Organisation STAATSTHEATER

3684 Treffer.

Worte machen sich selbstständig

Oldenburg Mit einem Theater-Experiment eröffnete das Oldenburgische Staatstheater die Spielzeit in der Exerzierhalle. Die Premiere von „Der Golem“ faszinierte durch die chorische Sprache.
Theater

Samuel Koch fährt per Kutsche ins Eheglück

Efringen-Kirchen Viele Informationen gibt es nicht über die Vermählung mit Sarah Elena Timpe. So will es das Brautpaar, die Hochzeit sei privat. Die Öffentlichkeit bekommt dennoch einen Einblick.
Heirat Mit Schauspielkollegin

Vom Übermut vor dem Untergang

Oldenburg An diesem Sonnabend kommt der Luxusdampfer auf die Bühne. Robert Gerloss und Jonas Hennicke haben die Story erdacht, erlogen und weitergesponnen.
Vorhang Auf

Theater wagt Blick in Zukunft

Oldenburg Die mittelalterliche Legende des Golems findet immer wieder Anknüpfungspunkte in Gegenwart und Zukunft. Das Staatstheater setzt auf eine Verbindung von Wissenschaft und Kunst.

Wenn Besucher die Hauptrollen spielen

Oldenburg Viel Trubel und „Appetithäppchen“: Zum Auftakt der Spielzeit nutzten viele Menschen beim Theaterfest die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu schauen. Und manch einer der Gäste nahm ein ganz besonderes Andenken mit nach Hause.
Staatstheater Oldenburg

Eine Legende zum Leben erwecken

Delmenhorst/Oldenburg Von Januar bis April 2016 war der Autor und Regisseur Tobias Ginsburg (30) „Writer in Residence“ am Hanse-Wissenschaftskolleg (HWK) in Delmenhorst. ...
Staatstheater

Akademie klingt nach

Zu einem festen Termin im Kulturkalender geworden ist das Abschlusskonzert der Sommerakademie, zu der die Öffentlichen Versicherungen jedes Jahr junge ...

Kölner Band erinnert an das Schöne im Leben

Oldenburg/Köln Türkischer Indiefolk vorm Staatstheater: Bassist Christoph Guschlbauer empfiehlt im NWZ-Interview, sich vom Klang der fremden Sprache tragen zu lassen. Was Festivals angeht, hält sich die Band an das kölsche Motto „Es kütt wie et kütt – es kommt wie es kommt“ – und lässt sich gerne überraschen.
Kent Coda Bei Freifeld-Jurten

Das schönste Hobby der Welt

Der 69-Jährige kam 1974 zur Oldenburger August-Hinrichs-Bühne. Seit 1995 ist er Bühnenleiter. Das Amt gibt er Ende August ab.
Interview

Großes Theater in Oldenburg auch in den Ferien

Oldenburg Die Brandschutzarbeiten kommen voran. Allein 10,2 Millionen Euro werden in die Sanierung der Fluchtwege und des Feuerschutzes investiert. Für weitere 3,4 Millionen Euro wird die Bühnentechnik im Kleinen Haus erneuert.
Millionenschwere Sanierung

Freifeld-Jurten feiert mit dem Staatstheater

Oldenburg Neues vom Freifeld: Zum Auftakt haben sich Festivalmacher und Theaterleute zusammengeschlossen. So entsteht an zwei Orten ein „Buntes Treiben“, bei dem Besucher viel entdecken können. Mehr zu Freifeld-Jurten gibt es auch im Video des NWZplay-Kamerateams.
Festival-Kooperation In Oldenburg

Theater wird zum Gruppenerlebnis

Westerstede Mit dem Bus gemeinsam zum Staatstheater Oldenburg fahren und die Vorführungen von reservierten Plätzen aus verfolgen: Das ermöglicht die ...
Angebot

Durchweg heiteres Programm

Oldenburg Die Publikumsrenner „Sluderkram in’t Treppenhus“ und „Männerhort“ sind kommende Saison wieder im Programm. Die niederdeutsche Erstaufführung von „Fro Müller mutt weg“ steht am 6. November auf dem Spielplan.
August-Hinrichs-Bühne Oldenburg

Freifeld wechselt erneut den Veranstaltungsort

Oldenburg Das Kulturfest „Freifeld»Jurten“ sollte im Cäcilienpark hinterm Staatstheater stattfinden. Die Freifeldmacher haben sich nun doch noch für einen anderen Ort entschieden. Zum Start des Ticketverkaufs veröffentlichen sie die ersten Programm-Highlights.
Oldenburger Kulturfest

Blick zurück in aller Gelassenheit

Oldenburg Am Staatstheater war er 31 Jahre engagiert, eine Institution und für sein Mundwerk bekannt. Er sprudelt zwar Anekdoten heraus, doch er vermisst die Bühne nicht.
Theater

Panoramatour Oldenburg

Mehr aus ...