NWZonline {{SHARING.setTitle("Wer wird Varels neue Mühlenkönigin?")}}

Wahl Am 14. Mai:
Wer wird Varels neue Mühlenkönigin?

Varel Wer wird die neue Vareler Mühlenkönigin? Ab sofort können sich Kandidatinnen für dieses majestätische Amt bewerben. Die neue Würdenträgerin sowie ihre Stellvertreterin, die Mühlenprinzessin, sollen am Pfingstsonnabend, 14. Mai, beim Mühlenfest in Varel gewählt werden.

Zum siebten Mal rufen die Nordwest-Zeitung und das Stadtmarketing Varel zur Wahl auf. Der Hauptpreis steht schon bereit. Die neue Mühlenkönigin darf ein Auto ein Jahr lang fahren. Es wird zur Verfügung gestellt vom Autohaus Tönjes, das Filialen in Varel und Neuenburg besitzt.

Die neue Mühlenkönigin soll Varel bei touristischen Veranstaltungen vertreten und für Veranstaltungen in Varel und im Nordseebad Dangast werben. Als Lohn bekommt sie das Auto ein Jahr lang zur Verfügung gestellt. Auch die Kfz-Steuern und die Versicherung übernimmt das Ford-Autohaus Tönjes. Zu Pfingsten wird auch die Mühlenprinzessin gewählt und erhält einen attraktiven Preis. Die Mühlenprinzessin geht der Mühlenkönigin zur Hand und vertritt sie bei einigen Veranstaltungen.

Zurzeit bereiten Insa Jung und Monika Warnken vom Stadtmarketing die Veranstaltung vor. Sie wird mit kleinen Änderungen so ablaufen, wie die erfolgreichen Wahlen in den Jahren zuvor. Die Wahl der Mühlenkönigin ist Bestandteil des dreitägigen Mühlenfestes, mit dem der Heimatverein Varel als Nutzer der Mühle an die alte Müllertradition erinnern will.

Zum Auftakt ab 13.30 Uhr wird der Shantychor Varel auftreten. Dann wird auch Bürgermeister Gerd-Christian Wagner gefordert sein. Er muss Birkengrün an einem Flügel der Mühle anbringen, das Mühlenwart Peter Fleckenstein und seine Helfer bereithalten. Anschließend wird die neue Mühlenkönigin gewählt. Moderiert wird die siebte Wahl vom Plattdeutsch-Beauftragten Wolfgang Busch. Er wird die Kandidatinnen vorstellen und befragen.

Anschließend zieht sich die Jury zur Beratung zurück. Ihr gehören an: Bürgermeister Gerd-Christian Wagner, der zugleich Schirmherr ist, die Ratsvorsitzende Hannelore Schneider, Autohaus-Geschäftsführer Werner Tönjes, Heimatvereinsvorsitzender Hans-Georg Buchtmann und die noch amtierende Mühlenkönigin Janina, die danach ihr Amt abgeben wird.

Wildeshausen
Bild zur News: Das schlagen Verkehrsplaner für Wildeshausen vor

Parkplatz-Standorte
Das schlagen Verkehrsplaner für Wildeshausen vor

Parken in der Wildeshauser Innenstadt ist weitgehend kostenlos. Das sollte die Stadt ändern, so die Verkehrsplaner. Den Bahnhof halten sie indes für ausbaufähig.

Delmenhorst/Oldenburg
Bild zur News: Delmenhorster Familienvater wird weggeschlossen

Nach Blutigem Ehedrama
Delmenhorster Familienvater wird weggeschlossen

Der Mann soll in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden. Er hatte seiner Ehefrau 27 Messerstiche beigebracht. Das Landgericht sah von dem Vorwurf des versuchten Mordes ab.

Ahlhorn
Bild zur News: Feuer in   Imbiss  absichtlich gelegt

Brandstiftung In Ahlhorn
Feuer in Imbiss absichtlich gelegt

Mehr als sieben Monate sind seit dem Feuer in dem Ahlhorner Imbiss vergangen. Das Gebäude an der Wildeshauser Straße wird jetzt renoviert und saniert.

Barßel/Oldenburg
Bild zur News: Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Barßeler Flüchtlingsunterkunft
Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Laut Anklage soll der 36-Jährige aus Barßel die 41-Jährige beim Vergewaltigungsversuch gewürgt haben. Dies habe er auch getan, allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Oldenburg
Bild zur News: Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Stadtbusverkehr In Oldenburg
Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Der ÖPNV wird weiter von der städtischen VWG geführt, die jährlich mit Millionen unterstützt wird. Jetzt hat sich jetzt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) zu den Gründen geäußert.

Brake
Bild zur News: Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der  Weser

Unglück In Brake
Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der Weser

Die Rettungskräfte holten das Fahrzeug aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Wilhelmshaven.

Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese bis zum Saisonende verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets, mit ihm will der Bundesligist verletzungsbedingte Ausfälle besser als in der Vergangenheit kompensieren können.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.