Organisation EWE NETZ

Wulff zu Gast bei Vierol

Christian Wulff war als niedersächsischer Ministerpräsident mehrfach zu Gast beim Oldenburger Automobilzulieferer Vierol AG, am Freitagabend ...

Bagger kommen wieder zurück

Ziegelhofviertel/EverstenAutofahrer müssen sich ab Montag auf Verkehrsbehinderungen einstellen. In der Auguststraße dauert die Sperrung bis Mitte November.
Verkehr

Teldafax: Forderung an EWE

Bonn/Oldenburg Nach der Pleite des Billigstrom-Anbieters Teldafax im Jahr 2011 will der Insolvenzverwalter des Unternehmens dreistellige Millionenbeträge von deutschen ...

Intelligenz für das Stromnetz

Oldenburg Die Oldenburger EWE erprobt mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft Lösungen zur Automatisierung der Mittel- und Niederspannungsnetze. Die Frage ...

Rund 7000 Wangerländer Haushalte vom Netz

Hooksiel/OldenburgAm Sonnabendmittag war in Hooksiel ein Trafo ausgefallen. Vermutlich hat salzhaltige Luft zu Korrosionen geführt und einen Kurzschluss verursacht.
Stromausfall

Haushalt Thema im Ausschuss

Bockhorn Der Ausschuss für Finanzen, Wirtschafts- und Tourismusförderung der Gemeinde Bockhorn tagt an diesem Mittwoch, 11. Februar, um 19 Uhr im kleinen ...

Schnelles Internet verwirklicht

Hollriede/Tarbarg Durch die Eigeninitiative von Hollrieder Bürgern konnte jetzt im eigenen Dorf sowie in Tarbarg schnelles Internet verwirklicht werden. In Kürze ...

Gas-Leck unter dem Bürgersteig gefunden

NordenhamDie Mieter in Nordenham sind zurück in ihren Wohnungen, die defekte Leitung wurde repariert. Die Nacht mussten sie allerdings in anderen Quartieren verbringen.
Einsatz

Weitere Nutzung immer noch ungewiss

LittelEin Unternehmen aus dem Kreis Cloppenburg hat offenbar das ehemalige Militärgelände erworben. Die Pipeline zum Lager kaufte EWE Netz.
Immobilien

Kreyenbrück wartet auf neuen Supermarkt

KreyenbrückAuf dem Neujahrsempfang der Werbegemeinschaft berichteten die Planer über den aktuellen Stand. Geplant sind ein Verbrauchermarkt sowie ein Wohn- und Geschäftshaus.
Stadtteilzentrum

Viele Ideen – wenig Geld

BöselDie Gemeinde hat kräftig in die Kinderbetreuung und in das Baugebiet Nord investiert. Geringere Einnahmen bei der Gewerbesteuer reißen aber Löcher in den Haushalt.
Rückblick 2014

Gemeinde will weitere Anteile an KNN

Bösel Offenbar ein lohnendes Geschäft: Die Gemeinde Bösel will sich mit weiteren bis zu fast zwei Millionen Euro an der Kommunalen Netzbeteiligung ...
Rat

Netzbetrieb bis 2032 Sache der EWE

BrakeIm September hatte der Rat einen Schlussstrich unter die Stadtwerke-Diskussion gezogen. Nun folgte im Rathaus die Unterzeichnung des neuen Vertrags.
Energieversorgung

Mehr aus ...

Mehr zu ...