Person SUSANNE GLOGER

2155 Treffer.

Doppeltes Glück fern der Heimat

Tweelbäke/Osternburg Die Hündinnen Lotta und Foline stammen von Zypern. Der Zufall brachte sie in Oldenburg wieder zusammen.
Tierschutz

Auf Spurensuche in der alten Heimat

Haareneschviertel/Stadtmitte Klassentreffen bringen nicht nur ehemalige Mitschülerinnen und Mitschüler zusammen, sondern Menschen auch zurück in ihre Heimatstadt. Und da kann man Überraschungen erleben.
Erinnerungen

Warum stehen diese Wohnungen leer?

Ohmstede Seit Monaten stehen Wohnungen in der ehemaligen Soldatensiedlung leer, wundern sich Nachbarn. Bald tut sich was, hat eine NWZ -Recherche ergeben. Unter anderem ziehen Flüchtlinge ein.
Siedlung In Oldenburg-Ohmstede

Damen mit Stil und Lehrer mit Witz

Ofenerdiek Viel Musik hat das Kulturzentrum Ofenerdiek nach der Sommerpause zu bieten. Die Bandbreite reicht von Melodien aus den 20ern bis Rock.
Kulturzentrum

Hier entsteht ein neues Wohngebiet

Ohmstede Ein neues Quartier entsteht in Ohmstede. Für Baufahrzeuge ist der Weg auf das 1,6 Hektar weite Gelände schon geebnet. Um die Belästigungen durch den Lärm zu reduzieren, soll eine zwei Meter hohe Lärmschutzwand gebaut werden.
Stadtentwicklung Oldenburg

In den Ferien spielend viel lernen

Oldenburg Sport, Spiel, Spaß, Lehrreiches und Erholsames: So kann man die Sommerferien gut verbringen. Nur mehr Sonnenschein wäre schön.
Für Kinder

Familienspaß hängt in den Seilen

Bürgerfelde/Bloherfelde Die kostenlosen Sommerspiele fallen erstmals aus. Die Rücklagen sind aufgebraucht, neue Sponsoren gibt es nicht. Die mit Preisen ausgezeichneten Spielsonntage müssen in die Zwangspause.
„kids Aktiv“ In Oldenburg

Wie gefährlich ist der grüne Pfeil an roten Ampeln?

Osternburg Erst halten, dann vorsichtig abbiegen: Die Oldenburger Erfindung, den grünen Pfeilen zum Abbiegen ein Stoppschild hinzuzufügen, scheint Autofahrer eher selten zu beeindrucken. Der Bürgerverein hat das Verhalten beobachtet – und sieht Gefahrenpotenzial.
Verkehr In Oldenburg

Blick zurück mit großem Vergnügen

Bürgerfelde/Haareneschviertel/Drielake Ein halbes Jahrhundert und mehr sind seit der gemeinsamen Schulzeit vergangen. Jetzt gab es wieder Klassentreffen – für manche erstmals.
Ehemalige

Sonnenschein krönt Frühstücksgenuss

Oldenburg 1000 Besucher haben auf dem Schlossplatz an geschmackvoll gedeckten Tischen gefeiert. Das „Genießerteam“ hat die schönste Garnitur gezaubert – und ist dafür zum Sieger gekürt worden.
Bürgerbrunch In Oldenburg

Diese Baustelle zerrt an den Nerven

Donnerschwee Alles läuft nach Plan, meint die Stadt. „Es zieht sich“ finden dagegen die Geschäftsleute. Wochenlang sei nichts passiert. Nun scheint ein Ende absehbar zu sein.
Wehdestraße In Oldenburg

Beliebtes Trio verabschiedet sich

Dietrichsfeld Ein Schul- und Sportfest wurde in Dietrichsfeld gefeiert. Johann Fischer, Bärbel Lange und Ellen Schwerter gehen in den Ruhestand.
Pädagogik

Wiedersehen nach vielen Jahren

Oldenburg Ein halbes Jahrhundert ist seit der gemeinsamen Schulzeit vergangen. Nun trafen sich die Klassen wieder.
Klassentreffen

Im Meckerkring mit Spaß am Nörgeln

Ohmstede/Ofenerdiek Die Leidenschaft fürs Plattdeutsch und fürs Singen lässt sich im Meckerkring ausleben. Vor zwei Jahren wurde der Chor gegründet.
Freizeit

Ein positives Miteinander üben

Ofenerdiek Die Klasse 2d hat ein Sozialtraining absolviert. Es sollte jedes einzelne Kind aber auch die Gemeinschaft stärken.
Sozialtraining

Mit der Klasse mal wieder auf Tour

Oldenburg Vor vielen Jahren haben sie zusammen die Schulbank gedrückt. Bei den Klassentreffen wurde aber nicht nur an die alten Zeiten gedacht.
Ehemalige

Nachbarn gestalten ihr Quartier

Kreyenbrück Den Stadtteiltreff gibt es seit 1996  in der Straße An den Voßbergen. Das Jubiläum wird mit einer Festwoche gefeiert.
Jubiläum

In Kindergärten herrscht Feierlaune

Bürgerfelde/Ofenerdiek/Drielake Zwei neue Krippen mit insgesamt 30 Plätzen sind fertig. In kleinem und in großem Kreis wurde in den Kindertagesstätten gefeiert.
Soziales

Mehr aus ...