Organisation EWE NETZ

EWE unterliegt im Streit um Stromzähler

Oldenburg/KarlsruheDie Oldenburger stritten jahrelang mit Lichtblick um den Anbringungsort bei Hauskraftwerken. Das Hamburger Unternehmen sieht in dem Urteil eine Stärkung für dezentrale Energie.
Urteil Am Bundesgerichtshof

Aufsichtsräte zahlen Geld in Parteikasse

OldenburgFür die Mitglieder der EWE-Aufsichtsgremien gelten unterschiedliche Regelungen beim Umgang mit Tantiemen. Einzelne Politiker geben an, das Geld zu spenden.
Ewe-Tantieme

Bösel stockt EWE-Anteil kräftig auf

Bösel Die zweite Runde zur Beteiligung an der EWE-Netz ist gelaufen. Damit sind jetzt 64 von 82 Kommunen in der Region kommunale Gesellschafter an der EWE-Netz ...

82 Kommunen beteiligen sich an EWE Netz

Oldenburg/UplengenStädte und Gemeinden aus der Region investieren insgesamt 58,1 Millionen Euro. Zuvor hatten sich viele Kommunen nicht wertgeschätzt gefühlt und fehlende Mitsprachemöglichkeiten beklagt.
Energie Im Nordwesten

Schnelles Internet für 6500 Haushalte

Brake 93 Prozent der Braker Haushalte können ab Sommer über schnelles Internet verfügen. „Das ist eine außergewöhnlich hohe Quote“, ...
Breitbandausbau

Brake steigt ein bei EWE Netz

Brake Als bereits vierte Kommune aus dem Landkreis Wesermarsch steigt die Stadt Brake bei der EWE Netz GmbH mit ein. Die Stadt Nordenham sowie die Gemeinden ...

Mehr Platz für Solarstrom

AltenoytheIn Altenoythe soll untersucht werden, wie durch Energiespeicher mehr regenerativ erzeugter Strom ins Netz gelangen kann. Das soll zur Energiewende beitragen.
Versorger

Stromausfall ärgert Oldenburger Geschäftsleute

OldenburgDie EWE hat am Mittwoch im Nikolaiviertel den Strom abgeschaltet, um eine Störung zu beheben. Geschäfte erlitten Verluste und beklagen fehlende Informationen. Betroffen waren zwei Dutzend Geschäfte und Haushalte in der Bergstraße.
Energieversorgung

Rat Stadt steckt 5,28 Mio. in EWE Netz

Cloppenburg Die Stadt Cloppenburg wird die maximal mögliche Summe von 5,282 Millionen Euro in die Kommunale Netzbeteiligung Nordwest (KNN) investieren und nicht ...

Keine weitere Beteiligung

Ramsloh Der Rat der Gemeinde Saterland hat sich am Montagabend im Rathaus Ramsloh mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass sich die Gemeinde derzeit nicht weiter ...

Mehr aus ...

Mehr zu ...