• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

friedman,michel

Bonn/Ankara

Pressefreiheit
Deutsche Welle klagt gegen Türkei

Die Deutsche Welle (DW) klagt in der Türkei auf die Herausgabe eines konfiszierten Interviews mit dem türkischen Minister für Jugend und Sport. Nachdem ...

Bonn
Deutsche Welle will konfisziertes Interview

Klage In Der Türkei
Deutsche Welle will konfisziertes Interview

Das von Michel Friedman mit Sportminister Akif Cagatay Kilic geführte Interview hatte zu einem Schlagabtausch zwischen der Deutschen Welle und dem Ministerium in Ankara geführt. Das Ministerium soll zu weit gegangen sein.

Deutsche Welle klagt in der Türkei

Streit um Friedmann-Interview
Deutsche Welle klagt in der Türkei

Die Deutsche Welle will den Konflikt mit dem türkischen Minister Akif Cagatay Kilic nicht auf sich beruhen lassen. Der Auslandssender reichte jetzt Klage auf Herausgabe des Interviewmaterials ein.

Bad Zwischenahn

Theater
Kabarett mit Reiner Kröhnert

Mit dem Programm „Mutti Reloaded“ ist Kabarettist Reiner Kröhnert am Sonnabend, 17. September, ab 20 Uhr im Alten Kurhaus, Auf dem Hohen Ufer 20, in Bad ...

Berlin/Ankara

Pressefreiheit
Diplomaten verhandeln über verbotenes Interview

Die Bundesregierung hat sich in den Fall eines einbehaltenen Interviews mit dem türkischen Minister für Jugend und Sport, Akis Cagatay Kilic, eingeschaltet. ...

Istanbul/Bonn
Deutsche Welle widerspricht türkischem Minister

Eklat Um Interview
Deutsche Welle widerspricht türkischem Minister

Wie hält es die Türkei mit der Pressefreiheit? Jüngstes Beispiel: Die Deutsche Welle interviewt einen türkischen Minister - der die Aufzeichnung nach Darstellung des Senders dann konfiszieren lässt.

Berlin stellt sich in Streit mit Türkei hinter Deutsche Welle

Im Streit um die Beschlagnahme eines Interviews mit dem türkischen Sportminister hat sich die Bundesregierung hinter die Deutsche Welle (DW) gestellt. ...

Ankara

Videomaterial der Deutschen Welle beschlagnahmt

Der türkische Minister für Jugend und Sport, Akif Cagatay Kilic, hat nach Angaben der Deutschen Welle die Aufzeichnung eines Interviews mit ihm selber ...

Heinrich Kalmer, Laurenz Johanning
Flüchtlingsproblem nicht tatenlos zusehen

Betrifft: „Wir müssen vor Ort viel mehr über Asyl informieren“, Interview mit Aydan Özoguz zu den Bootsunglücken im Mittelmeer, Nachrichten, 22. April

Bad Zwischenahn
Friedman: „Zuwanderer keine Bedrohung“

Zu Gast Bei „zwischenahner Gespräch“
Friedman: „Zuwanderer keine Bedrohung“

Städte und Gemeinden fühlen sich vom steigenden Flüchtlingszustrom überfordert. Deutschland habe ohne Einwanderung keine Zukunft, sagte Friedman in Bad Zwischenahn. Das sei eine große Aufgabe für die Gesellschaft.

Bad Zwischenahn
Wulff: Vielfalt verspricht Erfolg

Wohnungsbau
Wulff: Vielfalt verspricht Erfolg

Für den Verband der Wohnungswirtschaft ist Zuwanderung „ein brandheißes Thema“. Noch fehle allerdings ein Gesamtkonzept.

Bad Zwischenahn
Abrechnung mit  Politgrößen

Kabarett
Abrechnung mit Politgrößen

Ein äußerst unterhaltsames Gastspiel gab am Sonnabend Kabarettist Reiner Kröhnert im Spiegelsaal des Alten Kurhauses. Der Abend mit zweistündigen Programm war restlos ausverkauft.

Literatur
Ein Fantast hat ausgedient

Autor Loest („Nikolaikirche“) veröffentlichte 1980 den Roman „Swallow, mein wackerer Mustang“ über das Leben von Karl May. Am 30. März jährt sich der 100. Todestag von May.

Brad Pitt, Michael Douglas, Wladimir Kaminer & mehr

Brad Pitt, Michael Douglas, Wladimir Kaminer & mehr

Hollywood-Schauspieler  (66) kann das Rauchen nicht lassen. Kurz nach seiner Heilung von Kehlkopfkrebs wurde Douglas mit einer Zigarette fotografiert. ...

MüNCHEN
Luftsprung wird sein Markenzeichen

Unterhaltung
Luftsprung wird sein Markenzeichen

Die Rate-Show „Dalli Dalli“ machte ihn berühmt. Hans Rosenthal hatte als einer von 1500 Juden in Berlin im Untergrund die NS-Zeit überlebt.

BERLIN
Peter Hahne sucht „Aufreger der Woche“

Talkshow
Peter Hahne sucht „Aufreger der Woche“

Ein Jahr nach dem Start von „Peter Hahne“ (Sonntag, 13.03 Uhr) sieht der Gastgeber das Format gut etabliert. Der Marktanteil beträgt 9,2 Prozent.

Affäre Möllemann

Ein Flugblatt stand am Anfang der Spendenaffäre Möllemann. In der Schlussphase des Bundestagswahlkampfs 2002 hatte der damalige nordrhein-westfälische ...

ERDING

Rechtsextremist Mahler für zehn Monate in Haft

Der Rechtsextremist Horst Mahler muss wegen Volksverhetzung zehn Monate in Haft. Das Amtsgericht in Erding verurteilte Mahler zudem wegen des Verwendens ...

BERLIN

Zentralrat der Juden empört über Behörden

BERLIN/AFP - Der Zentralrat der Juden hat das Verhalten der Behörden im Fall der drei möglicherweise rechtsextremen Leibwächter des früheren Zentralratsvizes ...