Attacke:
Deutsche vor Hawaii von Hai angegriffen

Frau soll Arm verloren haben

New York Der Traumurlaub auf Hawaii ist für eine junge Frau aus Deutschland zu einem entsetzlichen Erlebnis geworden. Die Touristin wurde beim Schnorcheln von einem Hai angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Der Raubfisch riss ihr den Arm ab, ihre Freundinnen retteten das bewusstlose Opfer. Von den Behörden vor Ort hieß es, der Zustand der Frau sei „kritisch“.

„Ich habe einen Schrei gehört, wie ich noch nie in meinem Leben einen gehört habe“, sagte Andree Conley-Kapoi dem Sender ABC. „Ich habe jedem gesagt, dass solch ein Schrei nur eines bedeuten könne – einen Hai-Angriff“, sagte der Mann, der am Strand der Trauminsel Maui dabei war. Der Naturschutzbehörde der Insel Maui zufolge ereignete sich der Angriff am Mittwochnachmittag um 16.41 Uhr (Ortszeit). Das „weibliche Opfer“ wird nur als eine etwa 20 Jahre alte Frau aus Deutschland beschrieben, mehr Informationen gab es zu ihr nicht. Knapp 50 Meter vom Strand entfernt habe sie geschnorchelt, als das Tier sie angriff. Ihre beiden Freundinnen hätten die Bewusstlose aus dem Wasser gezogen, unterstützt von einem Kajakfahrer, der zufällig vorbeipaddelte.

„Kritisch“ sei der Zustand der Frau gewesen, heißt es von den Behörden der Insel nur, und: „Wir haben keine Neuigkeiten zu ihrer Situation.“ Klar ist aber, dass der Raubfisch der jungen Frau den Arm abgerissen hat.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Ort des Geschehens

Weitere Artikel aus new york
article
2a2d5bf0-068a-11e3-a54d-5944ea620f68
Attacke
Deutsche vor Hawaii von Hai angegriffen
http://www.nwzonline.de/panorama/deutsche-vor-hawaii-von-hai-angegriffen_a_8,3,135000301.html
17.08.2013
http://www.nwzonline.de
Panorama,Attacke
Panorama

Panorama

Mord Bei Düren

Schwangere mit Schaufel auf Bauernhof erschlagen

Aachen Ein Mann soll an Ostern seine Freundin aufs Land gelockt und getötet haben. Die 27-Jährige und ihr ungeborenes Kind hatten keine Chance. Auch die Ex-Freundin des Angeklagten steht in Aachen vor Gericht. War Eifersucht der Ex das Motiv?

Kultur

Ausstellung In Bonn

Der Eiszeit-Mensch und der Wolf

Bonn Die Schau lüftet Geheimnisse um das Leben der Eiszeit-Menschen. Sie zeigt, wie unsere Vorfahren wohnten, wie sie sich kleideten und was auf ihrem Speiseplan stand. Auch wie sie aussahen, ist im Bonner Landesmuseum zu sehen.

Termine & Tickets

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wirtschaft

Banken Im Visier Der Ezb

Die Stresstest-Versager

Madrid/Frankfurt Am Main Sind Europas Finanzhäuser ausreichend vor Krisen gewappnet? Am Sonntag wollen die Bankaufseher den Schleier lüften und die Ergebnisse ihrer Untersuchungen veröffentlichen. Doch die Gerüchteküche beginnt bereits zu brodeln.

Deutsche Medizintechnik Gute Umsätze dank Ebola

BietigheimFür Pfleger und Ärzte von Ebola-Patienten ist vor allem eines wichtig: Schutz vor Ansteckung. Spezielle Kleidung ist aber begehrt. Das kurbelt den Verkauf von so manchem Anbieter ordentlich an.

Sport

102. Tour De France

Chris Froome erwägt Startverzicht

Paris Nur ein Einzelzeitfahren und sieben Hochgebirgs-Etappen: Die 102. Tour, die am 4. Juli 2015 in Utrecht beginnt, ist nichts für die Spezialisten im Kampf gegen die Uhr. Der diesjährige Sieger Nibali ist mit dem Kurs zufrieden.

Lokalsport

Lokalsport

Regionalkarte

Politik

Meinungsverschiedenheiten Fast Gelöst

Zuversicht vor Klima-Gipfel in Brüssel wächst

Brüssel Seit langem wird über die langfristigen EU-Klimaziele gestritten. Jetzt müssen es die EU-Chefs richten. Die Chancen für einen Kompromiss stehen nicht schlecht – aber der Teufel steckt im Detail.

Kommentare der Redaktion

Meinungen

IT-Gipfel in Hamburg

Planlos

von Denis Krick
Denis Krick
Denis Krick

Rüstungsexporte

Begründet

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Pilotenstreiks

Rücksichtslos

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Grünen-Landesparteitag

Klare Kante

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

SPD-Kandidat für Berlin

Eine Zäsur

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Pflegereform

Endlich

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Fukushima Japan startet Rückbau des Unglücksreaktors

FukushimaTausende Arbeiter versuchen, die Lage unter Kontrolle zu bringen. Die Bergung der geschmolzenen Brennstäbe kann frühestens 2020 beginnen. In dem Jahr finden in Tokio die Olympischen Spiele statt. Aktuell ist radioaktiv verseuchtes Wasser ein großes Problem.

nwzonline.de

77-Jähriger In Stadland Getötet

Mann bedrohte Polizei mit Schreckschusspistole

Oldenburg/Reitland Der 77-Jährige starb am Montag während eines Polizeieinsatzes in Reitland (Kreis Wesermarsch). Jetzt müssen Ermittlungen klären, ob der Polizist aus Notwehr oder Nothilfe auf den Mann geschossen hat.

Mehr zu den Themen ...