Person THOMAS KOSSENDEY

1846 Treffer.

Auf „Fokkis“ Weide kracht die Heide

Oldenburg Zum 32. Mal wurde in Bümmerstede gefeiert. Mehr als 1000 geladene Gäste kamen. Ehrengast war die ehemalige Leichtathletin Heike Drechsler.
Gesellschaft

Einsatz für bürgernahe Gerichte

Oldenburger Land Ein klares Bekenntnis für eine bürgernahe Justiz hat die Oldenburgische Landschaft auf ihrer jüngsten Vorstandssitzung im Deutschen Marinemuseum ...

Junges Gemüse tischt Ideen auf

Oldenburg In der ehemaligen Donnerschwee-Kaserne hat der Verein Jugendkulturarbeit eine neue Bildungsstätte gegründet. Beim gemeinsamen Frühstück wurden Anregungen gesammelt.
Jugendhilfe

Prellen und besichtigen

Training mit Profi-Sportlern: Zum zweiten Handballjugendtag hatte der VfL Rastede zwei ehemalige Nationalspielerinnen eingeladen. 38 Kinder – von ...

Der Kulturredaktion über die Schulter geschaut

Oldenburg Für einen Tag hat die Kulturredaktion der NWZ ihre Seiten in der Universitätsbibliothek produziert. Interessierte konnten den Redakteuren bei der Arbeit zu sehen – und jede Menge Hintergrundinformationen erfahren.
Nwz Arbeitet In Oldenburger Uni

Abgeordnete peilen Wiederwahl an

Oldenburg/Wiefelstede Bis zur nächsten Bundestagswahl ist zwar noch mehr als ein Jahr Zeit. Die Christdemokraten wollen allerdings schon in diesem Sommer ihre Kandidatin ...
Bundestagswahl

Beide Abgeordnete peilen Wiederwahl an

Oldenburg/Wiefelstede Barbara Woltmann und Stephan Albani wollen dem nächsten Bundestag wieder angehören. Albani werden die größeren Chancen eingeräumt.
Bundestag

In Themenforen Ideen gesammelt

Bucksande Gesprochen wurde über anstehende Aufgaben. Auch Ehrungen langjähriger Mitglieder standen auf der Tagesordnung.
Kommunalpolitik

Tag soll Lust auf Region machen

Oldenburger Land Beim dritten Tag der Gästeführung im Oldenburger Land gibt es viel Wissenswertes über die Region zu erfahren. Die Führungen dauern jeweils etwa 30 Minuten.
Gästeführung

Einsatz für Kinder

Einsatz für kranke Kinder: Der Damen-Lions-Club Willa Thorade unterstützt seit dem Jahr 2002 mit vielfältigen Aktivitäten Frauen und ...

Das Oldenburger Land erforscht

Oldenburg/Bad Zwischenahn Die Oldenburgische Landschaft vergibt den Förderpreis. Ab sofort sind neue Bewerbungen möglich.
Preis

Ex-General gibt Einblicke in Krisenregion

Specken Namhaften Besuch hatte die CDU Bad Zwischenahn: Der ehemalige stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr, Generalleutnant Johann-Georg Dora, sprach ...
Vortrag

Dörfliche Themen besprechen

Kleefeld Seit vielen Jahren wird er alljährlich im zeitigen Frühjahr veranstaltet: der „Kleefelder Frühschoppen“, den Thomas Kossendey, ...

Auszeichnung für drei engagierte Ehrenamtler

Cloppenburg Beim Landschaftstag 2016 der Oldenburgischen Landschaft im Cloppenburger Clemens-August Gymnasiums sind am Sonntag drei Ehrenamtliche von Landschafts-Präsident ...
                landschaftstag

Herzogtum lebt wieder auf

Cloppenburg Der Birkenfelder Landrat besuchte den Landschaftstag in Cloppenburg. Es gibt viel Oldenburgisches im Süden.
Oldenburgische Landschaft

Über die seelische Not eines Kampfpiloten

Oldenburg Thomas Kossendey war bis 2013 Staatssekretär im Verteidigungsministerium. Jetzt besuchte der 67-Jährige das Drama „Terror“ im Staatstheater. Seine Entscheidung zur Schuld oder Unschuld des Piloten begründet er klar.
Oldenburger Experte Zum Stück „terror“

Auch ohne Scheck hilfreich

Wildeshausen Die Oldenburgische Landschaft versteht sich primär als ideeller Partner. Der Orgelförderverein hofft, durch die Partnerschaft weitere Türen für Spenden öffnen zu können.
Alexanderkirche

Großes Konzert für Hospiz

Oldenburg Ein Genuss für Musikfreunde und die Chance, etwas Gutes zu tun: Das Luftwaffenmusikkorps Münster gastiert mit einem Benefiz-Konzert für ...
Auftritt

Grübel informiert sich über Kooperation

Westerstede Einen umfassenden Eindruck vom Arbeitsalltag im Klinikzentrum Westerstede verschaffte sich am Montagnachmittag Markus Grübel (CDU), Parlamentarischer ...
Bundeswehr

Krisen und Chancen für Vereine

Bockhorn Die Gastredner waren keine Schönredner. Sie sprachen auch darüber, dass sich die Gesellschaft und damit auch das Ehrenamt verändert.
20. Neujahrsempfang

Mehr aus ...