Gespräche über Flüchtlingskrise

Merkel trifft in Türkei ein

Ankara Welchen Beitrag kann die Türkei zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen leisten? Darum und um mögliche Hilfen bei diesen Bemühungen soll es am Montag im Gespräch mit dem Staatsoberhaupt Erdogan gehen.

Altmaier Stellt Klar Asylpaket II soll unverändert in den Bundestag

Berlin Der Kanzleramtsminister wies darauf hin, dass der Gesetzentwurf im Kabinett „mit den Stimmen aller Minister der Sozialdemokraten, von CDU und CSU“ beschlossen worden ist. SPD-Chef Gabriel hatte vorher für Verwirrung gesorgt.

Zu Wenig Religiös Für Amerikaner? Gott kann Trump Strich durch die Rechnung machen

Washington Religion und Politik vermischen sich in den USA wie wohl nirgends sonst in der westlichen Welt. Und Donald Trump wird laut Umfrage von allen Präsidentschaftskandidaten als am wenigsten fromm gesehen.

Gabriel & Das Asylpaket Ii Das passiert, wenn man das Gesetz nicht richtig liest

Berlin Monatelang stritten die Koalitionäre über ihr neues Bündel an Asylverschärfungen. Es brauchte zwei beschwerliche Anläufe bis zu einer Einigung. Nun ist das Ganze beschlossen - da verblüfft es den SPD-Chef Sigmar Gabriel, was alles Heikles drin steckt in dem Paket.

Raketenstart Nordkorea verärgert die Welt

Seoul Die Vereinten Nationen sehen mehrere UN-Resolutionen verletzt, Washington droht mit „ernsten Konsequenzen“: Der erneute Abschuss einer Weltraumrakete wird vom nordkoreanischen Regime als Erfolg gefeiert. Dabei isoliert er das Land noch mehr vom Rest der Welt.

Flüchtlinge Zehntausende gestrandete Syrer an türkischer Grenze

Ankara Die massive Bombardierung in der syrischen Provinz Aleppo durch Assads Armee und Russland hat Zehntausende an die Grenze zur Türkei fliehen lassen. Ankara versorgt viele vor Ort, lässt aber nur wenige ins Land.

Merkel In Sorge Sie warnt vor geschlossenen Grenzen in Europa

Berlin Die Bundeskanzlerin befürchtet eine Einschränkung des Binnenmarktes – das wäre eine Gefahr für den Wohlstand in Deutschland. Merkel will eine andere Lösung forcieren.

Schock-Umfrage Jeder Vierte würde auf Flüchtlinge schießen lassen

Berlin AfD-Chefin Petry sorgte vor einer Woche mit einer umstrittenen Äußerung zum Schusswaffengebrauch gegen Flüchtlinge an der Grenze für Wirbel. Einer Umfrage zufolge halten es viele ähnlich.

Bürgerkrieg In Syrien Schwere Gefechte zwingen Zehntausende zur Flucht

Aleppo Eine neue Flüchtlingswelle rollt auf die Türkei zu: Die Regierung rechnet mit bis zu 70.000 Syrern, die ins Land wollen. Schon jetzt warten rund 30.000 Flüchtlinge an der geschlossenen Grenze.

Papst Franziskus Trifft Patriarch Kirill Große Erwartungen

Rom Rund tausend Jahre nach der Kirchenspaltung: Mit Franziskus und Kirill treffen sich zum ersten Mal überhaupt Oberhäupter der katholischen und der russisch-orthodoxen Kirche. Ein wichtiger Schritt für die Ökumene?

Karikatur

Meinungen

Streit in der Großen Koalition

Desolat

von Rolf Seelheim
Rolf Seelheim
Rolf Seelheim

Flüchtlingsbundesamt

Keine Schonzeit

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

Geplante Terroranschläge

Im Visier der Miliz

von Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin
Andreas Herholz, Büro Berlin

EU zu Diesel-Abgaswerten

Zähneknirschend

von Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel
Detlef Drewes, Büro Brüssel

Interview

Umfrage

Für Elektroautos ist eine staatliche Kaufprämie im Gespräch. Was halten Sie davon?

Abstimmen Ergebnis

Zur Person

Mehr zu ...

Mehr aus diesem Ressort