Bildung:
Bölke offiziell neuer Präsident

Private Fachhochschule setzt auf Expansion – Master-Studium in Planung

Das Duale Studium soll weiter gestärkt werden. Ein Augenmerk gilt Führungskräften.

Vechta Mit der Entgegennahme der von Landrat Albert Focke (CDU) als Vorsitzendem der Gesellschafterversammlung unterzeichneten Bestellungsurkunde hat Prof. Ludger Bölke offiziell sein Amt als Präsident der Privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik (FHWT) Vechta, Diepholz, Oldenburg übernommen. Focke wünschte dem Nachfolger des am 16. Dezember 2013 verabschiedeten ausgeschiedenen Gründungspräsidenten Prof. Jons Kersten (die NWZ  berichtete) alle Gute und viel Glück in seinen Entscheidungen.

Seine Aufgaben in der Führungsposition sieht Bölke einerseits in der Fortführung und dem Ausbau der Kooperation aller beteiligten Partner im Bereich des Dualen Studiums. Andererseits setzt er auf den Ausbau des Technologie- und Wissenstransfers zwischen der FHWT und ihren Mitgliedsunternehmen.

Eine weitere Herausforderung ergibt sich seiner Auffassung nach mit der so genannten quartären Bildung (Stichwort lebenslanges Lernen). Auf diesem Sektor bietet die FHWT mit ihrer Führungsakademie „Was brauchen gute Führungskräfte in unserer Region?“ Weiterqualifizierungen für diesen Personenkreis. Zudem bereitet die FHWT in Erweiterung ihres Angebots neben den Bachelor-Studiengängen in Zusammenarbeit mit Unternehmen ein Master-Studiengang im Bereich Betriebswirtschaft/Management vor. Beginn soll zum 1. Januar 2015 sein.

Leserkommentare

Kommentieren Sie diesen Artikel

Mehr zu ...

Newsletter

Das Team vom NWZonline Newsletter

MONTAGS BIS FREITAGS

die wichtigsten Nachrichten vom Tage in Ihrem Postfach.
article
01139f6c-79e5-11e3-a51e-0361a1f02b1f
Bildung
Bölke offiziell neuer Präsident
Das Duale Studium soll weiter gestärkt werden. Ein Augenmerk gilt Führungskräften.
http://www.nwzonline.de/vechta/boelke-offiziell-neuer-praesident_a_11,5,1487619770.html
11.01.2014
http://www.nwzonline.de/rf/image_online/NWZ_CMS/NWZ/2014-2016/Produktion/2014/01/11/CLOPPENBURG/VECHTA_2/Bilder/CLOPPENBURG_VECHTA_2_11af97ad-652e-4ae3-b641-46ee874e867c--528x337.jpg
Vechta,Bildung
Vechta

Vechta

Ausstellung

Gartenschau lockt ins Freie

Vechta Gärtnereien und Pflanzenhöfe, Fachgeschäfte für Wohn- und Gartenkultur, Kunsthandwerker und Floristen zählten zu den Ausstellern. Der Eintritt war frei.