• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Sport

Baskets Oldenburg unterliegen Ljubljana

17.12.2015
NWZonline.de NWZonline 2015-12-17T05:18:30Z 280 158

Basketball Eurocup:
Baskets Oldenburg unterliegen Ljubljana

Oldenburg Die EWE Baskets Oldenburg haben die Vorrunde im Eurocup mit einer Niederlage abgeschlossen. Der von drei Ausfällen geschwächte Basketball-Bundesligist unterlag am Mittwochabend Olimpija Ljubljana aus Slowenien mit 75:77 (30:45) und fiel damit in der Gruppe A auf Rang vier zurück – weil sie jedoch schon vor der Partie für die Zwischenrunde qualifiziert waren, hielt sich der Ärger bei den Oldenburgern in Grenzen.

Vor 2283 Zuschauern in der großen EWE-Arena avancierte Brian Qvale mit 17 Punkten zum besten Werfer. Trainer Mladen Drijencic musste auf die angeschlagenen Chris Kramer, Nemanja Aleksandrov und Klemen Prepelic verzichten.

In der Runde der letzten 32 startet der deutsche Pokalsieger in der Gruppe I, wo in Valencia Basket (Spanien) und PAOK Saloniki (Griechenland) bereits zwei Gegner feststehen. Der dritte Kontrahent der Oldenburger wird ein Absteiger aus der Basketball-Königsklasse Euroleague sein, die Entscheidung fällt an diesem Freitag. Nach derzeitigem Stand träfen die Baskets auf Armani Mailand aus Italien. Die zweite Gruppenphase, in der die ersten beiden Teams die K.o.-Runde erreichen, beginnt am 5. Januar und endet am 10. Februar.