ORT ADDIS ABEBA

Zweite US-Krankenschwester von Ebola geheilt

Artikel vom 29.10.2014
AtlantaDie US-Seuchenschutzbehörde lockert ihre Zwangsmaßnahmen bei Verdacht auf das tödliche Virus. In Westafrika werden Tausende von Helfern gebraucht, und den Behörden dort mangelt es schon an grundlegenden Daten zur Bekämpfung der Krankheit.
Virus-Angst In Usa

Neue Ebola-Richtlinien in den USA

Artikel vom 28.10.2014
Die US-Seuchenbehörde CDC hat neue Quarantäneregeln zum Schutz vor Ebola veröffentlicht.In den am Montagabend (Ortszeit) bekanntgegebenen ...

Afrikas Verbände für Blatters Wiederwahl

Artikel vom 21.09.2014
FIFA-Präsident Joseph Blatter kann sich bei seiner angestrebten fünften Amtszeit weiterhin auf die Unterstützung von Afrikas Fußball-Verbänden ...

Virus USA sendet Militär in Ebola-Gebiete

Artikel vom 09.09.2014
Washington/Addis Abeba Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach Auffassung der USA auch militärische Mittel erforderlich. Nach den Worten von Barack Obama ...

Obama will US-Truppen nach Afrika schicken

Artikel vom 09.09.2014
Washington/Addis Abeba/GenfUS-Präsident Barack Obama kündigt militärische Hilfe gegen das Ebola-Virus in Westafrika an. Helfer warnen vor der Ausgangssperre in Sierra Leone: Solche Maßnahmen könnten Unruhen auslösen.
Ebola-Epidemie

Mehr als 40.000 Südsudanesen obdachlos

Artikel vom 05.08.2014
Nairobi Im umkämpften Südsudan sind infolge heftiger Regenfälle mehr als 42.000 Menschen obdachlos geworden. Wie die Online-Zeitung „Sudan ...
Nach Überschwemmungen
Archivsuche starten

Mehr aus ...

Mehr zu ...