soll im Klinikum Delmenhorst schlecht behandelt worden sein. Das Krankenhaus wehrt sich gegen den Vorwurf, ihren Tod verschuldet zu haben. Der Leichnam der Patientin ist am Montag obduziert worden.

Friesoythe
Bild zur News: Friesoyther geht seinen Weg –  auch ohne TV-Show

„voice Of Germany“-Aus Für Guzman
Friesoyther geht seinen Weg – auch ohne TV-Show

Eine knappe Entscheidung liegt hinter Joél Guzman. Was er in Zukunft plant, verriet er im Gespräch mit der NWZ . Noch im Dezember gibt er mehrere Konzerte.

Vechta
Bild zur News: Rasta Vechta feuert Spielmacher

Scott Machado Entlassen
Rasta Vechta feuert Spielmacher

Rasta Vechta hat sich mit sofortiger Wirkung von Spielmacher Scott Machado getrennt. Damit reagiert der Basketball-Bundesligist auf drohende Abstiegsgefahr.

Oldenburg
Bild zur News: Mann zündet Haus von Ex an – und will Teil ihrer Rente

Prozess In Oldenburg
Mann zündet Haus von Ex an – und will Teil ihrer Rente

Fast 20 Jahre war das Paar verheiratet, dann kam es zur Trennung. Der heroinabhängige Mann setzte daraufhin das Haus seiner Ex-Frau in Brand – nicht seine einzige schreckliche Tat. Bekommt er dennoch Rente von seiner Ex-Frau?

Oldenburg
Bild zur News: Sorgen bei OLB-Mitarbeitern

Übernahme-Gerüchte
Sorgen bei OLB-Mitarbeitern

Am heutigen Montag finden sich Hunderte OLB-Beschäftigte zu einer Betriebsversammlung ein. Wird dabei der neue Eigentümer mitgeteilt? Immer wieder wird eine Bank als möglicher Kaufinteressent genannt.

Oldenburg
Bild zur News: Unbekannter bedroht  27-Jährigen mit Messer

Raub In Oldenburg
Unbekannter bedroht 27-Jährigen mit Messer

Zu der räuberischen Erpressung kam es an der Lazaruswiese nahe des Huntebads. Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann, der mit einem neongelben BMX-Rad unterwegs war.

Ganderkesee
Bild zur News: 14-Jähriger hantiert mit Waffe im Zug rum

Bahn In Ganderkesee Gestoppt
14-Jähriger hantiert mit Waffe im Zug rum

Zuerst hieß es, der Zugführer würde mit einer Waffe bedroht werden. Das war zwar nicht der Fall – doch die Polizisten fanden bei dem 14-Jährigen und seinen Begleitern so einiges.

Oldenburg
Bild zur News: 44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Bluttat In Oldenburg
44-Jähriger durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Ein Streit gerät außer Kontrolle – und ein 24-Jähriger sticht seinen Kontrahenten nieder. Das schwer verletzte Opfer schleppt sich mit letzter Kraft zu einer naheliegenden Spielothek.