Organisation HEARING4ALL

26 Treffer.

Die Welt hört auf Oldenburg

Oldenburg Die Oldenburger Hörforscher waren in einem Container gestartet. Heute ist ihr Expertenwissen weltweit gefragt.
Wissenschaft

Hörforscher gewinnen Wettbewerb

Oldenburg Der Exzellenzcluster Hearing4all war bei dem Wettbewerb „Spitzenforschung in Niedersachsen“ des niedersächsischen Wissenschaftsministeriums ...

Drei neue Vizepräsidenten an Uni

Oldenburg Die derzeitigen Amtsinhaber waren ungewöhnliche fünf Jahre im Amt. Der Weggang von Ex-Präsidentin Simon machte dies erforderlich.
Wahl

Uni Oldenburg hat wieder einen Präsidenten

Oldenburg Hans Michael Piper war vom Senat der Universität einstimmig gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Babette Simon an, die Oldenburg im April 2014 verlassen hatte.
Mediziner übernimmt Amt

Neues Haus für Spitzenforscher

Oldenburg In Bund und Land teilten sich die Kosten von 15 Millionen Euro. Das Gebäude kommt auch dem Medizin-Studiengang zugute.
Universität

Präzisere Ergebnisse dank neuer Kappe

Oldenburg Neuerung auf dem Gebiet der Elektroenzephalogramm-Messung: Elektroenzephalogramme (EEG) dienen dazu, Hirnströme zu messen und auszuwerten. Wissenschaftlern ...
Hören

Viel Spaß bei „Caminos“

Die Deutsch-Spanisch-Hispanoamerikanische-Gesellschaft „Caminos“ hat 31 Mitglieder für jeweils 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. ...

Elite der Hörforscher zu Gast

Oldenburg Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird Oldenburg seinem Ruf als Hauptstadt des Hörens gerecht. Nach den erfolgreichen Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft ...

Kolleg fördert Forscherin

Delmenhorst Dr. Rebecca Carroll, seit 2013 Postdoktorandin für Psycholinguistik im Exzellenzcluster Hearing4all und Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut ...

Kommission sucht Nachfolger für Simon

Oldenburg/Mainz Die endgültige Personalentscheidung trifft die niedersächsische Wissenschaftsministerin. Die kommissarische Leitung der Uni wird ab 1. April einer der vier Vizepräsidenten übernehmen.
Reaktionen

Hör-App erleichtert Telefonate mit Handy

Oldenburg Die Applikation wurde von Wissenschaftlern aus Oldenburg entwickelt. Über eine einfache Bedienoberfläche können Anwender aus verschiedenen Voreinstellungen wählen.
Forschung

Wenn der Roboter im Alltag hilft

Oldenburg Ziel der Wissenschaftler ist es unter anderem, die Erkenntnisse der Oldenburger Hörforschung in industrielle Anwendungen zu übertragen. Geleitet wird die Gruppe von Birger Kollmeier.
Forschung

Förderquellen sprudeln wie nie

OLDENBURG Immer mehr erfolgversprechende Wissenschaftsprojekte werden finanziell unterstützt. Oldenburger Forscher erhielten zudem bedeutende Auszeichnungen.
Uni Oldenburg

Mehr aus ...