• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Nachrichten Kultur Heimatsprachen Snacken en Verstaan

Heike Drechsler: Immer op’n Sprung

NWZonline {{SHARING.setTitle("Heike Drechsler: Immer op’n Sprung")}}

:
Heike Drechsler: Immer op’n Sprung

Frage: Heike, nu hest Du in Din Läven allens wunnen, wat man in Din Sport winnen kann, büst twee mal Olympiasiegerin wurrn un hest Weltmeistertitel un Europameistertitel sammelt, as anner Lüe Breefmarken. Avers een Titel, den hest Du erst in dat leste Johr krägen. Wat weer dat?

heike: Jo, dat stimmt. Lestet Johr heff ick to’n allerersten Mal dat düütsche Sportafteken maakt. Woll in Gold, dat versteiht sick. Avers, dat weer wedder een Premiere. Un, gornich so eenfach…

Frage: Hett dat denn so lange düürt wiel dat so stur is?

heike: Naja, eenfach is dat nich. Man mutt all so bäten trainieren. Avers de wahre Grund is, dat ick dor bet nu nie an dacht heff un dat mi ock de Tiet fählde. Bit de Barmer GEK in Ollnborch mi mal fraagt hett, of ick dat DSA all mal maakt heff. Dat ha ick nich. Un denn gung dat los. In Grodenkneten sünd wi denn op den Sportplatz un hebbt dat versöcht. Un, dat hett klappt.

Frage: Kann dat denn würklich jeder een schaffen?

heike: Klor. Dar is nix, wat nich geiht. Man kann sick de passenden Disziplinen utsöken. Un dar is för jeden watt bi.

Frage: Kannst Du Di denn noch an de eerste Goldmedaille erinnern? Wi weer dat domols in Barcelona?

heike: Jo, dat weet ick noch genau. Dat Geföhl, wenn Du baben up de Trepp steihst, vergess Du nich weer. Un dat ick dat acht Johr later noch mal beleeven kunn, weer meist nicht to glöven. Avers ick wull dat all wiesen dat ick dat noch kunn. Un ick glööv, mi an allermeisten.

Frage: Wat maakst Du nu beruflich?

heike: Ick arbeit bi een grode Krankenkass un bin vääl unnerwegens int ganze Land. Dar vertell ick de Lüe, wi man ock mit över 50 noch fit blieven kann un wat man darto ock an sien Arbeitsplatz doon kann. Wi nöömt dat „Betriebliches Gesundheitsmanagement“. Darto hört ock dat Dütsche Sportafteken.

Frage: Un wat kann man doon?

heike: Sik rögen is dat Wichtigste. Jümmers in Gang blieven. Jeden Dag een bäten spazieren gaan, öfter mal de Trepp stiegen un nich jümmes mit den Fahsrtohl förn. Un wenn man dat noch mit anner Lüe tosamen maakt, is dat dat reinste Pleseer. Un dat kann for vääle Krankheiten bewaarn. Ick find, nix is schlimmer, as wenn man krank ward un hett sülben de Schuld, wiel man nich genoog daan hett.

Frage: Dat stimmt woll. Un? Geiht dat mit dat Sportafteken denn nu wieter?

heike: Aver klor. In 2016 kom ick Midde Juni woller na Grodenkneten un denn geiht dat weller los. Ick heff dor nu all echte Frünnen un wi maakt dat denn in een groden Köppel. Un wer jümmers Lust hett, kann mitmaaken. Dat kost nix, maakt Spaaß un helpt, dat man gesund blifft.

Autor: Ick bün darbi. Heike, väälen Dank.

Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Schlechte Gagen In Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Das Ensemble am Staatstheater ist unterbezahlt. Das gibt selbst Intendant Christian Firmbach zu. Vom schmalen Gehalt könnte man in einer teuren Stadt wie Oldenburg nicht leben, sagt Schauspielerin Lisa Jopt. Und Oldenburgs Kulturpolitiker können nur hilflos zusehen.

Langeoog/Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Langeoog Und Wangerooge
Ärger um Aufräumaktion nach Ü-Eier-Schwemme

Erst das Vergnügen, dann die Arbeit: Die auf Langeoog angespülten Überraschungseier und Lego-Figuren sorgten international für reichliche Vergnügen. Das finanzielle Nachspiel ist weniger lustig für die Inselbewohner.

Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Bombenalarm Bei Mercedes In Bremen
25-Pfund-Granate auf Werksgelände gesprengt

Der Fund einer 25-Pfund-Granate sorgte in der Hansestadt für Aufregung. Am frühen Abend wurde die Bombe kontrolliert gezündet.

Ofenerdiek/Ohmstede
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

Ärger Um “verdichtete Bebauung“
Widerstand gegen Neubauten in Oldenburg

In Oldenburg wird es eng: Wer bauen will, der muss kreativ sein und jeden freien Platz nutzen. Doch nicht jeder Nachbar hat Verständnis für die Pläne der Bauherren. Am Neusüdender Weg und am Heisterweg formiert sich Widerstand.

Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Vermisste Aus Stadland
Wer hat diese Frau gesehen?

Eine 38-Jährige aus Stadland ist verschwunden. Die geistig behinderte Frau ist auf Medikamente angewiesen. Zuletzt wurde sie in Nordenham gesehen.

Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Blutige Tragödie In Oldenburg
Vater getötet – Sohn zu langer Haft verurteilt

Viel Alkohol war im Spiel und sehr viel aufgestaute Wut. Vater und Sohn gerieten aneinander. Der Sohn prügelte brutal auf den Vater ein, der an den Verletzungen starb. Nun bekam der junge Mann für seine Tat die Quittung.

Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Eskalierter Streit In Friesoythe
23-Jähriger mit Messer verletzt

Auf offener Straße haben sich zwei Männer am Donnerstagnachmittag in Friesoythe gestritten. Aufgrund gleich mehrerer Notrufmeldungen tappte die Polizei erst im Dunkeln.

Tossens
Die    (fast) unsichtbare  Großbaustelle

Center Parcs In Tossens
Die (fast) unsichtbare Großbaustelle

Die Center-Parcs-Kette aus den Niederlanden investiert 6,1 Millionen Euro in den Umbau des Parks in Tossens. Der Zeitplan ist eng. Trotzdem hat die Kette etwas zu verschenken.

Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Rassistischer Überfall In Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Die Polizei vermutet einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.