NWZonline {{SHARING.setTitle("Hallendach im Kreis Vechta geht in Flammen auf")}}

Suche Nach Brandursache:
Hallendach im Kreis Vechta geht in Flammen auf

Kreis Vechta Mit massiven Wasserangriffen von drei Seiten ergänzt durch mehrere Innenangriffe, haben etwa 60 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Goldenstedt, Rechterfeld, Vechta und Visbek am Freitag, 1. Januar ein Feuer in einer Halle im Bereich Bahnhofstraße/Heiderosenweg (Goldenstedt) gelöscht. Erste Schätzungen zur Höhe des entstandenen Sachschadens an dem Gebäude, an dem zum Teil auch Mauerwerk in Mitleidenschaft gezogen wurde, belaufen sich auf etwa 100.000 Euro. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Anschließend sicherten die gegen 6.30 Uhr alarmierten Kameraden das etwa 20 mal 40 Meter große Gebäude, dessen Dach samt einer dort installierten Photovoltaikanlage ein Raub der Flammen geworden war, bevor es Spezialisten der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für ihre weiteren Maßnahmen zu Ermittlung der Brandursache beschlagnahmten.

In der Halle waren unter anderem Maschinen aus Lebensmittelindustrie sowie Anhänger eines Schaustellerbetriebes untergestellt. Das eingelagerte Material konnte nach NWZ -Informationen ohne Schaden zu nehmen geborgen und anschließend anderweitig untergestellt werden.

Kurz nach 1.30 Uhr war die Feuerwehr Lohne zu einem Garagenbrand am Vulhopsweg ausgerückt. Weil die Ausbruchsstelle des Feuers direkt an ein Wohnhaus in einem eng bebauten Gebiet angrenzte, war ein Großaufgebot an Einsatzkräften mit zahlreiche Fahrzeugen vor Ort. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern; Sachschaden: etwa 25.000 Euro.

Nachdem ein 19-jähriger Lohner, der am Mittwoch, 31. Dezember, kurz vor 13 Uhr, ein Grundstück an der Brauerstraße nicht freiwillig verlassen wollte, attackierte er zwei Streifenbeamte. Dabei wurden die Polizisten leicht verletzt. Daraufhin erhielt der junge Mann Zeit zum Nachdenken in einer Zelle.

Nachdem es bei einer Feier an der Straße Beim Alten Flugplatz in Vechta am Freitag, 1. Januar, gegen 1.40 Uhr zu Streit gekommen war, erteilten Sicherheitsdienstmitarbeiter einem stark betrunkenen 21-Jährigen einen Platzverweis. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann uneinsichtig. Daraufhin durfte er den Rest der Nacht in einer Zelle des Vechtaer Kommissariats verbringen.

Wildeshausen
Bild zur News: Das schlagen Verkehrsplaner für Wildeshausen vor

Parkplatz-Standorte
Das schlagen Verkehrsplaner für Wildeshausen vor

Parken in der Wildeshauser Innenstadt ist weitgehend kostenlos. Das sollte die Stadt ändern, so die Verkehrsplaner. Den Bahnhof halten sie indes für ausbaufähig.

Delmenhorst/Oldenburg
Bild zur News: Delmenhorster Familienvater wird weggeschlossen

Nach Blutigem Ehedrama
Delmenhorster Familienvater wird weggeschlossen

Der Mann soll in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden. Er hatte seiner Ehefrau 27 Messerstiche beigebracht. Das Landgericht sah von dem Vorwurf des versuchten Mordes ab.

Ahlhorn
Bild zur News: Feuer in   Imbiss  absichtlich gelegt

Brandstiftung In Ahlhorn
Feuer in Imbiss absichtlich gelegt

Mehr als sieben Monate sind seit dem Feuer in dem Ahlhorner Imbiss vergangen. Das Gebäude an der Wildeshauser Straße wird jetzt renoviert und saniert.

Barßel/Oldenburg
Bild zur News: Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Barßeler Flüchtlingsunterkunft
Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Laut Anklage soll der 36-Jährige aus Barßel die 41-Jährige beim Vergewaltigungsversuch gewürgt haben. Dies habe er auch getan, allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Oldenburg
Bild zur News: Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Stadtbusverkehr In Oldenburg
Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Der ÖPNV wird weiter von der städtischen VWG geführt, die jährlich mit Millionen unterstützt wird. Jetzt hat sich jetzt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) zu den Gründen geäußert.

Brake
Bild zur News: Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der  Weser

Unglück In Brake
Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der Weser

Die Rettungskräfte holten das Fahrzeug aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Wilhelmshaven.

Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese bis zum Saisonende verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets, mit ihm will der Bundesligist verletzungsbedingte Ausfälle besser als in der Vergangenheit kompensieren können.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.