NWZ-Thema NETZFABRIK

58 Treffer.

Bürgerverein Haarentor/Wechloy zieht Bilanz

Haarentor/Wechloy 155 Mitglieder hat der Bürgerverein Haarentor/Wechloy. Das waren mal mehr als 200, weiß Vorsitzender Detmar Höhne. Doch die verbliebenen ...
Jahreshauptversammlung

Abrissbagger zerlegt Netzfabrik in Oldenburg

Oldenburg Anlieger-Klagen hatten zu Verzögerungen geführt, jetzt ist es so weit: An der Ammerländer Heerstraße ebnen Bagger den Weg für 87 neue Wohnungen. Neun Reihenhäuser sollen folgen. 20 Millionen Euro werden insgesamt investiert.
Weg Frei Für Neuen Wohnraum

Abriss der alten Netzfabrik

Oldenburg, 20. August 2015: Auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik an der Ammerländer Heerstraße rollen die Bagger.

1381 Lehrstellen für 1367 junge Oldenburger

Oldenburg In Oldenburg gibt es keinen Bewerbermarkt: Das Verhältnis zwischen gemeldeten Stellen und gemeldeten Stellensuchenden liegt bei fast 1:1. Für die Jugendlichen im Umland gestaltet sich Ausbildungsplatzsuche jedoch deutlich schwerer.
Nwz-Serie „zahlen, Bitte!“

Justiz Keine Bedenken gegen Bebauung

Wechloy Der 1. Senat des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg hat keine rechtlichen Bedenken gegen die geplante Bebauung des Geländes der ehemaligen Netzfabrik ...

Naturschutz auf Fliegerhorst Thema

Oldenburg Die Ausweisung des Naturschutzgebietes Alexanderheide auf dem Fliegerhorst, die geplante Bebauung auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik an der ...

Wertvolles Biotop am Kielweg

Nicht nur erschrocken, fassungslos und wütend bin ich angesichts der naturzerstörenden Bauwut in Oldenburg. Ich habe mich als Bürgerin – ...

Bau Netzfabrik: Kritik an Stadt

Wechloy Die „Bürgerinitiative für eine nachhaltige Nutzung der Netzfabrikfläche Wechloy“ prüft mit ihren Anwälten gegenwärtig ...

Polizei stoppt Baumfällarbeiten

Oldenburg Schon vor 6 Uhr morgens lärmten Baumfäller auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik in Oldenburg. Sie hatten offenbar nicht einmal eine Genehmigung.
Netzfabrik

Fällung für Bauprojekt erbost Anwohner

Oldenburg Mit der Kettensäge geweckt wurden die Anwohner des ehemaligen Geländes der Netzfabrik in Wechloy am Donnerstag. Im Auftrag der Investoren, die ...
Grenzstreit

Versuch gescheitert

Gut gemeint ist bekanntlich das Gegenteil von gut gemacht. Das gilt auch für den Bürgerhaushalt. Die Idee, Bürger mehr zu beteiligen, ist ...

Netzfabrik: Ausschuss stimmt zu

OLDENBURG Die von einer Bürgerinitiative und dem Bürgerverein Haarentor-Wechloy heftig kritisierte Bebauung auf dem Gelände der ehemaligen Netzfabrik ...

Netzfabrik: Noch nicht zu spät

„Netzfabrik“, NWZ  diverse Berichte)Herzlichen Glückwunsch an das Stadtplanungsamt, an die Investoren und die Politik, die mit dem Neubauplan ...

Seilerhandwerk setzt auf Hightechfasern

OLDENBURG „Sehr gut!“, benotet Rupert Hutterer, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Seiler- und Netzmacher-Handwerks, gut gelaunt die aktuelle ...
Jahrestagung