Nach 33 Jahren

Terrorliste: USA streichen Kuba

Washington Immer wieder hatten die Kubaner darauf gedrängt, in Washington von der Terrorliste gestrichen zu werden – nun bauen die USA auch dieses Hindernis ab.

Treffen Der Finanzminister G7 setzen auf Wachstum – aber nicht um jeden Preis

DresdenZukunftsinvestitionen, aber nicht auf Pump. Darin sind sich die Top-Wirtschaftsmächte einig. Was Finanzminister Schäuble – angesichts des Dauerstreits über den richtigen Kurs – als „großen Erfolg“ verbucht.

Menschenrechte Und Datenschutz Deutschland, die USA und das Vertrauensproblem

BerlinEin aktueller Expertenbericht macht deutlich: Das Vertrauen zwischen Deutschland und den USA ist nachhaltig beschädigt. Trotzdem schweißen einige außenpolitische Herausforderungen beide Staaten zusammen.

Cameron Zu Besuch In Berlin Merkel schließt Extrawürste der EU für Briten nicht aus

BerlinCameron kommt nach seinem Wahlerfolg selbstbewusst nach Berlin. Seine Forderung: Änderung der EU-Verträge. Kanzlerin Merkel will ihm entgegenkommen und signalisiert Flexibilität.

Afghanistan Taliban lässt entführten Deutschen frei

KundusRund sechs Wochen befand sich der 45-jährige Entwicklungshelfer in der Gewalt der Taliban. Er war im April bei einer Taxifahrt in der Provinz Kundus verschleppt worden.

Besuch In Kiew Steinmeier ermuntert Ukraine zu Reformen

KiewErster Ukraine-Besuch von Außenminister Steinmeier in diesem Jahr: Er fordert, dass die Friedensvereinbarungen vom Februar endlich umgesetzt werden. Die Sorge vor einem Staatsbankrott wächst.

Islamismus Um Israel braut sich was zusammen

JerusalemDie Lage im Nahen Osten ist äußert angespannt. Die IS-Offensive hat die fragile Sicherheitsarchitektur der Region ins Wanken gebracht. Auch Hisbollah und Hamas rüsten massiv auf.

Verfassungsschutz Beobachtet Salafisten in Niedersachsen flächendeckend präsent

HannoverZwar ist die Zahl der vom Verfassungsschutz beobachteten Extremisten in Niedersachsen leicht gesunken. Die Gefahr durch radikalisierte Islamisten, die aus Syrien zurückkehren, ist aber unverändert hoch. Und Rechtsextreme wollen verstärkt mit Islamfeindlichkeit punkten.

Kita-Streik Reden ja – nur wann?

Frankfurt/MainSeit Wochen sind die Kitas dicht, streikende Erzieher gehen zu Tausenden auf die Straße. Nun gibt es Bewegung: Arbeitgeber und Gewerkschaften wollen ins Gespräch kommen. Einen Termin gibt es nicht – und der Streik geht weiter.

800 Kilometer Superleitung Stromautobahn Suedlink soll unter die Erde

Berlin/StuttgartMassive Bürgerproteste haben offenbar Erfolg: SPD-Bundestagsabgeordnete aus Bremen und Niedersachsen wollen sich für Erdverkabelung einsetzen.

NWZ-TV Fotostrecken

Karikatur

Meinungen

Griechische Finanz-Krise

Keine Spielchen

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Verfassungsschutzbericht

Im Blick

von Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover
Gunars Reichenbachs, Büro Hannover

Vorratsdatenspeicherung

Schritt halten

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

EU-Flüchtlinspolitik

Trostpflaster

von Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel

Kita-Streit

Kraftakt stemmen

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Geheimdienstaffäre

Mittelweg finden

von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin
Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Interview

Thema: Paternoster-Verordnung
Michael Fuchs, Fraktionsvize der Union

Umfrage

Der Fifa-Korruptionsskandal schlägt hohe Wellen, das FBI ermittelt. Sollte Verbandschef Sepp Blatt von seinem Amt zurücktreten.

Abstimmen Ergebnis

Zur Person

Mehr zu ...

Mehr aus diesem Ressort