Organisation EWE NETZ

Brake steigt ein bei EWE Netz

Brake Als bereits vierte Kommune aus dem Landkreis Wesermarsch steigt die Stadt Brake bei der EWE Netz GmbH mit ein. Die Stadt Nordenham sowie die Gemeinden ...

Mehr Platz für Solarstrom

AltenoytheIn Altenoythe soll untersucht werden, wie durch Energiespeicher mehr regenerativ erzeugter Strom ins Netz gelangen kann. Das soll zur Energiewende beitragen.
Versorger

Stromausfall ärgert Oldenburger Geschäftsleute

OldenburgDie EWE hat am Mittwoch im Nikolaiviertel den Strom abgeschaltet, um eine Störung zu beheben. Geschäfte erlitten Verluste und beklagen fehlende Informationen. Betroffen waren zwei Dutzend Geschäfte und Haushalte in der Bergstraße.
Energieversorgung

Rat Stadt steckt 5,28 Mio. in EWE Netz

Cloppenburg Die Stadt Cloppenburg wird die maximal mögliche Summe von 5,282 Millionen Euro in die Kommunale Netzbeteiligung Nordwest (KNN) investieren und nicht ...

Keine weitere Beteiligung

Ramsloh Der Rat der Gemeinde Saterland hat sich am Montagabend im Rathaus Ramsloh mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass sich die Gemeinde derzeit nicht weiter ...

Qualität für Kinder

Im Rahmen des Projektes „Kitas auf Zukunftskurs“ absolvierten 16 Erzieherinnen den Zertifikatskursus „Qualität für Kinder unter ...

Politik Grünes Licht für Wohnbaufläche

Barßel/ElisabethfehnBisher war die Fläche als Spielplatz ausgewiesen. Einstimmig sprach sich der Rat für eine Beteiligung an der Kommunalen Netzbeteiligung Nordwest aus.

Haushalt Thema in Ratssitzung

Ramsloh Der Rat der Gemeinde Saterland tagt öffentlich am Montag, 23. März, um 19 Uhr im Rathaus Ramsloh. Unter anderem geht es um das Festsetzen der ...

Sonnenfinsternis wird zur Herausforderung für Netze

Oldenburg/BerlinLicht aus, Licht an – die Sonnenfinsternis sorgt gerade beim Solarstrom kurzfristig für extreme Schwankungen. Die Netzbetreiber haben ihre Reserven erhöht. Mehr Mitarbeiter überwachen die Stabilität.
Naturschauspiel Am 20. März

Wulff zu Gast bei Vierol

Christian Wulff war als niedersächsischer Ministerpräsident mehrfach zu Gast beim Oldenburger Automobilzulieferer Vierol AG, am Freitagabend ...

Bagger kommen wieder zurück

Ziegelhofviertel/EverstenAutofahrer müssen sich ab Montag auf Verkehrsbehinderungen einstellen. In der Auguststraße dauert die Sperrung bis Mitte November.
Verkehr

Teldafax: Forderung an EWE

Bonn/Oldenburg Nach der Pleite des Billigstrom-Anbieters Teldafax im Jahr 2011 will der Insolvenzverwalter des Unternehmens dreistellige Millionenbeträge von deutschen ...

Intelligenz für das Stromnetz

Oldenburg Die Oldenburger EWE erprobt mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft Lösungen zur Automatisierung der Mittel- und Niederspannungsnetze. Die Frage ...

Rund 7000 Wangerländer Haushalte vom Netz

Hooksiel/OldenburgAm Sonnabendmittag war in Hooksiel ein Trafo ausgefallen. Vermutlich hat salzhaltige Luft zu Korrosionen geführt und einen Kurzschluss verursacht.
Stromausfall

Haushalt Thema im Ausschuss

Bockhorn Der Ausschuss für Finanzen, Wirtschafts- und Tourismusförderung der Gemeinde Bockhorn tagt an diesem Mittwoch, 11. Februar, um 19 Uhr im kleinen ...

Schnelles Internet verwirklicht

Hollriede/Tarbarg Durch die Eigeninitiative von Hollrieder Bürgern konnte jetzt im eigenen Dorf sowie in Tarbarg schnelles Internet verwirklicht werden. In Kürze ...

Gas-Leck unter dem Bürgersteig gefunden

NordenhamDie Mieter in Nordenham sind zurück in ihren Wohnungen, die defekte Leitung wurde repariert. Die Nacht mussten sie allerdings in anderen Quartieren verbringen.
Einsatz

Weitere Nutzung immer noch ungewiss

LittelEin Unternehmen aus dem Kreis Cloppenburg hat offenbar das ehemalige Militärgelände erworben. Die Pipeline zum Lager kaufte EWE Netz.
Immobilien

Regulierung Energiewissen in China gefragt

Oldenburg Wissen aus Deutschland rund um das Management der stark wachsenden Erneuerbaren Energien haben in China einen sehr guten Ruf. Ein vom Oldenburger Informatik-Dienstleister ...

Mehr aus ...

Mehr zu ...