NWZonline {{SHARING.setTitle("Dät däd uus goud un is billige Medizin")}}

Seeltersk:
Dät däd uus goud un is billige Medizin

SATERLAND Wie hääbe fröier as Bäidene ful moor soangen inne Schoule un uk in Huus as dälich do Bäidene. Uk mien Oolden soangen eenfach bloot so. Mien Määme, ju Säisterske waas, siet oafter sjungend an hiere Naimäskiene. Iek heerde so jädden tou un leerde uk: „Ein Herz, das sich mit Sorgen quält“ un: „Freund, ich bin zufrieden“, tou sjungen. Wan Jans domoals smoals mäd sien Bäidene bäätert Huus siet un jo mädnuner Hohe Tannen, twoostämmig rutsmätterden, waas dät een Oarigaid, toutoulusterjen. Fröier wude allerweegense moor soangen. Dälich skoomje sik Ljude, eenfach so fräi fonne Lieuwer wäch tou sjungen. As iek Maria eenmoal tou hiere Gebuursdai truch’t Telefon n’Ständchen broachte, wunnerde ju sik deeruur gans grääsich un meende: „Mie häd bit nu noch neemens mäd n’Läid tou’n Gebuursdai grätliert.“ Iek fräigede: „Wo kumt dät dan, alle Ljude wiete daach, dät Sjungen die so ful betjut.“ „Jee, man, ful tjouje sik nit tou sjungen!“

Een Stämme, ju nit sjungt, wät gauer oold. Bie’t Sjungen is uus ganse Körper in Aktion, nit bloot do Stimmenorgoane. Lungen, Haat, Zwerchfell, Been-, Buuk- un Gesäßmuskulatur wäide ounsponnt. Dät aal däd uus goud un is billige Medizin un Lieuwendshälpe foar Körper un Seele. Truch Sjungen bewältigje ful Moansken Nood, Truur un Streß. Sjungende Moansken sunt blieder, uutgliekener un hääbe moor Toufersicht. Fon Musikkoastere wät bekloaged, dät wie Düütske dät Sjungen immer moor ferleere. Wäil sjunge dreiviertel Millionen Sungersken un Sjungere in rund 20 000 Chöre aktiv mee. Dät is oaber juust moal ein Prozent fonne ganse düütske Bevölkerung. Ofwäil Sjungen in n’ Chor am froaisten is, konnen wie oaber uk allerweegense sjunge: Inne Boadewonne, bie de Oarbaid, in’t Auto, bie’t Kaierjen un ap Fäste. Deerum wol iek nu mäiden ädder, so as tou Tied do Fugele dät dwoo, dän näie Dai mäd n’Läid begröitje. Dan muuge uusen wäil kiekje un toanke, nu failt uus Määme wät. Wan jo mie dan fräigje, wät mäd mie is, dan kweede iek: „Niks, iek nieme juust mien billige Medizin ien, ju mie gesund un bliede moaked.“

Bürgerfelde
Bild zur News: Tage der Oldenburger Jugendherberge sind gezählt

Stadtentwicklung
Tage der Oldenburger Jugendherberge sind gezählt

Eine Sanierung des Gebäudes an der Alexanderstraße wäre zu teuer. An der Straßburger Straße entsteht deshalb ein Neubau.

Oldenburg/Oslo
Bild zur News: Zeichen für die mutigen Friedensstifter

Kommentar Zu Friedensnobelpreis
Zeichen für die mutigen Friedensstifter

Das Ende dieses blutigen und brutalen Bürgerkriegs in Kolumbien ist alles andere als ein Selbstläufer. Dass Präsident Juan Manuel Santos jetzt den Friedensnobelpreis erhielt, sollte all jenen Mut geben, die versuchen, Frieden zu stiften, findet NWZ-Politikredakteurin Stefanie Dosch.

Oldenburg
Bild zur News: Mehrere Fahrzeuge auf Huntebrücke beschädigt

Anhängerdach Verloren
Mehrere Fahrzeuge auf Huntebrücke beschädigt

Das Metalldach war laut Polizei nicht richtig gesichert, löste sich auf der Brücke und beschädigte mehrere nachfolgende Fahrzeuge. Die vorläufige Schadenssumme beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Oldenburg
Bild zur News: 30 Minuten Albtraum im Kellerlabyrinth

Nwz öffnet Türen
30 Minuten Albtraum im Kellerlabyrinth

In totaler Dunkelheit durch unbekanntes Terrain? Schwer bepackt in extremer Hitze? Ruhe bewahren, wenn Sirenen heulen und Menschen schreien? Für die Kräfte der Oldenburger Feuerwehren nur ein weiterer Tag bei der Arbeit.

Streek
Bild zur News: Filialen  schließen im Januar

Aldi-Markt In Streek
Filialen schließen im Januar

Die bisherigen Filialen sollen im Markt auf der Schützenwiese zusammengelegt werden. Kündigungen soll es nicht geben.

Oldenburg
Bild zur News: Lost im Geschenke-Dschungel

Tussiblog Bonny & Claudia
Lost im Geschenke-Dschungel

Das erste Weihnachten mit Mirko steht an! Geschenketechnisch ist das für ein Pärchen eine knifflige Angelegenheit, findet Claudia. Eine „Totenkopfschale“ für ihren Freund? Ein Kissen in Form einer Schinkenkeule? Ein „Wüsten von oben“-Bildband? Alles furchtbar! Und was Mirko ihr wohl schenkt...?

Brake/Berlin
Bild zur News: Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Kein Bieter Gefunden
Null Interesse an Braker Bahnhof bei Versteigerung

Der Bahnhof stand Freitagnachmittag bei einem Mindestgebot von 98.000 Euro in Berlin zur Versteigerung an. Dem Werben des Auktionators erlag allerdings keiner der rund 150 potenziellen Käufer.

Wildeshausen
Bild zur News: „Hallo Niedersachsen“ berichtet über den Fall Shahidi

Wildeshauser Ex-Bürgermeister
„Hallo Niedersachsen“ berichtet über den Fall Shahidi

Thema des NDR-Regionalmagazins sind üppige Sofortpensionen für ehemalige Bürgermeister. Dr. Kian Shahidi erhält seit seinem 46. Lebensjahr ein Ruhegehalt.

Oldenburg
Bild zur News: Gina Solera – So lebt es sich als  Oldenburger Dragqueen

Nwzplay-Serie „kurzgeschnackt“
Gina Solera – So lebt es sich als Oldenburger Dragqueen

Seit seinem Amtsantritt im September besucht NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann Menschen in der Region. In der neuen Folge stellt sich Draqueen Gina Solera vor und plaudert aus dem Nähkästchen. Die Themenvielfalt reicht von Schminktipps bis zum Rotlichtviertel.