NWZonline {{SHARING.setTitle("MIT will Stefan Gehrold als Europa-Kandidaten")}}

Mitgliederbefragung:
MIT will Stefan Gehrold als Europa-Kandidaten

Vechta Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) spricht sich für Dr. Stefan Gerold als Kandidat der CDU für die nächste Europawahl aus. Das ist das Ergebnis einer MIT-Mitgliederbefragung während der vergangenen Wochen. Es standen Petra Hellmann, Jochen Steinkamp, Dr. Stefan Gehrold und Julius Steinriede zur Auswahl. Sie alle hatten ihre Kandidatur erklärt (dieNWZ berichtete). 

Mehr als 200 Mitglieder des MIT-Kreisverbandes haben aktiv an der schriftlichen Befragung und teilweise auch an den von der CDU organisierten Vorstellungsrunden teilgenommen und sich mit rund 47 Prozent für den Bewerber Dr. Stefan Gehrold ausgesprochen, so Günter Nyhuis, Sprecher der Kreis-MIT. Die weiteren Kandidaten seien mit 24, 16 und 12 Prozent platziert worden.

Werner Lübbe, MIT-Kreisvorsitzender, begründet nochmals die eigene MIT-Umfrage: Viele MIT-Mitglieder seien unternehmerisch weit über die Grenzen hinaus auch europaweit tätig und hätten sicherlich eigene Gedanken zu den Qualifikationen der vier Bewerber für die Wahl zum europäischen Parlament, die durchaus von dem Ergebnis der drei regionalen CDU-Vorstellungsrunden abweichen könnten, so Lübbe.

Der CDU-Kreisvorstand wird in seiner Sitzung am 7. Mai das Ergebnis der Mitgliederbefragung der Partei verkünden. Dieser Vorschlag soll dann im Landesverband Oldenburg bestätigt werden. Danach wird in Hannover die endgültige Liste aufgestellt, wobei für den Kandidaten aus dem Kreisverband Vechta ein hoffentlich guter und aussichtsreicher Listenplatz drei unbedingt erreicht werden sollte, so die Hoffnungen der hiesigen CDU.

Wildeshausen
Bild zur News: Das schlagen Verkehrsplaner für Wildeshausen vor

Parkplatz-Standorte
Das schlagen Verkehrsplaner für Wildeshausen vor

Parken in der Wildeshauser Innenstadt ist weitgehend kostenlos. Das sollte die Stadt ändern, so die Verkehrsplaner. Den Bahnhof halten sie indes für ausbaufähig.

Delmenhorst/Oldenburg
Bild zur News: Delmenhorster Familienvater wird weggeschlossen

Nach Blutigem Ehedrama
Delmenhorster Familienvater wird weggeschlossen

Der Mann soll in einer geschlossenen Psychiatrie untergebracht werden. Er hatte seiner Ehefrau 27 Messerstiche beigebracht. Das Landgericht sah von dem Vorwurf des versuchten Mordes ab.

Ahlhorn
Bild zur News: Feuer in   Imbiss  absichtlich gelegt

Brandstiftung In Ahlhorn
Feuer in Imbiss absichtlich gelegt

Mehr als sieben Monate sind seit dem Feuer in dem Ahlhorner Imbiss vergangen. Das Gebäude an der Wildeshauser Straße wird jetzt renoviert und saniert.

Barßel/Oldenburg
Bild zur News: Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Barßeler Flüchtlingsunterkunft
Vergewaltigungsvorwurf nur eine Verschwörung?

Laut Anklage soll der 36-Jährige aus Barßel die 41-Jährige beim Vergewaltigungsversuch gewürgt haben. Dies habe er auch getan, allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Oldenburg
Bild zur News: Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Stadtbusverkehr In Oldenburg
Darum haben die Privaten eine Abfuhr kassiert

Der ÖPNV wird weiter von der städtischen VWG geführt, die jährlich mit Millionen unterstützt wird. Jetzt hat sich jetzt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) zu den Gründen geäußert.

Brake
Bild zur News: Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der  Weser

Unglück In Brake
Polizei birgt Auto mit Leichnam aus der Weser

Die Rettungskräfte holten das Fahrzeug aus dem Wasser. Bei dem Toten handelt es sich um einen 18-Jährigen aus Wilhelmshaven.

Dinklage
Bild zur News: 62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Überfall In Dinklage
62-Jährige schlägt Täter in die Flucht

Der Mann hatte am Donnerstagmorgen eine Spielothek überfallen wollen. Doch da hatte er die Rechnung ohne die energische Angestellte gemacht. Wer hat etwas beobachtet?

Oldenburg
Bild zur News: Baskets holen Freese zurück

Verstärkung Für Ewe Baskets
Baskets holen Freese zurück

Die EWE Baskets Oldenburg haben Center Jannik Freese bis zum Saisonende verpflichtet. Freese spielte bereits von 2011 bis 2014 bei den Baskets, mit ihm will der Bundesligist verletzungsbedingte Ausfälle besser als in der Vergangenheit kompensieren können.

Oldenburg
Bild zur News: 1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Ewe Investiert Im Nordwesten
1,2 Milliarden Euro für den Glasfaser-Ausbau

Es ist eines der größten Investitionsprojekte in der Unternehmensgeschichte. Ziel sei es, in den kommenden zehn Jahren rund einer Million Haushalten in der Region einen direkten Glasfaser-Internetanschluss zu bieten.