Lage In Baltimore Eskaliert

Ausnahmezustand und Ausgangssperre

Baltimore Friedlich nehmen Tausende in Baltimore Abschied von dem gestorbenen Schwarzen Freddie Gray. Dann bricht sich die Wut in Gewaltakten Bahn. Der Gouverneur verhängt den Ausnahmezustand, die Bürgermeisterin eine Ausgangssperre.

Tarifverhandlungen Gescheitert Kitas droht unbefristeter Streik

BerlinDie Gewerkschaften fordern eine höhere Eingruppierung der Beschäftigten. Das würde im Durchschnitt zu Einkommensverbesserungen von rund zehn Prozent führen. Die Arbeitgeber halten das für nicht bezahlbar. Nun soll über den Streik abgestimmt werden.

De Maizière Und Seine Probleme Drei Mal Schwarzer Peter

BerlinHat de Maizière Defizite beim Sturmgewehr G36 unter den Teppich gekehrt? Hat er fragwürdige Geheimdienst-Machenschaften ignoriert? Und tut er zu wenig zur Lösung der Flüchtlingsprobleme? Der Innenminister ist mit jeder Menge unbequemer Fragen konfrontiert.

Gipfeltreffen In Kiew EU fordert Ukraine zu Reformen auf

KiewDie EU und die Ukraine wollen ihre Annäherung vorantreiben. Das von Russland kritisierte Freihandelsabkommen soll 2016 in Kraft treten. Ihr Gipfel in Kiew wird von Gewalt in der Ostukraine überschattet.

Neuer Verhandlungspartner Athen kommt Geldgebern ein wenig entgegen

Athen/BrüsselGriechenlands Regierungschef Tsipras kommt den Geldgebern mit einer Personalie entgegen. Ob ein neuer Chefunterhändler die Gespräche mit den Geldgebern voran bringen kann, muss sich am 11. Mai zeigen.

Auschwitz-Prozess Ihre Versöhnungsgeste sorgt für Protest

LüneburgEine Auschwitz-Überlebende reicht einem angeklagten SS-Mann im Gericht die Hand zur Versöhnung. Dagegen protestieren weitere Überlebende, die den Massenmord an ihren Angehörigen nicht verzeihen können. Sie wollen Gerechtigkeit durch das Strafverfahren erreichen.

Streit Um Mindestlohngesetz Änderungswünsche abgewehrt

BerlinSechs Stunden Gipfel – magere Ergebnisse: So präsentiert sich die große Koalition nach einer langen Nacht. Die Spitzenpolitiker sind wenig zimperlich. In der CSU ist von „blinden Ideologen“ bei der SPD die Rede.

Spionage-Affäre Opposition wirft Merkels Regierung Versagen vor

BerlinDer US-Geheimdienst spioniert europäische Konzerne aus und der BND war daran beteiligt? Für die Opposition ist das ein ungeheuerlicher Verdacht. Die Kanzlerin müsse für Aufklärung sorgen.

Wie Weiter Mit Der Afd? Landeschefs warnen vor Rechtsruck

BerlinNach dem Rücktritt von Parteivize Hans-Olaf Henkel taumelt die Alternative für Deutschland Richtung Parteitag. Der Druck von Rechtsaußen ist immens. Nun melden sich die „Realos“ zu Wort.

Gedenkfeier In Bergen-Belsen Bundespräsident: Schrecken nicht verschwunden

Bergen-BelsenDer britischen Armee bot sich ein Bild des Grauens, als sie im April 1945 im KZ Bergen-Belsen eintraf. Zum 70. Jahrestag der Befreiung hat Bundespräsident Joachim Gauck zur Verteidigung der Menschenwürde aufgerufen

NWZ-TV Fotostrecken

Karikatur

Meinungen

Griechenland-Krise

Verspielt

von Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel

Höhere Zucker-Steuer

Verfehlt

von Lars Laue
Lars Laue
Lars Laue

Koalitionsausschuss

Verkracht

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Piëch-Abgang bei VW

Zeitenwende

von Jörg Schürmeyer
Jörg Schürmeyer
Jörg Schürmeyer

BND-Affäre

Viele Fragen

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Sichtschutzwände nach Unfällen

Frage der Würde

von Gunars Reichenbachs
Gunars Reichenbachs
Gunars Reichenbachs

Finanz-Krise in Griechenland

Sabotage

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

BND-Skandal

Erwischt

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Interview

Umfrage

Neuer Rekord: Im Eurojackpot warten am Freitag rund 75 Millionen Euro auf den glücklichen Gewinner. Spielen Sie diese Woche Lotto?

Abstimmen Ergebnis

Zur Person

Mehr zu ...

Mehr aus diesem Ressort