Spionage-Affäre

Opposition wirft Merkels Regierung Versagen vor

Berlin Der US-Geheimdienst spioniert europäische Konzerne aus und der BND war daran beteiligt? Für die Opposition ist das ein ungeheuerlicher Verdacht. Die Kanzlerin müsse für Aufklärung sorgen.

Wie Weiter Mit Der Afd? Landeschefs warnen vor Rechtsruck

BerlinNach dem Rücktritt von Parteivize Hans-Olaf Henkel taumelt die Alternative für Deutschland Richtung Parteitag. Der Druck von Rechtsaußen ist immens. Nun melden sich die „Realos“ zu Wort.

Gedenkfeier In Bergen-Belsen Bundespräsident: Schrecken nicht verschwunden

Bergen-BelsenDer britischen Armee bot sich ein Bild des Grauens, als sie im April 1945 im KZ Bergen-Belsen eintraf. Zum 70. Jahrestag der Befreiung hat Bundespräsident Joachim Gauck zur Verteidigung der Menschenwürde aufgerufen

Umstrittene Tour Russische „Nachtwölfe“ starten Richtung Berlin

Moskau/BerlinDie Putin-treuen Biker wollen 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges an den Sieg der Sowjetunion gegen Hitlerdeutschland erinnern. Und die Gräber ihrer Großväter besuchen. Kommen sie trotz des politischen Widerstandes gegen die Aktion bis Berlin durch?

Tausende Demonstranten Kohle-Streit spitzt sich zu

Berlin/ErkelenzDie einen demonstrieren für, die anderen gegen die Kohle. Die Klimaschutzpläne von Sigmar Gabriel polarisieren. Die Union macht vor dem Koalitionsgipfel Druck. Der SPD-Chef wittert ein „taktisches Spiel“.

Streit über Völkermord-Aussagen Türkei: „Werden Präsident Gauck nicht verzeihen“

OldenburgDie Regierung in Ankara ist verärgert über Gaucks Worte zum „Völkermord“ an den Armeniern. Der türkische Außenminister gab nun einen Kommentar dazu ab.

Ausspähung Durch Nsa Spionageaffäre setzt Kanzleramt unter Druck

BerlinWurden vom BND – gewollt oder ungewollt – brisante Informationen an den US-Geheimdienst NSA weitergereicht? Wann bekam das Kanzleramt Wind davon? Die Linken glauben, dass das Parlament belogen wurde.

Armenien In Tiefer Trauer Hunderttausende ehren Opfer des Massakers

Eriwan/MoskauBis zu 1,5 Millionen Menschen wurden vor 100 Jahren im Osmanischen Reich ermordet. Viele Armenier fordern ein klares Bekenntnis der Türkei zur Schuld der Osmanen.

Einsatz Im Mittelmeer Bundeswehr bereitet Flüchtlingsrettung vor

Brüssel/BerlinDie Entscheidung ist gefallen. Deutsche Marinesoldaten könnten in Kürze in Seenot geratene Flüchtlinge aus dem Mittelmeer ziehen. Doch wohin mit den Geretteten?

Polizei In Italien Terrorverdächtige planten Anschlag auf Vatikan

MailandDie italienische Polizei hat 18 Männer aufgespürt, die Attentate ausführten und planten. Unter den Verdächtigen sind auch zwei angebliche Bodyguards des vor vier Jahren getöteten Terrorchefs bin Laden.

NWZ-TV Fotostrecken

Karikatur

Meinungen

Piëch-Abgang bei VW

Zeitenwende

von Jörg Schürmeyer
Jörg Schürmeyer
Jörg Schürmeyer

BND-Affäre

Viele Fragen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Sichtschutzwände nach Unfällen

Frage der Würde

von Gunars Reichenbachs
Gunars Reichenbachs
Gunars Reichenbachs

Finanz-Krise in Griechenland

Sabotage

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

BND-Skandal

Erwischt

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Völkermord an Armeniern

Ausgesprochen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Antibiotika in der Tiermast

Klare Linie

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Interview

Thema: BND-Affäre
Anton Hofreiter, Grünen-Fraktionschef

Umfrage

In der Massentierhaltung werden alarmierend viel Antibiotika eingesetzt. Dagegen will Niedersachsens Landwirtschaftsminister nun vorgehen. Was bedeutet das für Sie?

Abstimmen Ergebnis

Zur Person

Mehr zu ...

Mehr aus diesem Ressort