:
Cleveland beurlaubt Coach Scott - Collins verlässt 76er

Nach dem Ende der regulären NBA-Saison haben sich zwei Vereine von ihren Trainern getrennt. Die Cleveland Cavaliers beurlaubten Chefcoach Byron Scott nach drei erfolglosen Spielzeiten.

Der Verein beendete die gerade abgelaufene Saison in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auf dem drittletzten Platz in der Eastern Conference.

Bei den Philadelphia 76ers trat Doug Collins von seinem Trainerposten zurück, will dem Club aber als Berater erhalten bleiben. Philadelphia verpasste erstmals in Collins dreijähriger Amtszeit die Playoffs. «Es ist seine Entscheidung», sagte Club-Besitzer Josh Harris. «Er ist nicht rausgeworfen worden.»

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

article
bfacf076-a84f-11e2-92f7-ed5c95c4c4d9
Cleveland beurlaubt Coach Scott - Collins verlässt 76er
http://www.nwzonline.de/us-sport/cleveland-beurlaubt-coach-scott-collins-verlaesst-76er_a_5,1,520922222.html
18.04.2013
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2011-2013/Agenturen/Bilder/dpa-sportsline/2013/04/18/urn-newsml-dpa-com-20090101-130418-99-07841_large_4_3.jpg
US-Sport,
US-Sport

Sport

Nationalspieler Mats Hummels

Wechsel nicht ausgeschlossen

Dortmund Verabschiedet sich der BVB-Kapitän vorzeitig von seinem Team? Mats Hummels kokettiert mit einem Wechsel ins Ausland. Manchester United soll an dem Weltmeister interessiert sein.

nwzonline.de

Sturmtief Im Nordwesten

Zug prallt bei Cloppenburg auf umgestürzten Baum

Essen/Cloppenburg Großeinsatz für die Feuerwehr: Auf der Strecke Osnabrück - Oldenburg fiel im Sturm ein Baum auf die Gleise. Der Lokführer sah den Baum und leitete eine Bremsung ein. Die Kollision konnte er damit nicht mehr verhindern.