NWZonline {{SHARING.setTitle("„Die Unschuldigen sind die Leidtragenden“")}}

Klimawandel:
„Die Unschuldigen sind die Leidtragenden“

Berlin Nach Worten von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) leiden nicht diejenigen unter dem Klimawandel, die ihn erzeugt haben, sondern die, die nichts dafür können. Regelmäßig würden etwa die Philippinen im Pazifischen Ozean von Tsunamis heimgesucht, sagte die Politikerin beim Besuch der katholischen Sankt Marienschule in Berlin-Neukölln am Donnerstag.

Im Rahmen der Fastenaktion des katholischen Hilfswerks Misereor, die sich mit dem globalen Klimawandel beschäftigt, übergaben ihr Schüler symbolisch 50 bemalte Bootsruder. Die Ministerin, die selbst katholisch und Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) ist, würdigte ihr Engagement.

Misereor-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel schloss sich dem Lob der Ministerin an. Er forderte die Schüler auf, die Richtung der Zukunft mitzugestalten. Schließlich könne man mit einem Paddel auch den Kurs eines Bootes ändern. Die Marienschule im Berliner Stadtteil Neukölln ist seit einem Jahr Partnerschule des Hilfswerks Misereor.

Vier Schulklassen hatten sich mit den Philippinen beschäftigt und 50 Bootsruder mit Motiven rund um die Folgen Klimawandel bemalt. Zugleich hatten sie über Maßnahmen gegen den Klimawandel diskutiert. Die Ruder sollen versteigert und ein Teil des Erlöses gespendet werden.

Die diesjährige Fastenaktion von Misereor unter dem Motto „Neu denken! Veränderung wagen“ will am Beispiel der Philippinen die Folgen der Erderwärmung verdeutlichen. Der Inselstaat war 2013 von dem Taifun Haiyan heimgesucht worden. Nahezu 8000 Menschen kamen ums Leben, Millionen wurden obdachlos. Bis Ostern wird in den rund 10.0000 katholischen Kirchengemeinden in Deutschland für Misereor-Projekte gesammelt, etwa zur Wiederaufforstung und einer Neuausrichtung des Fischereiwesens.

Streek
Bild zur News: Filialen  schließen im Januar

Aldi-Markt In Streek
Filialen schließen im Januar

Die bisherigen Filialen sollen im Markt auf der Schützenwiese zusammengelegt werden. Kündigungen soll es nicht geben.

Oldenburg
Bild zur News: Lost im Geschenke-Dschungel

Tussiblog Bonny & Claudia
Lost im Geschenke-Dschungel

Das erste Weihnachten mit Mirko steht an! Geschenketechnisch ist das für ein Pärchen eine knifflige Angelegenheit, findet Claudia. Eine „Totenkopfschale“ für ihren Freund? Ein Kissen in Form einer Schinkenkeule? Ein „Wüsten von oben“-Bildband? Alles furchtbar! Und was Mirko ihr wohl schenkt...?

Brake/Berlin
Bild zur News: Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Kein Bieter Gefunden
Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Der Bahnhof stand Freitagnachmittag bei einem Mindestgebot von 98.000 Euro in Berlin zur Versteigerung an. Dem Werben des Auktionators erlag allerdings keiner der rund 150 potenziellen Käufer.

Wildeshausen
Bild zur News: „Hallo Niedersachsen“ berichtet über den Fall Shahidi

Wildeshauser Ex-Bürgermeister
„Hallo Niedersachsen“ berichtet über den Fall Shahidi

Thema des NDR-Regionalmagazins sind üppige Sofortpensionen für ehemalige Bürgermeister. Dr. Kian Shahidi erhält seit seinem 46. Lebensjahr ein Ruhegehalt.

Oldenburg
Bild zur News: Gina Solera – So lebt es sich als  Oldenburger Dragqueen

Nwzplay-Serie „kurzgeschnackt“
Gina Solera – So lebt es sich als Oldenburger Dragqueen

Seit seinem Amtsantritt im September besucht NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann Menschen in der Region. In der neuen Folge stellt sich Draqueen Gina Solera vor und plaudert aus dem Nähkästchen. Die Themenvielfalt reicht von Schminktipps bis zum Rotlichtviertel.

Oldenburg
Bild zur News: Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

„deine Freunde“-Konzert In Oldenburg
Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

So eine Absage hat es in der Kulturetage noch nie gegeben: Eigentlich sollte das Konzert am 18. Dezember stattfinden. Doch es sind zu viele Karten verkauft worden. Nachholtermin ist am 30. Juni 2017 an einem anderen Ort.

Oldenburg
Bild zur News: EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Offshore-Projekt vor Borkum
EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Partner des Oldenburger Energieversorgers ist ein Stadtwerke-Konsortium. 32 Windräder sollen errichtet werden, das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 800 Millionen Euro.

Garrel
Bild zur News: Brand im Café House

Feuerwehr-Einsatz In Garrel
Brand im Café House

Vermutlich ist ein Adventsgesteck in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Oldenburg/Rastede
Bild zur News: Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Testspiel Gegen Vfb
Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Der Regionalligist testet parallel zu den Stadtmeisterschaften gegen die Bremer. Sechs Tage vor ihrem Duell mit dem BVB treffen die Hanseaten am 15. Januar ab 14 Uhr in Rastede auf die Oldenburger.