Person SUSANNE GLOGER

2137 Treffer.

Diese Baustelle zerrt an den Nerven

Donnerschwee Alles läuft nach Plan, meint die Stadt. „Es zieht sich“ finden dagegen die Geschäftsleute. Wochenlang sei nichts passiert. Nun scheint ein Ende absehbar zu sein.
Wehdestraße In Oldenburg

Beliebtes Trio verabschiedet sich

Dietrichsfeld Ein Schul- und Sportfest wurde in Dietrichsfeld gefeiert. Johann Fischer, Bärbel Lange und Ellen Schwerter gehen in den Ruhestand.
Pädagogik

Wiedersehen nach vielen Jahren

Oldenburg Ein halbes Jahrhundert ist seit der gemeinsamen Schulzeit vergangen. Nun trafen sich die Klassen wieder.
Klassentreffen

Im Meckerkring mit Spaß am Nörgeln

Ohmstede/Ofenerdiek Die Leidenschaft fürs Plattdeutsch und fürs Singen lässt sich im Meckerkring ausleben. Vor zwei Jahren wurde der Chor gegründet.
Freizeit

Ein positives Miteinander üben

Ofenerdiek Die Klasse 2d hat ein Sozialtraining absolviert. Es sollte jedes einzelne Kind aber auch die Gemeinschaft stärken.
Sozialtraining

Mit der Klasse mal wieder auf Tour

Oldenburg Vor vielen Jahren haben sie zusammen die Schulbank gedrückt. Bei den Klassentreffen wurde aber nicht nur an die alten Zeiten gedacht.
Ehemalige

Nachbarn gestalten ihr Quartier

Kreyenbrück Den Stadtteiltreff gibt es seit 1996  in der Straße An den Voßbergen. Das Jubiläum wird mit einer Festwoche gefeiert.
Jubiläum

In Kindergärten herrscht Feierlaune

Bürgerfelde/Ofenerdiek/Drielake Zwei neue Krippen mit insgesamt 30 Plätzen sind fertig. In kleinem und in großem Kreis wurde in den Kindertagesstätten gefeiert.
Soziales

Post Ag Warten auf Briefe vom Verein

Eversten Drei Tage hat es sonst gedauert, bis Post vom Bürgerverein Eversten die Mitglieder erreichte. Bei der Einladung zur Spargeltour waren es nun sieben Werktage.

Alter Brauch und neue Sitten

Oldenburg Für Familien gab es viel Programm zu Pfingsten. Auch wenn es kalt war, stieg das Stimmungsbarometer.
Pfingsten

In Handarbeit zum Schmuckstück

Oldenburg Premieren werden zu Pfingsten gefeiert. In Wechloy gibt es erstmals einen Pfingstbaum und in Ohmstede Gottesdienst mal anders.
Brauchtum

Sie laufen und laufen und laufen

Haareneschviertel Alle zwei Wochen dienstags geht der Weitgehclub auf Wanderschaft. Es gibt drei unterschiedliche Streckenlängen.
Breitensport

Mehr als ein Blumenmeer

Etzhorn Eine Lesung im Herrenhaus kann nicht überall geboten werden. In Etzhorn ist das möglich – und noch vieles mehr.

Kita gibt sich aufgeschlossen

Bloherfelde Zweieinviertel Jahre hat die Bauphase gedauert. Die Kita Bloherfelde wurde saniert, bekam einen Anbau und einen Krippenneubau.
Kirche

Bach-Ufer bekommen festen Halt

Ofenerdiek Mehr als 40 Erlen hat die Agenda-Gruppe gepflanzt. Sie setzt sich für den Erhalt und die Pflege städtischer Gewässer ein.
Natur

Am Bahnübergang wird gebuddelt

Drielake Seit über einem Jahr ist die Schrankenanlage defekt. Erst sollte sie repariert werden. Nun wird sie komplett erneuert.
Verkehr

Nadorster fühlen sich im Stich gelassen

Nadorst Für einen Runden Tisch fand die Werbegemeinschaft zu wenig Interesse. Von 45 Eingeladenen sagten nur fünf zu. Der Rest war Schweigen.
Problem Mit Prostitution Und Drogen

Schulfreundschaft blüht wieder auf

Oldenburg Sie sind auch nach der gemeinsamen Schulzeit in Kontakt geblieben. Ehemalige versammelten sich wieder einmal zu Klassentreffen.
Klassentreffen

Jetzt bekommt Silas Hilfe vom „Heimwerker-King“

Oldenburg/Metjendorf Silas Palkowski ist nach seinem Sturz von einem Baum gelähmt. Der 16-Jährige und seine Familie sind tief ergriffen von der großen Hilfsbereitschaft, die sie seitdem erfahren. Heimwerker Fynn Kliemann hat nun sogar einen Roboter-Arm für Silas gebastelt.
Schicksalsschlag In Oldenburg

Silas bekommt Hilfe der Marke Eigenbau

Metjendorf/Oldenburg Eine Sekunde veränderte alles: Als Silas Palkowski im Oktober 2015 beim Klettern auf einem Baum abrutschte und fiel, da begann für den 15-Jährigen ...
Schicksalsschlag

Mehr aus ...