• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline {{SHARING.setTitle("Merkel wird am meisten bewundert")}}

Bei Umfrage In Deutschland:
Merkel wird am meisten bewundert

Berlin Angela Merkel ist in Deutschland die am meisten bewunderte Frau, Helmut Schmidt der am meisten verehrte Mann. Das geht aus einer repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor. Weltweit landeten demnach die US-Schauspielerin Angelina Jolie unter den Frauen und der Microsoft-Gründer Bill Gates unter den Männern jeweils auf Platz eins.

YouGov hatte in einem ersten Schritt gut 30 000 Menschen in 34 Ländern die offene Frage gestellt, welche Männer und Frauen sie am meisten bewundern. Aus den Antworten wurden dann eine weltweite Namensliste sowie einzelne Länderlisten erstellt. Im Januar wurden diese in einem zweiten Schritt 25 000 repräsentativ ausgewählten Menschen in 23 Ländern (davon 1043 in Deutschland) vorgelegt.

Im Ergebnis schaffte es Bundeskanzlerin Merkel (60) in Deutschland ganz nach oben. Laut der YouGov-Erhebung bekommt die CDU-Politikerin hierzulande mehr Bewunderung als jede andere Frau und jeder Mann. Auf Platz zwei folgt die pakistanische Kinderrechtaktivistin Malala Yousafzai (17). Mit ihrem Buch „Ich bin Malala“ hatte es die Friedensnobelpreisträgerin in die Bestseller-Listen geschafft.

Unter den Männern genießt Altkanzler Helmut Schmidt (96) in Deutschland die meiste Verehrung. Im Gesamt-Ranking der in Deutschland besonders bewunderten Männer und Frauen kommt das SPD-Urgestein auf Rang drei. Auf den Plätzen vier und fünf landeten: der Dalai Lama (79) und der gelähmte Physiker Stephen Hawking (73). Auf den Rängen sechs bis zehn folgen: der amerikanische Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31), die Sängerin Helene Fischer (30), die britische Queen Elizabeth II. (88), der frühere Rennfahrer Michael Schumacher (46) und schließlich Angelina Jolie (39).

Die zehn in Deutschland am meisten bewunderte Menschen

1) Angela Merkel (60), Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende 2) Malala Yousafzai (17), pakistanische Kinderrechtsaktivistin 3) Helmut Schmidt (96), früherer SPD-Bundeskanzler 4) Dalai Lama (79), geistiges Oberhaupt der Tibeter 5) Stephen Hawking (73), Physiker 6) Edward Snowden (31), Ex-Geheimdienstmitarbeiter 7) Helene Fischer (30), Sängerin 8) Elizabeth II. (88), britische Queen 9) Michael Schumacher (46), früherer Rennfahrer 10) Angelina Jolie (39), US-Schauspielerin

Die zehn weltweit meistbewunderten Frauen

1) Angelina Jolie (39), US-Schauspielerin 2) Malala Yousafzai (17), pakistanische Kinderrechtsaktivistin 3) Hillary Clinton (67), frühere US-Außenministerin 4) Elizabeth II. (88), britische Queen 5) Michelle Obama (51), Ehefrau des US-Präsidenten 6) Céline Dion (46), kanadische Sängerin 7) Oprah Winfrey (61), US-Fernsehmoderatorin 8) Julia Roberts (47), US-Schauspielerin 9) Aung San Suu Kyi (69), Oppositionsführerin in Myanmar 10) Angela Merkel (60), deutsche Bundeskanzlerin

Die zehn weltweit meistbewunderten Männer

1) Bill Gates (59), Microsoft-Gründer 2) Barack Obama (53), US-Präsident 3) Xi Jinping (61), chinesischer Staatspräsident 4) Jackie Chan (60), chinesischer Schauspieler 5) Narendra Modi (64), indischer Premierminister 6) Papst Franziskus (78), Oberhaupt der Katholiken 7) Dalai Lama (79), geistiges Oberhaupt der Tibeter 8) Jack Ma (geb. 1964), chinesischer Unternehmer 9) Stephen Hawking (73), britischer Astrophysiker 10) David Beckham (39), britischer Fußballer

