• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Ratgeber Beruf & Bildung Bildung

Große Resonanz landesweit auf „Juniorwahl“

NWZonline {{SHARING.setTitle("Große Resonanz landesweit auf „Juniorwahl“")}}

Bundestag:
Große Resonanz landesweit auf „Juniorwahl“

Hannover/Berlin Als „spannende Möglichkeit, sich mit einem Grundelement unserer Demokratie zu beschäftigen“, bezeichnet Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt die „Juniorwahl“, die zur Bundestagswahl auch an Schulen in Niedersachsen stattfindet.

Die Resonanz ist besonders in Niedersachsen riesig: Bereits 402 Schulen haben sich angemeldet, berichtet Jana M. Wilkens vom Juniorwahl-Team in Berlin. Bundesweit beteiligten sich mehr als 2100 Schulen mit 500 000 Jugendlichen an dem Projekt.

Wie bei der richtigen Wahl können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichts ihre Stimme abgeben. Die Schulen erhalten zudem pädagogisches Begleitmaterial.

Das bundesweite Ergebnis wird am Wahlabend, 22. September, ab 18 Uhr im Internet veröffentlicht.

Schirmherr ist Bundestagspräsident Norbert Lammert, das niedersächsische Kultusministerium finanziert die Teilnahme von 150 Schulen.

Auf Unterstützung wie diese ist das Projekt dringend angewiesen. Auch Unternehmen, Vereine und Privatpersonen können das Projekt zur politischen Bildung fördern. Für Sponsoren gibt der gemeinnützige Trägerverein Kumulus spezielle „Juniorwahl-Aktien“ aus.

Seit 1999 wird das Projekt bundesweit zu allen Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen durchgeführt. Seither haben sich mehr als 1,5 Millionen Jugendliche beteiligt – damit zählt die Juniorwahl zu den größten Schulprojekten in Deutschland.


Mehr Infos unter   www.juniorwahl.de 
Dinklage
80 Schweine verenden bei Feuer in Stall

Brand In Dinklage
80 Schweine verenden bei Feuer in Stall

Trotz ihres schnellen Einsatzes konnte die Feuerwehr die Tiere nicht mehr retten. Der Stall wurde komplett zerstört. Wie konnte es zu dem Feuer kommen?

Oldenburg
Oldenburger Baskets gewinnen gegen Varese

Champions League Basketball
Oldenburger Baskets gewinnen gegen Varese

Trotz des Heimsiegs müssen die Baskets in die Playoff-Qualifikationsrunde. Lyon und Klaipeda liegen jetzt noch vor den zuvor zweitplatzierten Oldenburgern.

Brake
Transporter kracht in Auto – B 212 gesperrt

Unfall Bei Brake
Transporter kracht in Auto – B 212 gesperrt

Überholmanöver missglückt: Auf der B 212 ist es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Klein-Lkw und einem Pkw gekommen. Wer dort unterwegs war, brauchte etwas Geduld.

Wildeshausen
Trump aus Wildeshausen im  Supermarkt  beschimpft

Namensvetter Zu Donald Trump
Trump aus Wildeshausen im Supermarkt beschimpft

US-Präsident Donald Trump präsentiert alternative Fakten, wir präsentieren den alternativen Trump. Unserer ist Schornsteinfeger aus Wildeshausen – und hat seine liebe Mühe mit dem berühmten Namen.

Delmenhorst
Und wieder brennt es

Wollepark In Delmenhorst
Und wieder brennt es

Zum vierten Mal in diesem Jahr ist die Feuerwehr zur Hochhaussiedlung Wollepark ausgerückt. Auf einem Balkon liegende Gegenstände hatten Feuer gefangen.

Oldenburg
Laster erfasst 31-jährige Radfahrerin

Schwerer Unfall In Oldenburg
Laster erfasst 31-jährige Radfahrerin

Die Frau ist zum Teil von einem Lkw-Reifen überrollt worden. Eingeklemmt und mit schweren Verletzungen blieb sie unter dem Laster liegen.

Oldenburg
Wie geht’s weiter nach der vierten Klasse?

Spezial Zur Schulwahl In Oldenburg
Wie geht’s weiter nach der vierten Klasse?

Die künftigen Fünftklässler sind auf dem Sprung: In einem Spezial stellt die NWZ steckbriefartig alle weiterführenden Schulen in Oldenburg vor. Hier finden Sie viele hilfreiche Informationen, um die richtige Entscheidung treffen zu können.

Oldenburg/Berlin
Martin Schulz – eine überraschende Wahl

Kommentar Zur Kanzlerkandidatur
Martin Schulz – eine überraschende Wahl

Sigmar Gabriel hätte die eigene Wählerschaft erreicht. Ob Martin Schulz im Umkehrschluss mehr Wähler aus der Mitte oder von der Linken ziehen kann, ist dagegen völlig offen, meint NWZ-Politikchef Hans Begerow.

Rodenkirchen
Wer hat diese Frau gesehen?

81-Jährige In Rodenkirchen Vermisst
Wer hat diese Frau gesehen?

Die orientierungslose 81-Jährige braucht dringend Hilfe. Seit Montagnachmittag wird sie vermisst. Eine Zeugin könnte die alte Frau in Brake gesehen haben.