NWZonline {{SHARING.setTitle("VfB Oldenburg verlängert mit Kapitän Tönnies")}}

Fußball Regionalliga:
VfB Oldenburg verlängert mit Kapitän Tönnies

Oldenburg Der Kapitän bleibt an Bord: Thorsten Tönnies hat seinen Vertrag beim VfB Oldenburg vorzeitig um zwei Jahre, bis 2018, verlängert. Wie der Verein am Freitag mitteilt, gilt der neue Kontrakt des Mannschaftskapitäns sowohl für die Regionalliga als auch für die 3. Liga.

„Seit ich zum VfB gekommen bin, läuft es für mich einfach gut. Ich bin Stammspieler, mittlerweile sogar Mannschaftskapitän. Und das macht mich natürlich auch stolz“, sagt der bald 25-jährige Tönnies in einer Mitteilung des Vereins. Entsprechend euphorisch fällt auch das Lob des Trainers Dietmar Hirsch aus: „Thorsten ist menschlich und sportlich ein rundum positiver Typ und enorm wertvoll für uns. Alles, was er sagt und tut, hat Hand und Fuß. Er ist ein Führungsspieler in unserer Mannschaft, ein hervorragender Kapitän und deshalb ist es toll für den Verein, dass er uns erhalten bleibt.“

Diese Nachricht wird bei den Fans des VfB Oldenburg für gute Laune sorgen. Der Kapitän bleibt an Bord! Thorsten Tönnies...

Posted by VfB Oldenburg v. 1897 e.V. on Freitag, 26. Februar 2016

Der in Lohne geborene Tönnies trägt seit 2012 das VfB-Trikot. Ein Argument für die Vertragsverlängerung war offenbar auch die Stadt Oldenburg. „Ich fühle mich hier einfach unglaublich wohl. Ja, ich bin hier zuhause. Die Rahmenbedingungen stimmen halt auch, weil ich den Fußball und mein Studium perfekt verbinden kann“, sagt der Lehramtsstudent, der mit dem VfB die Meisterschaft in der Regionalliga gewinnen und aufsteigen will. „Wir haben eine richtig gute Truppe. Gegen uns muss man erstmal ein Tor machen. Das ist nicht einfach, weil wirklich einer für den anderen arbeitet“, unterstreicht „Torte“ in der Mitteilung des Vereins den Teamgeist im Kader.

Thorsten Tönnies, der am liebsten auf der linken Seite in der Viererkette spielt, hat in 8.756 Pflichtspielminuten für den VfB elf Treffer erzielt und weitere 14 Tore vorbereitet. Mehr noch schätzt Sportdirektor Ralf Voigt die Art und Weise, wie Tönnies sich auf und neben dem Rasen präsentiert: „Thorsten ist ganz einfach ein super Typ, der sich in besonderem Maße für den Verein engagiert und der hier zu einer echten Identifikationsfigur reift.“

Oldenburg
Bild zur News: Gina Solera – So lebt es sich als  Oldenburger Dragqueen

Nwzplay-Serie „kurzgeschnackt“
Gina Solera – So lebt es sich als Oldenburger Dragqueen

Seit seinem Amtsantritt im September besucht NWZ-Chefredakteur Lars Reckermann Menschen in der Region. In der neuen Folge stellt sich Draqueen Gina Solera vor und plaudert aus dem Nähkästchen. Die Themenvielfalt reicht von Schminktipps bis zum Rotlichtviertel.

Oldenburg
Bild zur News: Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

„deine Freunde“-Konzert In Oldenburg
Wegen zu großen Erfolgs abgesagt

So eine Absage hat es in der Kulturetage noch nie gegeben: Eigentlich sollte das Konzert am 18. Dezember stattfinden. Doch es sind zu viele Karten verkauft worden. Nachholtermin ist am 30. Juni 2017 an einem anderen Ort.

Oldenburg
Bild zur News: EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Offshore-Projekt vor Borkum
EWE investiert 300 Millionen Euro in Windpark

Partner des Oldenburger Energieversorgers ist ein Stadtwerke-Konsortium. 32 Windräder sollen errichtet werden, das gesamte Investitionsvolumen liegt bei 800 Millionen Euro.

Garrel
Bild zur News: Brand im Café House

Feuerwehr-Einsatz In Garrel
Brand im Café House

Vermutlich ist ein Adventsgesteck in Brand geraten. Verletzt wurde niemand.

Oldenburg/Rastede
Bild zur News: Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Testspiel Gegen Vfb
Oldenburg freut sich auf Kräftemessen mit Werder

Der Regionalligist testet parallel zu den Stadtmeisterschaften gegen die Bremer. Sechs Tage vor ihrem Duell mit dem BVB treffen die Hanseaten am 15. Januar ab 14 Uhr in Rastede auf die Oldenburger.

Harpstedt
Bild zur News: 50-jährige Wildeshauserin bei Unfall schwer verletzt

Harpstedter Kreuzung
50-jährige Wildeshauserin bei Unfall schwer verletzt

Drei Fahrzeuge waren kollidiert. Die Kreuzung wurde zeitweise voll gesperrt – was im Ortskern des Fleckens teilweise zu einem Verkehrschaos führte.

Oldenburg
Bild zur News: Es war nicht das erste Mal

Falscher Polizist In Oldenburg
Es war nicht das erste Mal

Eine 18-Jährige ist in der Nacht zu Dienstag von einem Mann, der sich als Polizist ausgab, sexuell missbraucht worden. Jetzt hat sich ein 15-Jähriger bei der Polizei als weiterer Zeuge gemeldet. Der Vorfall hat sich bereits Ende September zugetragen.

Delmenhorst/Landkreis
Bild zur News: Delmenhorster Duo für 14 Einbrüche verantwortlich?

Polizei im Kreis Oldenburg
Delmenhorster Duo für 14 Einbrüche verantwortlich?

Die beiden jungen Männer sind jetzt auf frischer Tat ertappt worden. Die weiteren Ermittlungen haben ergeben, dass die Heranwachsenden vermutlich für 13 weitere Einbrüche in Delmenhorst und im Landkreis Oldenburg verantwortlich sind.

Brake
Bild zur News: Kein Strafverfahren nach Unglück am Fähranleger

Tödlicher Unfall In Brake
Kein Strafverfahren nach Unglück am Fähranleger

Eine Verkettung unglücklicher Umstände führte zu Unglück in der Weser, so die Ermittler. Großes Lob der Polizei gibt es für die Rettungskräfte.