• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Sport

VfB Oldenburg erreicht 0:0 in Flensburg

NWZonline {{SHARING.setTitle("VfB Oldenburg erreicht 0:0 in Flensburg")}}

Spitzenspiel In Der Regionalliga:
VfB Oldenburg erreicht 0:0 in Flensburg

Flensburg Unentschieden für den VfB: Die Regionalliga-Fußballer des VfB haben ihre Tabellenführung durch ein 0:0 im Spitzenspiel gegen den damit jetzt drittplatzierten ETSV Weiche Flensburg verteidigt. Nachdem die Gäste in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel gehabt hatten, nahmen die Schleswig-Holsteiner nach der Pause das Heft in die Hand, brachten die Mannschaft von VfB-Trainer Dietmar Hirsch aber nicht entscheidend in Bedrängnis.

1924 Zuschauer verfolgten am Sonntagnachmittag das Spitzenspiel im Manfred-Werner-Stadion. Damit wurde des bisherige Saisonschnitt der Flensburger (550) deutlich angehoben. Zuvor hatte die maximale Zuschauerzahl bei 728 (im August beim 3:2 gegen den Hamburger SV II) gelegen. Von Anfang an lieferten sich die beiden Teams, die zuvor jeweils acht Siege in Folge in Liga und Pokal verbucht hatten, ein intensives Duell mit vielen kleinen Nickeligkeiten. Den Rivalen war deutlich anzumerken, dass in diesem Spiel eine Vorentscheidung im Kampf um die Herbstmeisterschaft fallen konnte. Schiedsrichter Dennis Senning (Nienburg) verteilte schon bis zur Halbzeit fünf Gelbe Karten.

Viele Chancen gab es zunächst nicht. Nachdem VfB-Keeper Dominik Kisiel in der Anfangsphase eine Möglichkeit der Flensburger stark entschärft hatte, als Christian Jürgensen nach einem Freistoß frei zum Kopfball kam, bekamen die Oldenburger das Spiel in den Griff. Kurz vor der Pause hatte Thorsten Tönnies, der von Hirsch für den gesperrten Florian Stütz ins defensive Mittelfeld beordert worden war, die beste Chance der Gäste. Sein Schuss aus gut 20 Metern wurde abgefälscht und ging knapp am Tor vorbei (42. Minute). Nur wenig später verpasste Ibrahim Temin eine Hereingabe von Antti Mäkijärvi. Die beiden offensiven Außenspieler waren für Stütz und Jordan Petrov in die Startelf gekommen.

Nach dem Seitenwechsel drängten die Flensburger, die mit drei Punkte weniger auf dem Konto ins Spitzenspiel gegangen waren, aber noch ein Nachholspiel im Dezember in Meppen zu absolvieren haben, auf den Führungstreffer. In der 70. Minute hatte wiederum Jürgensen die große Chance auf das 1:0, doch sein Kopfball strich knapp am linken Pfosten vorbei. Immer wieder stand Kisiel im Mittelpunkt, doch die Null blieb für die Oldenburger auch im Spitzenspiel stehen. Im vierten Spiel mit Hirsch als Trainer blieb der VfB zum vierten Mal ohne Gegentor.

Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Schlechte Gagen In Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Das Ensemble am Staatstheater ist unterbezahlt. Das gibt selbst Intendant Christian Firmbach zu. Vom schmalen Gehalt könnte man in einer teuren Stadt wie Oldenburg nicht leben, sagt Schauspielerin Lisa Jopt. Und Oldenburgs Kulturpolitiker können nur hilflos zusehen.

Langeoog/Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Langeoog Und Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit: Die auf Langeoog angespülten Überraschungseier und Lego-Figuren sorgten international für reichliche Vergnügen. Das finanzielle Nachspiel ist weniger lustig für die Inselbewohner.

Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Bombenalarm Bei Mercedes In Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Der Fund einer 25-Pfund-Granate sorgte in der Hansestadt für Aufregung. Am frühen Abend wurde die Bombe kontrolliert gezündet.

Ofenerdiek/Ohmstede
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

Ärger Um “verdichtete Bebauung“
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

In Oldenburg wird es eng: Wer bauen will, der muss kreativ sein und jeden freien Platz nutzen. Doch nicht jeder Nachbar hat Verständnis für die Pläne der Bauherren. Am Neusüdender Weg und am Heisterweg formiert sich Widerstand.

Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Vermisste Aus Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Eine 38-Jährige aus Stadland ist verschwunden. Die geistig behinderte Frau ist auf Medikamente angewiesen. Zuletzt wurde sie in Nordenham gesehen.

Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Blutige Tragödie In Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Viel Alkohol war im Spiel und sehr viel aufgestaute Wut. Vater und Sohn gerieten aneinander. Der Sohn prügelte brutal auf den Vater ein, der an den Verletzungen starb. Nun bekam der junge Mann für seine Tat die Quittung.

Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Eskalierter Streit In Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Auf offener Straße haben sich zwei Männer am Donnerstagnachmittag in Friesoythe gestritten. Aufgrund gleich mehrerer Notrufmeldungen tappte die Polizei erst im Dunkeln.

Tossens
Die    (fast) unsichtbare  Großbaustelle

Center Parcs In Tossens
Die (fast) unsichtbare Großbaustelle

Die Center-Parcs-Kette aus den Niederlanden investiert 6,1 Millionen Euro in den Umbau des Parks in Tossens. Der Zeitplan ist eng. Trotzdem hat die Kette etwas zu verschenken.

Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Rassistischer Überfall In Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Die Polizei vermutet einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.