Knapp Zehn Millionen Euro Verlust

Werder schließt Geschäftsjahr mit Minus

Bremen Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat zum dritten Mal nacheinander ein Geschäftsjahr mit einem Minus abgeschlossen. „Wir sind nicht arm und nicht reich“, sagte Klaus Filbry.

Watzke: „blut, Schweiß, Tränen“ BVB-Chef findet harte Worte in der Krise

DortmundFinanziell sieht es beim BVB weiter rosig aus. Seit dem Fast-Abstieg 1999/2000 steckt der Verein aber in seiner ersten Leistungskrise – Zeit für eine klare Ansage.

Nach Reus-Schock Müssen die Fußball-Stars geschützt werden?

Frankfurt/MainDie schwere Verletzung von Marco Reus hat erneut die Frage nach einem besseren Schutz des „Stars“ aufgeworfen. Wirklich sachlich blieb die Diskussion nicht.

Paukenschlag Beim Vfb Veh tritt zurück und stürzt Schwaben ins Chaos

StuttgartVeh ist nach dem 0:1 gegen den FC Augsburg beim Bundesliga-Tabellenletzten VfB Stuttgart völlig überraschend zurückgetreten – nach nur 146 Tagen im Amt. Der VfB steht jetzt ohne Trainer und ohne Sportchef da.

Symbol Einer Epoche Russische Eishockey-Legende Tichonow gestorben

MoskauKeiner prägte das sowjetische Eishockey so wie Viktor Wassiljewitsch Tichonow. Nun ist der Trainer der goldenen Ära in Moskau gestorben.

Formel-1-Champion Hamilton plant Erfolgsära mit Mercedes

Abu DhabiNach dem Triumph von Abu Dhabi nehmen Lewis Hamilton und Mercedes weitere Formel-1-Titel ins Visier. Dafür will das Team den Champion langfristig binden.

Nordderby Hamburg schlägt Bremen mit 2:0

HamburgErst zum Schluss fielen die Tore in einer niveauarmen Partie. In der 84. Minute traf Rudnevs für die Hamburger. In der Nachspielzeit sorgte ein Eigentor von Werder-Schlussmann Wolf für die Entscheidung.

Sieg In Abu Dhabi Hamilton zum zweiten Mal Formel-1-Weltmeister

Abu DhabiLewis Hamilton ist in Abu Dhabi souverän zum seinem zweiten WM-Titel gerast - und hat Mercedes-Stallrivale Nico Rosberg damit die bitterste Niederlage seiner Karriere zugefügt.

Schweizer Tennis-Star Federer gewinnt erstmals den Davis-Cup

LilleRoger Federer hat es endlich geschafft. Der Tennis-Superstar holte sich mit der Schweiz gegen Frankreich erstmals den Davis Cup. Dabei sah es in Lille zunächst nicht gut aus für die Nummer zwei der Welt. Doch als es am Sonntag darauf ankam, war Federer wieder einmal zur stelle.

Wm-Sieg Im 11. Spiel Carlsen ist und bleibt Schach-Champion

SotschiMagnus Carlsen bezwang in der vorletzten Begegnung nach knapp vier Stunden seinen Herausforderer Viswanathan Anand aus Indien. Damit liegt der 23-Jährige uneinholbar mit 6,5:4,5 Punkten in Führung.

NWZ-TV Fotostrecken

Vereine

Bundesliga-Trainer

Bundesliga-Trainer

Lokalsport

Regionalkarte

In den Nachrichten

Mehr zu ...