:
Schnelles Internet für viele Bürger

HANNOVER Immer mehr Niedersachsen haben einen schnellen Internetzugang. Laut CDU/FDP-Landesregierung sind insgesamt rund 80 Prozent der 2,3 Millionen Gebäude mit einem Breitband-Anschluss ausgestattet. „Die Anbindung an das Internet ist genauso wichtig wie an Autobahnen oder Eisenbahnen“, sagte Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) am Mittwoch in Hannover.

Seit 2009 seien rund 300 000 neue Gebäude an das Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen worden. Die Zahl der weißen Flecken auf der Landkarte mit geringer Internet-Geschwindigkeit sinke. Rund 61 Millionen Euro flossen in den Ausbau. Im ländlichen Raum gibt es aber noch Probleme. Der Oldenburger Anbieter EWE TEL zog eine positive Breitbandbilanz.

Die Versorgung mit schnellem Internet im Nordwesten sei „enorm verbessert“ worden.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
340f6a90-e256-11e1-9be6-b003b1dd4455
Schnelles Internet für viele Bürger
http://www.nwzonline.de/politik/niedersachsen/schnelles-internet-fuer-viele-buerger_a_1,0,519991594.html
15.03.2012
http://www.nwzonline.de
Niedersachsen,
Niedersachsen

Politik

Ex-Bürgermeister Von Hamburg

Henning Voscherau ist tot

Hamburg Fast zehn Jahre lenkte Henning Voscherau als Bürgermeister die Geschicke Hamburgs. Auch bundespolitisch war er aktiv. Nun starb er mit 75 Jahren an den Folgen eines Tumors.

Türkei Marschiert In Syrien Ein Erdogans Panzer rollen

Ankara Nach dem Anschlag von Gaziantep will Ankara Terrorgruppen aus dem syrischen Grenzgebiet vertreiben. Dort soll eine Sondersicherheitszone errichtet werden. Allerdings könnte es auch zu einer Konfrontation mit kurdischen Kämpfern in der Region kommen.

Steuereinnahmen Deutschland macht Gewinn

Wiesbaden Stattlicher Überschuss in der Staatskassen: Die gute Wirtschaftslage beschert Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen 18,5 Milliarden Euro mehr als geplant.