Ahlhorn
Vier Lkw krachen zusammen – Ein Toter – A1 voll gesperrt

Unfall Kurz Vor Ahlhorn
Vier Lkw krachen zusammen – Ein Toter – A1 voll gesperrt

Ein 58-Jähriger fuhr mit seinem Laster ungebremst an einem Stauende auf einen anderen Lkw auf. Dieser schob durch den Aufprall zwei weitere Laster ineinander. Die A1 wird in Richtung Osnabrück wohl noch bis weit in die Nacht gesperrt sein.

Hannover
Schnellbusse sollen Städte in Niedersachsen verbinden

Oldenburg Und Westerstede Zu Beginn
Schnellbusse sollen Städte in Niedersachsen verbinden

Flott, bequem und von früh bis spät unterwegs: Neue Schnellbuslinien sollen die Regionen in Niedersachsen erschließen, die die Bahn nicht anfährt. Vor allem Mittelzentren sollen verbunden werden. Eine erste Linie ist von Westerstede nach Oldenburg geplant.

Eversten
80-Jährige von Männern überfallen und verprügelt

Oldenburg
80-Jährige von Männern überfallen und verprügelt

Die zwei unbekannten Übeltäter klingelten abends bei der alten Frau. Als sie ihnen die Tür öffnete, stießen die Männer sie in den Hausflur und schlugen auf die Rentnerin ein. Die Enkeltochter der 80-Jährigen hörte ihre Hilfeschreie.

Oldenburg
18-Jähriger nach Angriff mit Messer  festgenommen

Bluttat In Oldenburg
18-Jähriger nach Angriff mit Messer festgenommen

Der Verdächtige soll einen 21-Jährigen in der Nähe des Hauptbahnhofs mit einem Messer in den Rücken gestochen haben. Das Opfer kam stark blutend in ein Krankenhaus.

Lastrup
Falsche EWE-Mitarbeiter drehen Flüchtlingen das Gas ab

Heim In Lastrup-Suhle
Falsche EWE-Mitarbeiter drehen Flüchtlingen das Gas ab

Mit einem gefälschten Schreiben der EWE verschafften sich die beiden Männer zum Asylheim Zutritt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen und spricht noch einmal eine deutliche Warnung aus.

Emstek
Zwei Transporter kollidieren – zehn  Verletzte

Unfall In Emstek
Zwei Transporter kollidieren – zehn Verletzte

Schwerer Verkehrsunfall in Emstek: Zwei Transporter kollidierten auf einer Kreuzung. Drei Personen wurden schwer verletzt und mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen.

Westerstede
Grillfest bringt Familienvater ins Gefängnis

Prozess Gegen Westersteder
Grillfest bringt Familienvater ins Gefängnis

Der 55-Jährige hatte für seine etlichen Freunde richtig fett auftischen lassen – und anschließend die Schlachterei nicht bezahlt. Da der Westersteder aber schon einiges auf dem Kerbholz hat, gibt es für ihn statt Steaks erst mal „Wasser und Brot“.

Sinsheim
Bremer Grillitsch wechselt nach Hoffenheim

Zur Saison 2017/18
Bremer Grillitsch wechselt nach Hoffenheim

Der 21-jährige Österreicher unterschreibt im Kraichgau einen bis 2021 geltenden Vertrag. In den nächsten Wochen will sich der Mittelfeldspieler aber ganz auf Werder konzentrieren.

Oldenburg
Wohin soll die Reise gehen?

Caravan Freizeit Reisen
Wohin soll die Reise gehen?

Von Lagerfeuerromantik bis Luxusurlaub: Auf der Messe Caravan - Freizeit - Reisen konnten sich Besucher bei 160 Ausstellern über aktuelle Urlaubstrends informieren.